18. Mai 2024
Robin Hood, M2_KV_A6quer

ROBIN HOOD kommt nach Berlin

Die Legende von Robin Hood, dem König der Diebe, kehrt in einer fesselnden Musical-Neuinterpretation und mit der Musik von Weltstar Chris de Burgh zurück. In der Hauptrolle steht der deutsche Musical-Star Philipp Büttner auf den Theaterbühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Robin Hood – Das Musical zeigt den legendären König der Diebe nun, wie man ihn noch nie gesehen hat: modern, bewegend, aufregend.

Robin-Hood-Das-Musical-foto07-credit-Christian-Tech (1)

Die Musik dazu schrieb kein Geringerer als der Weltstar Chris de Burgh gemeinsam mit dem erfolgreichen Musical-Komponisten Dennis Martin (u.a. Die Päpstin und Der Medicus).

Gleich acht neue Songs komponierte de Burgh eigens für dieses Musical. Zusätzlich wurde sein Welt-Hit „Don’t Pay the Ferryman“ in einer gelungenen deutschsprachigen Adaption zur packenden Hymne von Robin und seinen Mitstreitern.

Der deutsche Musical-Star Philipp Büttner freut sich riesig darüber, in der Titelrolle vom 10. bis 20. April 2024 das Berliner Publikum in die mittelalterliche Welt des Sherwood Forest zu entführen. Zur Premiere von Robin Hood – Das Musical wird auch Chris de Burgh am Mittwoch  im Admiralspalast erwartet.

Robin-Hood-Das-Musical-foto02-credit-Michael-E.-Werthmueller (1)

Bereits 200.000 Zuschauer*innen begeisterte das Stück seit seiner Weltpremiere 2022 in Fulda. 2024 kommt Robin Hood – Das Musical nun erstmals nach Zürich, Frankfurt, Berlin und Linz, um das Publikum in die mittelalterliche Welt des Sherwood Forest zu entführen.

 

Quelle: BB Promotion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert