Calendar

Apr
4
Sa
That`s Life – Das Sinatra-Musical @ Theater am Potsdamer Platz / Admiralspalast
Apr 4 um 20:00

Am 8. Januar 2020 ist es soweit: Das Sinatra-Musical THAT`S LIFE erlebt seine Weltpremiere im Berliner Theater Am Potsdamer Platz.

Für die Premiere haben sich schon zahlreiche Prominente angemeldet, so u.a. Mariella Ahrens, Maxi Arland, Caroline Beil, Maren Gilzer, Kati Karrenbauer, Anja Kling, Marion Krach, Christoph M. Orth, Daniela Ziegler.

Nach vier Terminen in Berlin geht es im Anschluss auf große Tour durch den deutschsprachigen Raum.

That`s Life - Das Sinatra-Musical, Showcase, Ritz Carlton, Berlin, 11.12.2019

Tam Ward (der ältere Sinatra), Janko Danailow (der junge Sinatra), „That`s Life – Das Sinatra-Musical“, Showcase zum Musical, das am 8. Januar 2020 Premiere im Theater Am Potsdamer Platz feiert, Ritz Carlton, Berlin, 11.12.2019

Frank Sinatra ist noch immer einer der größten Entertainer der Welt, die je gelebt haben. Kaum ein Künstler hat eine so lang andauernde Karriere hingelegt wie er. Er begann als Sänger in einer Bigband, wurde zum Leinwandstar, später Sänger und Entertainer in Las Vegas und kehrte wieder zurück auf die größten Bühnen der Welt. Seine Songs, vor allem der 50er und 60er Jahre wie „My Way“, „Strangers In The Night“ oder „New York, New York“ bescherten ihm Weltruhm. Aber nicht nur das. Sie wurden zu Standards und gehören bis heute zum Repertoire zahlreicher Känstler. Sein Leben zwischen New York, Las Vegas und Hollywood war glamourös. Mit seinen Eskapaden, den Beziehungen zu Ava Gardner oder Mia Farrow und Gerüchten und vielen weiteren leidenschaftliche Beziehungen zu anderen Frauen hat er reihenweise die Spalten der Boulevard-Blätter gefüllt. Dazu gehören natürlich auch die Gerüchte um Beziehungen zur Mafia und zum Weißen Haus.

That`s Life - Das Sinatra-Musical, Showcase, Ritz Carlton, Berlin, 11.12.2019

Hannah Redlich (Mia Farrow, Ensemble), Tam Ward (der ältere Sinatra), Janko Danailow (der junge Sinatra), Katia Bischoff (Ava Gardner, Nany Sinatra), „That`s Life – Das Sinatra-Musical“, Showcase zum Musical, das am 8. Januar 2020 Premiere im Theater Am Potsdamer Platz feiert, Ritz Carlton, Berlin, 11.12.2019

„That’s Life – Das Sinatra-Musical“ zeigt in musikalischen und szenischen Bildern Sinatras unvergleichliche Karriere, thematisiert aber auch die Schattenseiten seines Lebens.

Bereits im Sommer fanden die Castings für das Musical statt. Mit Brian Duprey und Janko Danailow hat man inzwischen zwei Darsteller gefunden, die den jungen und älteren Sinatra verkörpern. Danailow verkörpert den jungen, aufstrebenden Sänger. Duprey hingegen schlüpft in die Rolle des reiferen, eleganten Sinatras.

Neben ihnen agieren weitere Darsteller in den Rollen von Nancy Sinatra, Ava Gardner, Dean Martin oder Sammy Davis jr.. Für den richtigen Sound sorgt zusätzlich eine 13-köpfige Bigband. Dazu gehören natürlich auch elegante Kostüme. Insgesamt sind es mehr als 100 Outfits. Abgerundet wird alles durch große Showtreppen, Spezialeffekte und das passende Licht. Der Zuschauer wird eingeladen auf eine Zeitreise über mehr als 40 Jahre aus dem Leben von Frankieboy.

Beim Showcase im Dezember 2019 gab es nicht nur ein paar Ausschnitte aus dem Musical zu sehen. Im Anschluß nahmen sich Janko Danailow und Katia Bischoff Zeit, ein paar Fragen zu beantworten.

That`s Life - Das Sinatra-Musical, Showcase, Ritz Carlton, Berlin, 11.12.2019

Janko Danailow (der junge Sinatra), Kristina Stebner (Ensemble), Randy Diamond (George Evans, Dean Martin), „That`s Life – Das Sinatra-Musical“, Showcase zum Musical, das am 8. Januar 2020 Premiere im Theater Am Potsdamer Platz feiert, Ritz Carlton, Berlin, 11.12.2019

That’s Life – Das Sinatra-Musical – Deutschland-Termine

07.01.2020 Berlin / Theater am Potsdamer Platz (Vorpremiere) 20 Uhr

08.01.2020 Berlin / Theater am Potsdamer Platz (Weltpremiere) 20 Uhr

09.01.2020 Berlin / Theater am Potsdamer Platz 20 Uhr

10.01.2020 Berlin / Theater am Potsdamer Platz 20 Uhr

11.01.2020 Erfurt / Messehalle 1 20 Uhr

07.02.2020 Braunschweig / Stadthalle 20 Uhr

08.02.2020 Dortmund / Westfalenhalle 2 20 Uhr

09.02.2020 Köln / LANXESS Arena 19 Uhr

11.02.2020 Kassel / Stadthalle 20 Uhr

12.02.2020 Bielefeld / Stadthalle 20 Uhr

13.02.2020 Kiel / Sparkassen-Arena 20 Uhr

14.02.2020 Lübeck / MuK 20 Uhr

15.02.2020 Hannover / Theater am Aegi 20 Uhr

16.02.2020 Bremen / Metropol Theater 20 Uhr

17.02.2020 Hamburg / Laeiszhalle 20 Uhr

18.02.2020 Dresden / Kulturpalast 20 Uhr

19.02.2020 Niedernhausen / Rhein-Main-Theater 20 Uhr

20.02.2020 Karlsruhe / Konzerthaus 20 Uhr

21.02.2020 Mannheim / Rosengarten 20 Uhr

22.02.2020 Nürnberg / Meistersingerhalle 20 Uhr

23.02.2020 Freiburg / Konzerthaus 20 Uhr

25.02.2020 Stuttgart / Theaterhaus 20 Uhr

26.02.2020 Stuttgart / Theaterhaus 20 Uhr

31.03.2020 Leipzig / Gewandhaus 20 Uhr

01.04.2020 Frankfurt / Jahrhunderthalle 20 Uhr

02.04.2020 Essen / Colosseum Theater 20 Uhr

03.04.2020 Halle / Steintor-Varieté 20 Uhr

04.04.2020 Berlin / Admiralspalast 20 Uhr

05.04.2020 Berlin / Admiralspalast 20 Uhr

07.04.2020 Chemnitz / Stadthalle 20 Uhr

08.04.2020 Augsburg / Kongress am Park 20 Uhr

09.04.2020 Ulm / CCU 20 Uhr

10.04.2020 Graz / Stadthalle 20 Uhr

11.04.2020 München / Circus Krone 20 Uhr

12.04.2020 Altötting / Kultur + Kongress Forum 18 Uhr

13.04.2020 Linz / Brucknerhaus 18 Uhr

14.04.2020 Wien / Stadthalle F 20 Uhr

15.04.2020 Passau / Dreiländerhalle 20 Uhr

Quelle: thatslife-pressebild-2-ccofo-entertainment-kary-lasch-tt

 

Apr
5
So
That`s Life – Das Sinatra-Musical @ Theater am Potsdamer Platz / Admiralspalast
Apr 5 um 20:00

Am 8. Januar 2020 ist es soweit: Das Sinatra-Musical THAT`S LIFE erlebt seine Weltpremiere im Berliner Theater Am Potsdamer Platz.

Für die Premiere haben sich schon zahlreiche Prominente angemeldet, so u.a. Mariella Ahrens, Maxi Arland, Caroline Beil, Maren Gilzer, Kati Karrenbauer, Anja Kling, Marion Krach, Christoph M. Orth, Daniela Ziegler.

Nach vier Terminen in Berlin geht es im Anschluss auf große Tour durch den deutschsprachigen Raum.

That`s Life - Das Sinatra-Musical, Showcase, Ritz Carlton, Berlin, 11.12.2019

Tam Ward (der ältere Sinatra), Janko Danailow (der junge Sinatra), „That`s Life – Das Sinatra-Musical“, Showcase zum Musical, das am 8. Januar 2020 Premiere im Theater Am Potsdamer Platz feiert, Ritz Carlton, Berlin, 11.12.2019

Frank Sinatra ist noch immer einer der größten Entertainer der Welt, die je gelebt haben. Kaum ein Künstler hat eine so lang andauernde Karriere hingelegt wie er. Er begann als Sänger in einer Bigband, wurde zum Leinwandstar, später Sänger und Entertainer in Las Vegas und kehrte wieder zurück auf die größten Bühnen der Welt. Seine Songs, vor allem der 50er und 60er Jahre wie „My Way“, „Strangers In The Night“ oder „New York, New York“ bescherten ihm Weltruhm. Aber nicht nur das. Sie wurden zu Standards und gehören bis heute zum Repertoire zahlreicher Känstler. Sein Leben zwischen New York, Las Vegas und Hollywood war glamourös. Mit seinen Eskapaden, den Beziehungen zu Ava Gardner oder Mia Farrow und Gerüchten und vielen weiteren leidenschaftliche Beziehungen zu anderen Frauen hat er reihenweise die Spalten der Boulevard-Blätter gefüllt. Dazu gehören natürlich auch die Gerüchte um Beziehungen zur Mafia und zum Weißen Haus.

That`s Life - Das Sinatra-Musical, Showcase, Ritz Carlton, Berlin, 11.12.2019

Hannah Redlich (Mia Farrow, Ensemble), Tam Ward (der ältere Sinatra), Janko Danailow (der junge Sinatra), Katia Bischoff (Ava Gardner, Nany Sinatra), „That`s Life – Das Sinatra-Musical“, Showcase zum Musical, das am 8. Januar 2020 Premiere im Theater Am Potsdamer Platz feiert, Ritz Carlton, Berlin, 11.12.2019

„That’s Life – Das Sinatra-Musical“ zeigt in musikalischen und szenischen Bildern Sinatras unvergleichliche Karriere, thematisiert aber auch die Schattenseiten seines Lebens.

Bereits im Sommer fanden die Castings für das Musical statt. Mit Brian Duprey und Janko Danailow hat man inzwischen zwei Darsteller gefunden, die den jungen und älteren Sinatra verkörpern. Danailow verkörpert den jungen, aufstrebenden Sänger. Duprey hingegen schlüpft in die Rolle des reiferen, eleganten Sinatras.

Neben ihnen agieren weitere Darsteller in den Rollen von Nancy Sinatra, Ava Gardner, Dean Martin oder Sammy Davis jr.. Für den richtigen Sound sorgt zusätzlich eine 13-köpfige Bigband. Dazu gehören natürlich auch elegante Kostüme. Insgesamt sind es mehr als 100 Outfits. Abgerundet wird alles durch große Showtreppen, Spezialeffekte und das passende Licht. Der Zuschauer wird eingeladen auf eine Zeitreise über mehr als 40 Jahre aus dem Leben von Frankieboy.

Beim Showcase im Dezember 2019 gab es nicht nur ein paar Ausschnitte aus dem Musical zu sehen. Im Anschluß nahmen sich Janko Danailow und Katia Bischoff Zeit, ein paar Fragen zu beantworten.

That`s Life - Das Sinatra-Musical, Showcase, Ritz Carlton, Berlin, 11.12.2019

Janko Danailow (der junge Sinatra), Kristina Stebner (Ensemble), Randy Diamond (George Evans, Dean Martin), „That`s Life – Das Sinatra-Musical“, Showcase zum Musical, das am 8. Januar 2020 Premiere im Theater Am Potsdamer Platz feiert, Ritz Carlton, Berlin, 11.12.2019

That’s Life – Das Sinatra-Musical – Deutschland-Termine

07.01.2020 Berlin / Theater am Potsdamer Platz (Vorpremiere) 20 Uhr

08.01.2020 Berlin / Theater am Potsdamer Platz (Weltpremiere) 20 Uhr

09.01.2020 Berlin / Theater am Potsdamer Platz 20 Uhr

10.01.2020 Berlin / Theater am Potsdamer Platz 20 Uhr

11.01.2020 Erfurt / Messehalle 1 20 Uhr

07.02.2020 Braunschweig / Stadthalle 20 Uhr

08.02.2020 Dortmund / Westfalenhalle 2 20 Uhr

09.02.2020 Köln / LANXESS Arena 19 Uhr

11.02.2020 Kassel / Stadthalle 20 Uhr

12.02.2020 Bielefeld / Stadthalle 20 Uhr

13.02.2020 Kiel / Sparkassen-Arena 20 Uhr

14.02.2020 Lübeck / MuK 20 Uhr

15.02.2020 Hannover / Theater am Aegi 20 Uhr

16.02.2020 Bremen / Metropol Theater 20 Uhr

17.02.2020 Hamburg / Laeiszhalle 20 Uhr

18.02.2020 Dresden / Kulturpalast 20 Uhr

19.02.2020 Niedernhausen / Rhein-Main-Theater 20 Uhr

20.02.2020 Karlsruhe / Konzerthaus 20 Uhr

21.02.2020 Mannheim / Rosengarten 20 Uhr

22.02.2020 Nürnberg / Meistersingerhalle 20 Uhr

23.02.2020 Freiburg / Konzerthaus 20 Uhr

25.02.2020 Stuttgart / Theaterhaus 20 Uhr

26.02.2020 Stuttgart / Theaterhaus 20 Uhr

31.03.2020 Leipzig / Gewandhaus 20 Uhr

01.04.2020 Frankfurt / Jahrhunderthalle 20 Uhr

02.04.2020 Essen / Colosseum Theater 20 Uhr

03.04.2020 Halle / Steintor-Varieté 20 Uhr

04.04.2020 Berlin / Admiralspalast 20 Uhr

05.04.2020 Berlin / Admiralspalast 20 Uhr

07.04.2020 Chemnitz / Stadthalle 20 Uhr

08.04.2020 Augsburg / Kongress am Park 20 Uhr

09.04.2020 Ulm / CCU 20 Uhr

10.04.2020 Graz / Stadthalle 20 Uhr

11.04.2020 München / Circus Krone 20 Uhr

12.04.2020 Altötting / Kultur + Kongress Forum 18 Uhr

13.04.2020 Linz / Brucknerhaus 18 Uhr

14.04.2020 Wien / Stadthalle F 20 Uhr

15.04.2020 Passau / Dreiländerhalle 20 Uhr

Quelle: thatslife-pressebild-2-ccofo-entertainment-kary-lasch-tt

 

Apr
9
Do
DITA VON TEESE – GLAMONATRIX-TOUR @ Admiralspalast
Apr 9 um 20:00
DITA VON TEESE - GLAMONATRIX-TOUR @ Admiralspalast

Dita Von Teese, die schillernde Königin des Burlesque, kommt im April mit einer brandneuen Revue nach Deutschland und Berlin. Nachdem die erste Show schnell ausverkauft war, gibt es jetzt zwei Zusatz-Shows. Vom 9. bis 11. April 2020 kann man die wichtigste zeitgenössische Vertreterin des Burlesque im Admiralspalast live erleben.

Dita Von Teeses Burlesque-Revue GLAMONATRIX entführt das Publikum auf eine visuelle Reise, in der sich eine atemberaubende Performance an die nächste reiht. Ein abwechslungsreicher Abend voller aufregender und  unterhaltsamer Momente und raffiniertem Striptease. Eine Hommage an die Schönheit in verschiedensten Formen.

Weit entfernt von einer herkömmlichen Burlesque-Show, hat Dita Von Teese dafür die klassischen Varieté-Shows der 1940er Jahre modernisiert und weiterentwickelt. Dita Von Teese ist nicht nur ihrer Zeit immer einen Schritt voraus. Sie ist auch bekannt für ihre opulenten Sets. So hat sie für die neue Show GLAMONATRIX erneut einen internationalen Cast vielversprechender junger Talente zusammengestellt, die auf der Bühne ein Fest des Körpers und der Ästhetik ohne Gleichen feiern werden.

Die glamouröse Varieté-Show präsentiert extravagante neue  Show-Nummern in umwerfenden Haute Couture-Kostümen, die von diversen bekannten Designern kreiert wurden.

Dita Von Teeses berauschende Live-Shows sind nicht ohne Grund weltberühmt. Mit über einer Million verkaufter Tickets und Darbietungen von höchster Qualität bilden die Shows gleichzeitig die Grundpfeiler als auch die Spitze des modernen Burlesque-Revivals.

Dita Von Teese – GLAMONATRIX

04.04.2020 Köln – Musical Dome
05.04.2020 Köln – Musical Dome (Zusatzshow)
09.04.2020 Berlin – Admiralspalast (Zusatzshow)
10.04.2020 Berlin – Admiralspalast (ausverkauft!)
11.04.2020 Berlin – Admiralspalast (Zusatzshow)

 

Quelle: fkp skorpio // Foto © Sequoia Emmanuelle

Apr
10
Fr
DITA VON TEESE – GLAMONATRIX-TOUR @ Admiralspalast
Apr 10 um 20:00
DITA VON TEESE - GLAMONATRIX-TOUR @ Admiralspalast

Dita Von Teese, die schillernde Königin des Burlesque, kommt im April mit einer brandneuen Revue nach Deutschland und Berlin. Nachdem die erste Show schnell ausverkauft war, gibt es jetzt zwei Zusatz-Shows. Vom 9. bis 11. April 2020 kann man die wichtigste zeitgenössische Vertreterin des Burlesque im Admiralspalast live erleben.

Dita Von Teeses Burlesque-Revue GLAMONATRIX entführt das Publikum auf eine visuelle Reise, in der sich eine atemberaubende Performance an die nächste reiht. Ein abwechslungsreicher Abend voller aufregender und  unterhaltsamer Momente und raffiniertem Striptease. Eine Hommage an die Schönheit in verschiedensten Formen.

Weit entfernt von einer herkömmlichen Burlesque-Show, hat Dita Von Teese dafür die klassischen Varieté-Shows der 1940er Jahre modernisiert und weiterentwickelt. Dita Von Teese ist nicht nur ihrer Zeit immer einen Schritt voraus. Sie ist auch bekannt für ihre opulenten Sets. So hat sie für die neue Show GLAMONATRIX erneut einen internationalen Cast vielversprechender junger Talente zusammengestellt, die auf der Bühne ein Fest des Körpers und der Ästhetik ohne Gleichen feiern werden.

Die glamouröse Varieté-Show präsentiert extravagante neue  Show-Nummern in umwerfenden Haute Couture-Kostümen, die von diversen bekannten Designern kreiert wurden.

Dita Von Teeses berauschende Live-Shows sind nicht ohne Grund weltberühmt. Mit über einer Million verkaufter Tickets und Darbietungen von höchster Qualität bilden die Shows gleichzeitig die Grundpfeiler als auch die Spitze des modernen Burlesque-Revivals.

Dita Von Teese – GLAMONATRIX

04.04.2020 Köln – Musical Dome
05.04.2020 Köln – Musical Dome (Zusatzshow)
09.04.2020 Berlin – Admiralspalast (Zusatzshow)
10.04.2020 Berlin – Admiralspalast (ausverkauft!)
11.04.2020 Berlin – Admiralspalast (Zusatzshow)

 

Quelle: fkp skorpio // Foto © Sequoia Emmanuelle

Apr
11
Sa
DITA VON TEESE – GLAMONATRIX-TOUR @ Admiralspalast
Apr 11 um 20:00
DITA VON TEESE - GLAMONATRIX-TOUR @ Admiralspalast

Dita Von Teese, die schillernde Königin des Burlesque, kommt im April mit einer brandneuen Revue nach Deutschland und Berlin. Nachdem die erste Show schnell ausverkauft war, gibt es jetzt zwei Zusatz-Shows. Vom 9. bis 11. April 2020 kann man die wichtigste zeitgenössische Vertreterin des Burlesque im Admiralspalast live erleben.

Dita Von Teeses Burlesque-Revue GLAMONATRIX entführt das Publikum auf eine visuelle Reise, in der sich eine atemberaubende Performance an die nächste reiht. Ein abwechslungsreicher Abend voller aufregender und  unterhaltsamer Momente und raffiniertem Striptease. Eine Hommage an die Schönheit in verschiedensten Formen.

Weit entfernt von einer herkömmlichen Burlesque-Show, hat Dita Von Teese dafür die klassischen Varieté-Shows der 1940er Jahre modernisiert und weiterentwickelt. Dita Von Teese ist nicht nur ihrer Zeit immer einen Schritt voraus. Sie ist auch bekannt für ihre opulenten Sets. So hat sie für die neue Show GLAMONATRIX erneut einen internationalen Cast vielversprechender junger Talente zusammengestellt, die auf der Bühne ein Fest des Körpers und der Ästhetik ohne Gleichen feiern werden.

Die glamouröse Varieté-Show präsentiert extravagante neue  Show-Nummern in umwerfenden Haute Couture-Kostümen, die von diversen bekannten Designern kreiert wurden.

Dita Von Teeses berauschende Live-Shows sind nicht ohne Grund weltberühmt. Mit über einer Million verkaufter Tickets und Darbietungen von höchster Qualität bilden die Shows gleichzeitig die Grundpfeiler als auch die Spitze des modernen Burlesque-Revivals.

Dita Von Teese – GLAMONATRIX

04.04.2020 Köln – Musical Dome
05.04.2020 Köln – Musical Dome (Zusatzshow)
09.04.2020 Berlin – Admiralspalast (Zusatzshow)
10.04.2020 Berlin – Admiralspalast (ausverkauft!)
11.04.2020 Berlin – Admiralspalast (Zusatzshow)

 

Quelle: fkp skorpio // Foto © Sequoia Emmanuelle

Okt
28
Mi
NYSA – CIRQUE DU SOLEIL in Berlin @ Theater am Potsdamer Platz
Okt 28 um 20:00

Erst war es nur ein Gerücht, dann wurde es so langsam konkreter, dass der CIRQUE DU SOLEIL nach Berlin kommt. Erst wurde der Ort bestätigt: das Theater Am Potsdamer Platz. Dann der Zeitpunkt: 2020, Herbst. Jetzt der Titel und Premierentag.

Am Donnerstag luden der CIRQUE DU SOLEIL und LIVE NATION ins Berliner Hotel de Rome ein, um die genaueren Pläne vorzustellen.

Marek Lieberberg (CEO Live Nation GSA), Finn Taylor (Senior Vice President Touring Shows), Daniel Ross (Artistic Director) und Nathalie Enault (Line Producer) kamen, um der Presse erste Details zur Show NYSA zu verraten. „NYSA“ wird die erste permanente Show des CIRQUE DU SOLEIL in Europa. Sieben Mal die Woche werden 1.700 Besucher die Show sehen können. 

CIRQUE DU SOLEIL - NYSA, Pressekonferenz, Hotel de Rome, Berlin, 21.11.2019

Marek Lieberberg, Finn Taylor, Daniel Ross, Nathalie Enault, „CIRQUE DU SOLEIL – NYSA“, Pressekonferenz im Hotel de Rome, Berlin, 21.11.2019

NYSA ist eine begeisternde Mischung aus inspirierter bildhafter Erzählung, spektakulärer Artistik und bahnbrechender Akrobatik, eine Show, die weit über das Vorstellungsvermögen hinaus geht.“ Für das Konzept und die Inszenierung der Show sind die renommierten Regisseure Lulu Helbæk und Simone Ferrari verantwortlich.

„Wir wollen eine Geschichte erzählen, die zu Berlin gehört und die inspiriert ist von dieser Stadt, ihren Bewohnern und ihrer Bedeutung als kulturelles Epizentrum. Gleichzeitig soll NYSA universelle Anziehungskraft ausüben, sodass sich Menschen weltweit mit der Show und ihrem Charakter identifizieren können“, erläutert Daniel Ross, der Creative Director. Zum Kreativ-Team gehören insgesamt etwa 150 Mitarbeiter. Derzeit laufen auch schon die Castings für die Show. Wie zu erfahren war, ist man auf der Zielgeraden, was die Darstellerin von NYSA betrifft. Es wird eine Artistin sein. Soviel steht schon fest.

NYSA ist eine Co-Produktion von CIRQUE DU SOLEIL und Live Nation.

Marek Lieberberg, CEO von Live Nation in Deutschland, Österreich und der Schweiz, hat entscheidenden Anteil an der Verwirklichung dieses einzigartigen Projektes. „Wir sind wirklich begeistert über die Weltpremiere von NYSA, denn uns alle eint dieselbe fantastische Vision, das Publikum mit außerordentlichen Ereignissen zu inspirieren…“

CIRQUE DU SOLEIL - NYSA, Pressekonferenz, Hotel de Rome, Berlin, 21.11.2019

Marek Lieberberg (CEO Live Nation GSA), „CIRQUE DU SOLEIL – NYSA“, Pressekonferenz im Hotel de Rome, Berlin, 21.11.2019

Live Nation ist auch der neue Betreiber des Theaters am Potsdamer Platz und Ticket-Händler (Ticketmaster).

Karten für NYSA, das am 28. Oktober 2020 startet, sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich. Ab September 2020 wird es Vorpremieren geben, für die man auch schon Eintrittskarten kaufen kann. 

Da das THEATER AM POTSDAMER PLATZ seit Jahren den BERLINALE-PALAST beheimatet, gab es auch Fragen, was daraus wird. Karl L. Wambach, Executive Vice President Europe von Brookfield Properties, denen das Theater gehört, konnte die Sorgen darum entkräften. Wie auch in der Zeit, als hier noch „Hinterm Horizont“ lief, wird in der Zeit auch NYSA pausieren.

Dez
1
Di
BEN BECKER AFFE – im Admiralspalast @ Admiralspalast
Dez 1 um 20:00
BEN BECKER AFFE - im Admiralspalast @ Admiralspalast

BEN BECKER AFFE heißt das neue Bühnenstück, das Ben Becker vom 18. bis 20. Februar 2020 auf die Bühne des Admiralspalast bringt.

Mit ICH, JUDAS feierte Ben Becker deutschlandweit große Erfolge. Presse und Publikum waren begeistert. Weit mehr als 100.000 Zuschauer kamen in die Vorstellungen. Von einer „Offenbarung“ sprach die Presse, die Ben Becker nicht nur als  charismatischen Schauspieler beschrieb, sondern als einen Kämpfer für seine Figur und Sache bezeichnete.

Auf das Menschheitsthema Verrat und Schuld in Ich, Judas folgt nun die existentielle Frage nach der menschlichen Natur. Was unterscheidet den Menschen vom Affen? Oder anders gefragt: Was ist nötig, um aus einem Affen einen Menschen zu machen?

Als Grundlage für BEN BECKER AFFE dienen zum einen  der Affenmenschen-Monolog „Bericht für Akademie“ von Literatur-Ikone Franz Kafka und zum anderen Friedrich Engels` Schrift über den „Anteil der Arbeit an der Menschwerdung des Affen“. 

Was genau Ben Becker vor hat, ob er sich nur einen Tisch und Stuhl nimmt und daraus vorliest, oder wie sein Bühnenprogramm aussehen wird, das wollte er beim Presse-Tag im Affenhaus des Tierparks Berlin noch nicht rauslassen. Was man aber danach sagen kann: es ist ein Thema, das ihn schon länger stark beschäftigt.

Nach der großen Presse-Runde hatte ich auch noch die Möglichkeit, mit Ben Becker allein zu sprechen:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/L88TAG1o6GI

 

Alle Fotos vom Presse-Tag im November 2019 findet ihr auf meiner Foto-Webseite.

Gerade wurde bekannt, wann Ben Becker mit seiner Inszenierung auf Tour geht. Ab Oktober 2020 kann man ihn wieder live auf der Bühne erleben, wenn er über die Menschwerdung des Affen philosophiert und dem Publikum die Aktualität der Texte von Kafka und Engels vor Augen führt:

11.10.20 Stuttgart Theaterhaus
12.10.20 Dresden Kulturpalast
25.10.20 München Circus Krone
05.11.20 Hamburg St. Pauli Theater
06.11.20 Hamburg St. Pauli Theater
07.11.20 Hamburg St. Pauli Theater
08.11.20 Leipzig Gewandhaus
14.11.20 Mannheim Rosengarten
23.11.20 Wiesbaden Kurhaus
01.12.20 Berlin Admiralspalast – ZUSATZTERMIN
02.12.20 Berlin Admiralspalast – ZUSATZTERMIN
08.12.20 Bremen Glocke
09.12.20 Hannover Theater am Aegi

© Christian Behring, Dez. 2019 / Februar 2020

 

Dez
2
Mi
BEN BECKER AFFE – im Admiralspalast @ Admiralspalast
Dez 2 um 20:00
BEN BECKER AFFE - im Admiralspalast @ Admiralspalast

BEN BECKER AFFE heißt das neue Bühnenstück, das Ben Becker vom 18. bis 20. Februar 2020 auf die Bühne des Admiralspalast bringt.

Mit ICH, JUDAS feierte Ben Becker deutschlandweit große Erfolge. Presse und Publikum waren begeistert. Weit mehr als 100.000 Zuschauer kamen in die Vorstellungen. Von einer „Offenbarung“ sprach die Presse, die Ben Becker nicht nur als  charismatischen Schauspieler beschrieb, sondern als einen Kämpfer für seine Figur und Sache bezeichnete.

Auf das Menschheitsthema Verrat und Schuld in Ich, Judas folgt nun die existentielle Frage nach der menschlichen Natur. Was unterscheidet den Menschen vom Affen? Oder anders gefragt: Was ist nötig, um aus einem Affen einen Menschen zu machen?

Als Grundlage für BEN BECKER AFFE dienen zum einen  der Affenmenschen-Monolog „Bericht für Akademie“ von Literatur-Ikone Franz Kafka und zum anderen Friedrich Engels` Schrift über den „Anteil der Arbeit an der Menschwerdung des Affen“. 

Was genau Ben Becker vor hat, ob er sich nur einen Tisch und Stuhl nimmt und daraus vorliest, oder wie sein Bühnenprogramm aussehen wird, das wollte er beim Presse-Tag im Affenhaus des Tierparks Berlin noch nicht rauslassen. Was man aber danach sagen kann: es ist ein Thema, das ihn schon länger stark beschäftigt.

Nach der großen Presse-Runde hatte ich auch noch die Möglichkeit, mit Ben Becker allein zu sprechen:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/L88TAG1o6GI

 

Alle Fotos vom Presse-Tag im November 2019 findet ihr auf meiner Foto-Webseite.

Gerade wurde bekannt, wann Ben Becker mit seiner Inszenierung auf Tour geht. Ab Oktober 2020 kann man ihn wieder live auf der Bühne erleben, wenn er über die Menschwerdung des Affen philosophiert und dem Publikum die Aktualität der Texte von Kafka und Engels vor Augen führt:

11.10.20 Stuttgart Theaterhaus
12.10.20 Dresden Kulturpalast
25.10.20 München Circus Krone
05.11.20 Hamburg St. Pauli Theater
06.11.20 Hamburg St. Pauli Theater
07.11.20 Hamburg St. Pauli Theater
08.11.20 Leipzig Gewandhaus
14.11.20 Mannheim Rosengarten
23.11.20 Wiesbaden Kurhaus
01.12.20 Berlin Admiralspalast – ZUSATZTERMIN
02.12.20 Berlin Admiralspalast – ZUSATZTERMIN
08.12.20 Bremen Glocke
09.12.20 Hannover Theater am Aegi

© Christian Behring, Dez. 2019 / Februar 2020