Calendar

Sep
6
So
Bonnie Tyler feiert ihr Bühnenjubiläum @ Schloß Oranienburg
Sep 6 um 18:00

Bonnie Tyler – Die Rockröhre  mit der markanten Reibeisenstimme veröffentlichte am 15. März 2019 ihr aktuelles Studioalbum „Between The Earth And The Stars“ (earMUSIC/Edel) und meldete sich damit nach 6-jähriger Studio-Pause zurück. Gleichzeitig begeht die walisische Sängerin dieses Jahr ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum. Grund genug für sie, dies auch ausgiebig live auf der Bühne mit ihren Fans zu feiern.

Das hat sie dieses Jahr auch schon ausgiebig getan. Im April und Mai 2019 tourte sie durch Deutschland, in Berlin stand sie auf der Bühne des Admiralspalastes. Die Berliner Morgenpost  jubelte und schrieb: „Bonnie Tyler rockt in Bestform“ und der Münchner Merkur war begeistert: „Herrlich, wie viel Spaß sie immer noch am Singen und an der Musik hat. An den neuen Liedern, die von Blues bis Funk reichen, sowie immer noch und immer wieder an ‚Total Eclipse of the Heart‘, ‚Holding out for a Hero‘ und Co.“.

Für alle, die sie verpasst haben oder einfach nicht von ihr genug kriegen können, gibt es 2020 eine weitere Möglichkeit, die Rock-Lady live zu erleben. Der Vorverkauf beginnt am 04.11.2019.

Bonnie Tyler - Berliner Rundfunk Open Air 2012, Berlin, 30.06.2012

Bonnie Tyler – Berliner Rundfunk Open Air 2012, Berlin, 30.06.2012

BONNIE TYLER – „Between The Earth & The Stars Live 2020“

06.06.20 – Schwarzenberg, Waldbühne (featuring: Slade, Münchener Freiheit, Troggs ua.)

07.06.20 – Görlitz, Landskron Brauerei (Open Air)

05.09. 20 – Schwerin, Freilichtbühne (Special Guest: Albert Hammond)

06.09.20 – Oranienburg, Schloss (Open Air), Beginn 18 Uhr

12.09.20 – Magdeburg, Seebühne (Open Air)

13.09.20 – Leipzig, Parkbühne (Open Air)

 

© Christian Behring im November 2019

Dez
1
Di
BEN BECKER AFFE – im Admiralspalast @ Admiralspalast
Dez 1 um 20:00
BEN BECKER AFFE - im Admiralspalast @ Admiralspalast

BEN BECKER AFFE heißt das neue Bühnenstück, das Ben Becker vom 18. bis 20. Februar 2020 auf die Bühne des Admiralspalast bringt.

Mit ICH, JUDAS feierte Ben Becker deutschlandweit große Erfolge. Presse und Publikum waren begeistert. Weit mehr als 100.000 Zuschauer kamen in die Vorstellungen. Von einer „Offenbarung“ sprach die Presse, die Ben Becker nicht nur als  charismatischen Schauspieler beschrieb, sondern als einen Kämpfer für seine Figur und Sache bezeichnete.

Auf das Menschheitsthema Verrat und Schuld in Ich, Judas folgt nun die existentielle Frage nach der menschlichen Natur. Was unterscheidet den Menschen vom Affen? Oder anders gefragt: Was ist nötig, um aus einem Affen einen Menschen zu machen?

Als Grundlage für BEN BECKER AFFE dienen zum einen  der Affenmenschen-Monolog „Bericht für Akademie“ von Literatur-Ikone Franz Kafka und zum anderen Friedrich Engels` Schrift über den „Anteil der Arbeit an der Menschwerdung des Affen“. 

Was genau Ben Becker vor hat, ob er sich nur einen Tisch und Stuhl nimmt und daraus vorliest, oder wie sein Bühnenprogramm aussehen wird, das wollte er beim Presse-Tag im Affenhaus des Tierparks Berlin noch nicht rauslassen. Was man aber danach sagen kann: es ist ein Thema, das ihn schon länger stark beschäftigt.

Nach der großen Presse-Runde hatte ich auch noch die Möglichkeit, mit Ben Becker allein zu sprechen:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/L88TAG1o6GI

 

Alle Fotos vom Presse-Tag im November 2019 findet ihr auf meiner Foto-Webseite.

Gerade wurde bekannt, wann Ben Becker mit seiner Inszenierung auf Tour geht. Ab Oktober 2020 kann man ihn wieder live auf der Bühne erleben, wenn er über die Menschwerdung des Affen philosophiert und dem Publikum die Aktualität der Texte von Kafka und Engels vor Augen führt:

11.10.20 Stuttgart Theaterhaus
12.10.20 Dresden Kulturpalast
25.10.20 München Circus Krone
05.11.20 Hamburg St. Pauli Theater
06.11.20 Hamburg St. Pauli Theater
07.11.20 Hamburg St. Pauli Theater
08.11.20 Leipzig Gewandhaus
14.11.20 Mannheim Rosengarten
23.11.20 Wiesbaden Kurhaus
01.12.20 Berlin Admiralspalast – ZUSATZTERMIN
02.12.20 Berlin Admiralspalast – ZUSATZTERMIN
08.12.20 Bremen Glocke
09.12.20 Hannover Theater am Aegi

© Christian Behring, Dez. 2019 / Februar 2020

 

Dez
2
Mi
BEN BECKER AFFE – im Admiralspalast @ Admiralspalast
Dez 2 um 20:00
BEN BECKER AFFE - im Admiralspalast @ Admiralspalast

BEN BECKER AFFE heißt das neue Bühnenstück, das Ben Becker vom 18. bis 20. Februar 2020 auf die Bühne des Admiralspalast bringt.

Mit ICH, JUDAS feierte Ben Becker deutschlandweit große Erfolge. Presse und Publikum waren begeistert. Weit mehr als 100.000 Zuschauer kamen in die Vorstellungen. Von einer „Offenbarung“ sprach die Presse, die Ben Becker nicht nur als  charismatischen Schauspieler beschrieb, sondern als einen Kämpfer für seine Figur und Sache bezeichnete.

Auf das Menschheitsthema Verrat und Schuld in Ich, Judas folgt nun die existentielle Frage nach der menschlichen Natur. Was unterscheidet den Menschen vom Affen? Oder anders gefragt: Was ist nötig, um aus einem Affen einen Menschen zu machen?

Als Grundlage für BEN BECKER AFFE dienen zum einen  der Affenmenschen-Monolog „Bericht für Akademie“ von Literatur-Ikone Franz Kafka und zum anderen Friedrich Engels` Schrift über den „Anteil der Arbeit an der Menschwerdung des Affen“. 

Was genau Ben Becker vor hat, ob er sich nur einen Tisch und Stuhl nimmt und daraus vorliest, oder wie sein Bühnenprogramm aussehen wird, das wollte er beim Presse-Tag im Affenhaus des Tierparks Berlin noch nicht rauslassen. Was man aber danach sagen kann: es ist ein Thema, das ihn schon länger stark beschäftigt.

Nach der großen Presse-Runde hatte ich auch noch die Möglichkeit, mit Ben Becker allein zu sprechen:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/L88TAG1o6GI

 

Alle Fotos vom Presse-Tag im November 2019 findet ihr auf meiner Foto-Webseite.

Gerade wurde bekannt, wann Ben Becker mit seiner Inszenierung auf Tour geht. Ab Oktober 2020 kann man ihn wieder live auf der Bühne erleben, wenn er über die Menschwerdung des Affen philosophiert und dem Publikum die Aktualität der Texte von Kafka und Engels vor Augen führt:

11.10.20 Stuttgart Theaterhaus
12.10.20 Dresden Kulturpalast
25.10.20 München Circus Krone
05.11.20 Hamburg St. Pauli Theater
06.11.20 Hamburg St. Pauli Theater
07.11.20 Hamburg St. Pauli Theater
08.11.20 Leipzig Gewandhaus
14.11.20 Mannheim Rosengarten
23.11.20 Wiesbaden Kurhaus
01.12.20 Berlin Admiralspalast – ZUSATZTERMIN
02.12.20 Berlin Admiralspalast – ZUSATZTERMIN
08.12.20 Bremen Glocke
09.12.20 Hannover Theater am Aegi

© Christian Behring, Dez. 2019 / Februar 2020