JOHNOSSI - Fredrik Skogkvist

JOHNOSSI – Neuer Termin für Berlin

Wann:
17. September 2020 um 20:00 – 21:00
2020-09-17T20:00:00+02:00
2020-09-17T21:00:00+02:00
Wo:
Columbiahalle
Columbiadamm
Berlin
Preis:
ab 29 EURO
Kontakt:
trinitymusic / fkp skorpio

Das Konzert von JOHNOSSI wurde vom 17.09.20 auf den 02.04.21 in der Berliner Columbiahalle verlegt. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit (Beginn: 20 Uhr, Einlaß: 18.30 Uhr). Mit dabei ist Linn Koch-Emmery.

Nachdem die Tour der Schweden bereits in den Herbst 2020 verschoben wurde, müssen die geplanten Konzerte erneut verschoben werden.

Von Veranstalter-Seite heißt es, dass aufgrund behördlicher Anordnungen Veranstaltungen nicht zum geplanten Zeitpunkt stattfinden können. Bei international auftretenden Künstlern kann es wie in diesem Fall dazu kommen, dass dadurch Auftritte in Deutschland betroffen sind, auch wenn diese terminlich hinter dem aktuellen Verbotszeitraum liegen. Nachhol-Termine stehen bereits fest. Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Das schwedische Duo Johnossi meldete sich mit seiner Single „Longer The Wait, Harder The Fall“ aus einer längeren Pause zurück.

Der Power-Track war ein Versprechen auf das kommende Album „Torch // Flame“, das Anfang des Jahres erschien. Denn mit den neuen Songs schließt sich quasi der Kreis für die Band. Nachdem die letzte Platte „Blood Jungle“ aus dem Jahr 2017 experimenteller und streckenweise auch poppiger geraten war, haben Gitarrist John Engelbert und Schlagzeuger Oskar „Ossi“ Bonde zusammen mit ihrem langjährigen Keyboarder Mattias Franzén den Bogen zu den Anfängen ihrer Karriere geschlagen.

Zu den Zeiten, als die beiden Teenager ihren Sound entdeckt haben:

Damals musste Engelbert seine akustische Gitarre unbedingt an einen Verstärker anschließen und mit Effektgeräten verfremden. Bonde drosch mit seinem Drumkit immer so laut wie möglich auf seine Trommeln ein. Das Ergebnis klang so gut, dass sie bei dem Konzept geblieben sind. Auch wenn dem Drummer inzwischen aufgegangen ist, dass dynamische Unterschiede durchaus interessant sein können. 

Johnossi blicken auf 15 Jahre gemeinsamer Geschichte genauso zurück wie in die Zukunft. Das macht die neue Platte so besonders und verheißt ein paar großartige Auftritte im neuen Jahr.

Quelle: FKP Skorpio / JOHNOSSI – Fredrik Skogkvist