Calendar

Aug
7
Fr
OONAGH – Blick zurück und nach vorn @ AIRFORCE1 RECORDS / Passionskirche
Aug 7 ganztägig

Senta-Sofia Delliponti, besser bekannt unter ihrem Künstlernamen OONAGH blickt mit ihrem ersten „Best Of“-Album zurück auf sechs Jahre und vier erfolgreiche Alben. Mehr als 750.000 Exemplare gingen seit ihrem selbstbetitelten Debüt im Januar 2014 über die Ladentische. Alle vier Alben konnten sich in den Top10 der Charts platzieren. Mit „Aeria“ kam sie bis auf Platz 2. Das erfolgreichste Album ist bis heute ihr Debüt mit mehr als 300.000 verkauften Einheiten. Dazu kommen als Auszeichnungen für sie eine „Eins der Besten“ sowie zwei „Echos“.

oonagh-bestof - cover

Auch OONAGH wurde in diesem Frühjahr von Corona kalt erwischt. Monatelang Stillstand, weder Konzerte, noch Fernsehen fanden statt. Abstand halten war das Gebot der Stunde. Was macht man nun mit dieser neuen freien Zeit?

OONAGH hat für sich entschieden, einmal zurückzublicken und Bilanz zu ziehen. Herausgekommen ist ihr „Best Of“-Album mit 20 Songs, davon vier ganz neuen Titeln. Neu arrangiert stellt sie die liebsten Stationen ihrer Reise zusammen und bereichert dieses persönliche Tagebuch durch diese vier ganz neuen Songs. Zudem interpretiert sie einige ihrer bekannten Titel auf neue Weise, nämlich im akustischen Gewand. Dazu können die Fans sich auf zahlreiche Duette freuen. Gleich viermal sind ihre Freunde von SANTIANO dabei. Dazu kommen Helene FISCHER („Kuliku Jana – Eine neue Zeit“), das SAFRI DUO („Zeit der Sommernächte“), CELTIC WOMAN („Tir Na Nog“), SINGUILA („Jana Wakae“) und OOMPH! („So still mein Herz“) als weitere Gäste. Im Fall von OONAGH kann man sich also auf eine bunte und vielfältige Rückschau freuen.

Neben der neuen Single „Du bist genug“ gibt es aber noch eine weitere Neuigkeit zu verkünden:

Im Januar 2021 kann man OONAGH auch wieder live on Stage erleben.

Oonaghs Best Of Album wird am 07.08.2020 veröffentlicht. Erstmalig wird es zu diesem besonderen Anlass auch eine limitierte Fanbox-Edition geben.

Den Lyric-Clip zur aktuellen Single „Du bist genug“ findet Ihr hier:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/sNtaGtCWQXE

 

 

Oonagh „Eine neue Zeit – Live“:

13.01.2021 Kiel, Kieler Schloss

14.01.2021 Leipzig, Haus Auensee

15.01.2021 Berlin, Passionskirche

16.01.2021 Braunschweig, Stadthalle 

18.01.2021 Erfurt, Alte Oper

19.01.2021 Gera, Kultur- und Kongresszentrum

20.01.2021 Lübeck, Musik- und Kongresshalle

22.01.2021 Bremen, Die Glocke

23.01.2021 Köln, Palladium

24.01.2021 München, Muffathalle

 

Oonagh – Best Of 

VÖ:  07. August 2020

Label: AirForce1 / Universal Music

Foto-Credit (2019): Ben Wolf

 

Quelle: Universal Music / Airforce1 Records / Fotos: Ben Wolf

 

© Christian Behring, 06.08.2019

Aug
12
Mi
SEEED mit neuen Terminen für 2021 @ Parkbühne Wuhlheide bzw. Waldbühne
Aug 12 ganztägig
SEEED mit neuen Terminen für 2021 @ Parkbühne Wuhlheide bzw. Waldbühne

SEEED sind vor allem bekannt für ihre energiegeladenen stimmungsvollen Live-Shows. Mehr als fünf Jahre ist es her, dass man sie live erleben konnte.

Noch bevor sie überhaupt irgendetwas Neues veröffentlicht haben, gaben sie die ersten Tour-Daten für 2019 und 2020 bekannt. Und nicht nur das. Fast alle Shows waren innerhalb kurzer Zeit ausverkauft.  Sieben Open-Air-Konzerte werden die Jungs um Peter Fox 2020 in Berlin geben! Drei Mal in der Waldbühne und vier Mal in der Wuhlheide!

SEEED stoßen damit in völlig neue Bereiche vor. Allerdings nun 1 Jahr später, nämlich im Juli und August 2021.

Aufgrund der behördlichen Anordnungen der jeweiligen Länder mußten die Shows auf den Sommer 2021 verschoben werden. Die Konzerte sind ausverkauft – etwaige Resttickets sind unter seeed.de erhältlich (sowie an allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen).

Bitte beachtet die ausgewiesenen Uhrzeiten (Einlass 16h, Beginn 18h) – um einen reibungslosen Einlass gewährleisten zu können, wird um frühes (“zeitiges”) Erscheinen gebeten!

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt zum Konzert. Systemtickets (auf Papier gekauft) beinhalten die Nutzung des ÖPNV am Konzerttag. Onlinetickets (“ticketdirect”, Selbstdruck) tun dies NICHT!

Das Mitbringen von Gepäck, Koffern, Taschen (etc.!) mit mindestens einer Seiten-/Aufrissfläche größer als DIN A4 ist untersagt. Bitte lasst den Kram am besten zu Hause, wird beim Konzert eh nicht benötigt. Ihr kennt das. 🙂

 

SEEED LIVE 2021

11.08.20 »» 10.08.21 (Wuhlheide)
12.08.20 »» 11.08.21 (Wuhlheide)
14.08.20 »» 13.08.21 (Wuhlheide)
15.08.20 »» 14.08.21 (Wuhlheide)
16.08.20 »» 15.08.21 (Wuhlheide)

17.09.20 »» 08.07.21 (Waldbühne)
18.09.20 »» 09.07.21 (Waldbühne)
19.09.20 »» 10.07.21 (Waldbühne)

 

Quelle: four artists

Aug
14
Fr
SEEED mit neuen Terminen für 2021 @ Parkbühne Wuhlheide bzw. Waldbühne
Aug 14 ganztägig
SEEED mit neuen Terminen für 2021 @ Parkbühne Wuhlheide bzw. Waldbühne

SEEED sind vor allem bekannt für ihre energiegeladenen stimmungsvollen Live-Shows. Mehr als fünf Jahre ist es her, dass man sie live erleben konnte.

Noch bevor sie überhaupt irgendetwas Neues veröffentlicht haben, gaben sie die ersten Tour-Daten für 2019 und 2020 bekannt. Und nicht nur das. Fast alle Shows waren innerhalb kurzer Zeit ausverkauft.  Sieben Open-Air-Konzerte werden die Jungs um Peter Fox 2020 in Berlin geben! Drei Mal in der Waldbühne und vier Mal in der Wuhlheide!

SEEED stoßen damit in völlig neue Bereiche vor. Allerdings nun 1 Jahr später, nämlich im Juli und August 2021.

Aufgrund der behördlichen Anordnungen der jeweiligen Länder mußten die Shows auf den Sommer 2021 verschoben werden. Die Konzerte sind ausverkauft – etwaige Resttickets sind unter seeed.de erhältlich (sowie an allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen).

Bitte beachtet die ausgewiesenen Uhrzeiten (Einlass 16h, Beginn 18h) – um einen reibungslosen Einlass gewährleisten zu können, wird um frühes (“zeitiges”) Erscheinen gebeten!

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt zum Konzert. Systemtickets (auf Papier gekauft) beinhalten die Nutzung des ÖPNV am Konzerttag. Onlinetickets (“ticketdirect”, Selbstdruck) tun dies NICHT!

Das Mitbringen von Gepäck, Koffern, Taschen (etc.!) mit mindestens einer Seiten-/Aufrissfläche größer als DIN A4 ist untersagt. Bitte lasst den Kram am besten zu Hause, wird beim Konzert eh nicht benötigt. Ihr kennt das. 🙂

 

SEEED LIVE 2021

11.08.20 »» 10.08.21 (Wuhlheide)
12.08.20 »» 11.08.21 (Wuhlheide)
14.08.20 »» 13.08.21 (Wuhlheide)
15.08.20 »» 14.08.21 (Wuhlheide)
16.08.20 »» 15.08.21 (Wuhlheide)

17.09.20 »» 08.07.21 (Waldbühne)
18.09.20 »» 09.07.21 (Waldbühne)
19.09.20 »» 10.07.21 (Waldbühne)

 

Quelle: four artists

Aug
15
Sa
SEEED mit neuen Terminen für 2021 @ Parkbühne Wuhlheide bzw. Waldbühne
Aug 15 ganztägig
SEEED mit neuen Terminen für 2021 @ Parkbühne Wuhlheide bzw. Waldbühne

SEEED sind vor allem bekannt für ihre energiegeladenen stimmungsvollen Live-Shows. Mehr als fünf Jahre ist es her, dass man sie live erleben konnte.

Noch bevor sie überhaupt irgendetwas Neues veröffentlicht haben, gaben sie die ersten Tour-Daten für 2019 und 2020 bekannt. Und nicht nur das. Fast alle Shows waren innerhalb kurzer Zeit ausverkauft.  Sieben Open-Air-Konzerte werden die Jungs um Peter Fox 2020 in Berlin geben! Drei Mal in der Waldbühne und vier Mal in der Wuhlheide!

SEEED stoßen damit in völlig neue Bereiche vor. Allerdings nun 1 Jahr später, nämlich im Juli und August 2021.

Aufgrund der behördlichen Anordnungen der jeweiligen Länder mußten die Shows auf den Sommer 2021 verschoben werden. Die Konzerte sind ausverkauft – etwaige Resttickets sind unter seeed.de erhältlich (sowie an allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen).

Bitte beachtet die ausgewiesenen Uhrzeiten (Einlass 16h, Beginn 18h) – um einen reibungslosen Einlass gewährleisten zu können, wird um frühes (“zeitiges”) Erscheinen gebeten!

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt zum Konzert. Systemtickets (auf Papier gekauft) beinhalten die Nutzung des ÖPNV am Konzerttag. Onlinetickets (“ticketdirect”, Selbstdruck) tun dies NICHT!

Das Mitbringen von Gepäck, Koffern, Taschen (etc.!) mit mindestens einer Seiten-/Aufrissfläche größer als DIN A4 ist untersagt. Bitte lasst den Kram am besten zu Hause, wird beim Konzert eh nicht benötigt. Ihr kennt das. 🙂

 

SEEED LIVE 2021

11.08.20 »» 10.08.21 (Wuhlheide)
12.08.20 »» 11.08.21 (Wuhlheide)
14.08.20 »» 13.08.21 (Wuhlheide)
15.08.20 »» 14.08.21 (Wuhlheide)
16.08.20 »» 15.08.21 (Wuhlheide)

17.09.20 »» 08.07.21 (Waldbühne)
18.09.20 »» 09.07.21 (Waldbühne)
19.09.20 »» 10.07.21 (Waldbühne)

 

Quelle: four artists

Aug
16
So
SEEED mit neuen Terminen für 2021 @ Parkbühne Wuhlheide bzw. Waldbühne
Aug 16 ganztägig
SEEED mit neuen Terminen für 2021 @ Parkbühne Wuhlheide bzw. Waldbühne

SEEED sind vor allem bekannt für ihre energiegeladenen stimmungsvollen Live-Shows. Mehr als fünf Jahre ist es her, dass man sie live erleben konnte.

Noch bevor sie überhaupt irgendetwas Neues veröffentlicht haben, gaben sie die ersten Tour-Daten für 2019 und 2020 bekannt. Und nicht nur das. Fast alle Shows waren innerhalb kurzer Zeit ausverkauft.  Sieben Open-Air-Konzerte werden die Jungs um Peter Fox 2020 in Berlin geben! Drei Mal in der Waldbühne und vier Mal in der Wuhlheide!

SEEED stoßen damit in völlig neue Bereiche vor. Allerdings nun 1 Jahr später, nämlich im Juli und August 2021.

Aufgrund der behördlichen Anordnungen der jeweiligen Länder mußten die Shows auf den Sommer 2021 verschoben werden. Die Konzerte sind ausverkauft – etwaige Resttickets sind unter seeed.de erhältlich (sowie an allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen).

Bitte beachtet die ausgewiesenen Uhrzeiten (Einlass 16h, Beginn 18h) – um einen reibungslosen Einlass gewährleisten zu können, wird um frühes (“zeitiges”) Erscheinen gebeten!

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt zum Konzert. Systemtickets (auf Papier gekauft) beinhalten die Nutzung des ÖPNV am Konzerttag. Onlinetickets (“ticketdirect”, Selbstdruck) tun dies NICHT!

Das Mitbringen von Gepäck, Koffern, Taschen (etc.!) mit mindestens einer Seiten-/Aufrissfläche größer als DIN A4 ist untersagt. Bitte lasst den Kram am besten zu Hause, wird beim Konzert eh nicht benötigt. Ihr kennt das. 🙂

 

SEEED LIVE 2021

11.08.20 »» 10.08.21 (Wuhlheide)
12.08.20 »» 11.08.21 (Wuhlheide)
14.08.20 »» 13.08.21 (Wuhlheide)
15.08.20 »» 14.08.21 (Wuhlheide)
16.08.20 »» 15.08.21 (Wuhlheide)

17.09.20 »» 08.07.21 (Waldbühne)
18.09.20 »» 09.07.21 (Waldbühne)
19.09.20 »» 10.07.21 (Waldbühne)

 

Quelle: four artists

Sep
6
So
Bonnie Tyler feiert Bühnenjubiläum – Neue Termine @ Schloß Oranienburg
Sep 6 um 18:00

Bonnie Tyler – Die Rockröhre  mit der markanten Reibeisenstimme veröffentlichte am 15. März 2019 ihr aktuelles Studioalbum „Between The Earth And The Stars“ (earMUSIC/Edel) und meldete sich damit nach 6-jähriger Studio-Pause zurück. Gleichzeitig begeht die walisische Sängerin dieses Jahr ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum. Grund genug für sie, dies auch ausgiebig live auf der Bühne mit ihren Fans zu feiern.

Das hat sie dieses Jahr auch schon ausgiebig getan. Im April und Mai 2019 tourte sie durch Deutschland, in Berlin stand sie auf der Bühne des Admiralspalastes. Die Berliner Morgenpost  jubelte und schrieb: „Bonnie Tyler rockt in Bestform“ und der Münchner Merkur war begeistert: „Herrlich, wie viel Spaß sie immer noch am Singen und an der Musik hat. An den neuen Liedern, die von Blues bis Funk reichen, sowie immer noch und immer wieder an ‚Total Eclipse of the Heart‘, ‚Holding out for a Hero‘ und Co.“.

Für alle, die sie verpasst haben oder einfach nicht von ihr genug kriegen können, gibt es 2021 und 2022 weitere Möglichkeiten, die Rock-Lady live zu erleben.

Bonnie Tyler - Berliner Rundfunk Open Air 2012, Berlin, 30.06.2012

Bonnie Tyler – Berliner Rundfunk Open Air 2012, Berlin, 30.06.2012

BONNIE TYLER – „Between The Earth & The Stars“

06.06.20 – Schwarzenberg, Waldbühne (R.SA-Festival, featuring: Slade u.a.) – NEU: 06.05.21

07.06.20 – Görlitz, Landskron Brauerei (Open Air) – NEU: 04.06.21

25.07.20 – Wanfried, Historischer Hafen (Special Guest: Ray Wilson/Ex-Genesis) – NEU: 24.07.21

05.09. 20 – Schwerin, Freilichtbühne (Special Guest: Albert Hammond) – NEU: 11.06.22

06.09.20 – Oranienburg, Schloss (Open Air), Beginn 18 Uhr – NEU: 25.07.21

12.09.20 – Magdeburg, AMO Kultur- und Kongresshaus – NEU: 19.12.21

13.09.20 – Leipzig, Parkbühne (Open Air) – NEU: 10-06.22

 

© Christian Behring im November 2019

Sep
17
Do
SEEED mit neuen Terminen für 2021 @ Parkbühne Wuhlheide bzw. Waldbühne
Sep 17 ganztägig
SEEED mit neuen Terminen für 2021 @ Parkbühne Wuhlheide bzw. Waldbühne

SEEED sind vor allem bekannt für ihre energiegeladenen stimmungsvollen Live-Shows. Mehr als fünf Jahre ist es her, dass man sie live erleben konnte.

Noch bevor sie überhaupt irgendetwas Neues veröffentlicht haben, gaben sie die ersten Tour-Daten für 2019 und 2020 bekannt. Und nicht nur das. Fast alle Shows waren innerhalb kurzer Zeit ausverkauft.  Sieben Open-Air-Konzerte werden die Jungs um Peter Fox 2020 in Berlin geben! Drei Mal in der Waldbühne und vier Mal in der Wuhlheide!

SEEED stoßen damit in völlig neue Bereiche vor. Allerdings nun 1 Jahr später, nämlich im Juli und August 2021.

Aufgrund der behördlichen Anordnungen der jeweiligen Länder mußten die Shows auf den Sommer 2021 verschoben werden. Die Konzerte sind ausverkauft – etwaige Resttickets sind unter seeed.de erhältlich (sowie an allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen).

Bitte beachtet die ausgewiesenen Uhrzeiten (Einlass 16h, Beginn 18h) – um einen reibungslosen Einlass gewährleisten zu können, wird um frühes (“zeitiges”) Erscheinen gebeten!

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt zum Konzert. Systemtickets (auf Papier gekauft) beinhalten die Nutzung des ÖPNV am Konzerttag. Onlinetickets (“ticketdirect”, Selbstdruck) tun dies NICHT!

Das Mitbringen von Gepäck, Koffern, Taschen (etc.!) mit mindestens einer Seiten-/Aufrissfläche größer als DIN A4 ist untersagt. Bitte lasst den Kram am besten zu Hause, wird beim Konzert eh nicht benötigt. Ihr kennt das. 🙂

 

SEEED LIVE 2021

11.08.20 »» 10.08.21 (Wuhlheide)
12.08.20 »» 11.08.21 (Wuhlheide)
14.08.20 »» 13.08.21 (Wuhlheide)
15.08.20 »» 14.08.21 (Wuhlheide)
16.08.20 »» 15.08.21 (Wuhlheide)

17.09.20 »» 08.07.21 (Waldbühne)
18.09.20 »» 09.07.21 (Waldbühne)
19.09.20 »» 10.07.21 (Waldbühne)

 

Quelle: four artists

Sep
18
Fr
SEEED mit neuen Terminen für 2021 @ Parkbühne Wuhlheide bzw. Waldbühne
Sep 18 ganztägig
SEEED mit neuen Terminen für 2021 @ Parkbühne Wuhlheide bzw. Waldbühne

SEEED sind vor allem bekannt für ihre energiegeladenen stimmungsvollen Live-Shows. Mehr als fünf Jahre ist es her, dass man sie live erleben konnte.

Noch bevor sie überhaupt irgendetwas Neues veröffentlicht haben, gaben sie die ersten Tour-Daten für 2019 und 2020 bekannt. Und nicht nur das. Fast alle Shows waren innerhalb kurzer Zeit ausverkauft.  Sieben Open-Air-Konzerte werden die Jungs um Peter Fox 2020 in Berlin geben! Drei Mal in der Waldbühne und vier Mal in der Wuhlheide!

SEEED stoßen damit in völlig neue Bereiche vor. Allerdings nun 1 Jahr später, nämlich im Juli und August 2021.

Aufgrund der behördlichen Anordnungen der jeweiligen Länder mußten die Shows auf den Sommer 2021 verschoben werden. Die Konzerte sind ausverkauft – etwaige Resttickets sind unter seeed.de erhältlich (sowie an allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen).

Bitte beachtet die ausgewiesenen Uhrzeiten (Einlass 16h, Beginn 18h) – um einen reibungslosen Einlass gewährleisten zu können, wird um frühes (“zeitiges”) Erscheinen gebeten!

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt zum Konzert. Systemtickets (auf Papier gekauft) beinhalten die Nutzung des ÖPNV am Konzerttag. Onlinetickets (“ticketdirect”, Selbstdruck) tun dies NICHT!

Das Mitbringen von Gepäck, Koffern, Taschen (etc.!) mit mindestens einer Seiten-/Aufrissfläche größer als DIN A4 ist untersagt. Bitte lasst den Kram am besten zu Hause, wird beim Konzert eh nicht benötigt. Ihr kennt das. 🙂

 

SEEED LIVE 2021

11.08.20 »» 10.08.21 (Wuhlheide)
12.08.20 »» 11.08.21 (Wuhlheide)
14.08.20 »» 13.08.21 (Wuhlheide)
15.08.20 »» 14.08.21 (Wuhlheide)
16.08.20 »» 15.08.21 (Wuhlheide)

17.09.20 »» 08.07.21 (Waldbühne)
18.09.20 »» 09.07.21 (Waldbühne)
19.09.20 »» 10.07.21 (Waldbühne)

 

Quelle: four artists

Sep
19
Sa
SEEED mit neuen Terminen für 2021 @ Parkbühne Wuhlheide bzw. Waldbühne
Sep 19 ganztägig
SEEED mit neuen Terminen für 2021 @ Parkbühne Wuhlheide bzw. Waldbühne

SEEED sind vor allem bekannt für ihre energiegeladenen stimmungsvollen Live-Shows. Mehr als fünf Jahre ist es her, dass man sie live erleben konnte.

Noch bevor sie überhaupt irgendetwas Neues veröffentlicht haben, gaben sie die ersten Tour-Daten für 2019 und 2020 bekannt. Und nicht nur das. Fast alle Shows waren innerhalb kurzer Zeit ausverkauft.  Sieben Open-Air-Konzerte werden die Jungs um Peter Fox 2020 in Berlin geben! Drei Mal in der Waldbühne und vier Mal in der Wuhlheide!

SEEED stoßen damit in völlig neue Bereiche vor. Allerdings nun 1 Jahr später, nämlich im Juli und August 2021.

Aufgrund der behördlichen Anordnungen der jeweiligen Länder mußten die Shows auf den Sommer 2021 verschoben werden. Die Konzerte sind ausverkauft – etwaige Resttickets sind unter seeed.de erhältlich (sowie an allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen).

Bitte beachtet die ausgewiesenen Uhrzeiten (Einlass 16h, Beginn 18h) – um einen reibungslosen Einlass gewährleisten zu können, wird um frühes (“zeitiges”) Erscheinen gebeten!

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt zum Konzert. Systemtickets (auf Papier gekauft) beinhalten die Nutzung des ÖPNV am Konzerttag. Onlinetickets (“ticketdirect”, Selbstdruck) tun dies NICHT!

Das Mitbringen von Gepäck, Koffern, Taschen (etc.!) mit mindestens einer Seiten-/Aufrissfläche größer als DIN A4 ist untersagt. Bitte lasst den Kram am besten zu Hause, wird beim Konzert eh nicht benötigt. Ihr kennt das. 🙂

 

SEEED LIVE 2021

11.08.20 »» 10.08.21 (Wuhlheide)
12.08.20 »» 11.08.21 (Wuhlheide)
14.08.20 »» 13.08.21 (Wuhlheide)
15.08.20 »» 14.08.21 (Wuhlheide)
16.08.20 »» 15.08.21 (Wuhlheide)

17.09.20 »» 08.07.21 (Waldbühne)
18.09.20 »» 09.07.21 (Waldbühne)
19.09.20 »» 10.07.21 (Waldbühne)

 

Quelle: four artists

Okt
1
Do
Maite Kelly und Roland Kaiser wiedervereint @ Mercedes-Benz Arena 
Okt 1 um 20:00

Maite Kelly und Roland Kaiser haben es wieder getan! „Klinget hell ihr Glocken“ heißt ihr neuer gemeinsamer Song und stammt aus der Feder von Benny Andersson und Björn Ulvaeus, den beiden Männern von ABBA.

Die Originalversion „Klinga mina klockor“ kennt in Schweden jedes Kind. Komponiert von Benny Andersson und getextet von Björn Ulvaeus, ist das Lied in ihrer Heimat inzwischen fast schon nationales Liedgut. Die Idee zu einer deutschen Version stammt vom Liedtexter Rudolf Müssig, der Björn Ulvaeus darauf ansprach und gemeinsam mit ihm die deutsche Version verfasste. Nach Björns Entwurf wurde daraus ein Song von Herzen für die besinnliche Jahreszeit zum Jahresausklang. Eine hymnische Melodie, kombiniert mit nordischer Melancholie und hoffnungsvoller Lebensfreude.

Maite Kelly und Roland Kaiser geben der eingängigen Melodie und den Zeilen voll lyrischer Tiefe eine Größe und festliche Erhabenheit, die das Songjuwel zu einer zeitlosen Hymne und Ode an den Glauben an das Gute und an die Hoffnung macht.

Maite Kelly: „Ich habe größten Respekt und tiefe Ehrfurcht vor dem Werk von Björn und Benny. Nicht nur mit ABBA, auch mit ihren Musicals, ob „Mamma Mia!“, „Chessoder „Kristina aus Duvemåla“, das ein epochales Meister-Musical ist, haben sie musikalisch mittlerweile ein halbes Jahrhundert geprägt. Sie sind lebende Legenden – und ich verbeuge mich vor ihnen.“

Roland Kaiser: „Ich arbeite unglaublich gerne mit der wunderbaren Maite Kelly zusammen, da sie nicht nur eine großartige Künstlerin ist, sondern unsere Stimmen auch perfekt miteinander harmonieren. Dass ich darüber hinaus mit zwei Weltklasse-Musikern wie Björn Ulvaeus und Benny Andersson arbeiten durfte, macht mich stolz. Ich wünsche mir, dass Maite und ich mit diesem Duett den Menschen in der anstehenden besinnlichen Jahreszeit eine Freude machen können. Die Zusammenarbeit für „Klinget hell ihr Glocken“ ist für mich ein neuer Höhepunkt in meiner langjährigen Karriere.“

Der Song ist einer von 6 neuen Titeln auf Maite Kellys Neuauflage  ihres Albums Die Liebe siegt sowieso – Die HERZ Edition und auf Roland Kaisers Album Alles oder Dich (Limitierte Super Deluxe Edition) und ab 1. November 2019 erhältlich

Maite Kelly - Die_Liebe_Siegt_Sowieso

 

Maite Kelly – Die Zusatztour 2020

26.09.20 20:00 Dortmund Westfalenhalle

27.09.20 18:00 Hamburg Barclayard Arena

29.09.20 20:00 Rostock Stadthalle

30.09.20 20:00 Cottbus Stadthalle

01.10.20 20:00 Berlin Mercedes-Benz Arena

03.10.20 20:00 Dresden | Messe

04.10.20 18:00 Zwickau | Stadthalle

05.10.20 20:00 Leipzig |Arena

07.10.20 20:00 Erfurt | Messe

08.10.20 20:00 Köln | Lanxess Arena

09.10.20 20:00 Trier | Arena

11.10.20 18:00 Ludwigsburg | MHP Arena

12.10.20 20:00 Frankfurt | Jahrhunderthalle

 

 Quelle: Electrola / semmel concerts

© Christian Behring im Oktober 2019

Okt
3
Sa
LOLA MARSH – Someday Tomorrow Maybe @ Universal Music // BiNuu
Okt 3 ganztägig

Am Freitag, 24. Januar 2020, erscheint das neue Album des israelischen Indie-Pop-Duos LOLA MARSH. „Someday Tomorrow Maybe“ heißt das Werk von Sängerin Yael Shoshanna Cohen und Multi-Instrumentalist Gil Landau.

Aktuell sorgen LOLA MARSH mit ihrem Song „Only For A Moment“ für Furore.

Insbesondere das Video begeistert, wirkt es doch, als wenn es nur mit einer Kamera gedreht wäre und ganz ohne Schnitte auskommt. Und natürlich die Ping-Pong-Spieler, die ihre Geschwindigkeit dem Rhythmus der Musik anpassen. Oder umgekehrt? Bei den Protagonisten handelt es sich natürlich um Yael und Gil.

„Someday Tomorrow Maybe“ ist der Nachfolger ihres Debüt-Albums „Remember Roses“, das 2017 erschien.

Bis zur Veröffentlichung des Debüts hatten die Yael und Gil fünf Jahre gebraucht. 2011 hatten sie sich auf einer Geburtstagsparty zufällig kennengelernt. Danach vergingen aber noch Jahre und viele Demo-Aufnahmen, bis sie einen gemeinsamen Sound gefunden hatten. Sie tourten zunächst hauptsächlich durch Clubs ihrer Heimatstadt. Ihren ersten größeren Auftritt hatten sie 2014 beim Primavera Sound Festival. Mit dem ersten Album im Gepäck folgten Einladungen zu allen größeren Festivals in Europa. 

Im Gegensatz zum ersten Album verbrachte das Paar nur drei Monate damit, Songs für „Someday Tomorrow Maybe“ zu schreiben, das nun über Universal Music/Barclay/Verve Forecast/Anova Music erscheint.

Lola marsh album cover

Yael und Gil haben den Kennenlernprozess längst hinter sich. Sie wissen, was sie wollen und was sie können:

„The first album, we had so many ideas, and it was a little bit like, ‚Let’s do everything,'“,erzählt Cohen. „The second one was, ‚OK, we know already what we want to say and what Lola Marsh is.‘ There are so many beautiful sounds and styles, but not every one of these things is Lola Marsh.“

Wer Lola Marsh live erleben möchte, sollte sich schon mal den März 2020 dick im Kalender anstreichen. Zwischen 16. und 28. März 2020 kommen sie für 4 Shows nach Deutschland. Am 16.03.2020 spielen sie im Berliner BiNuu.

PS:

Heute (11.03.) kam gerade die Absage für die März-Termine. Da es in Berlin beispielsweise schon einen Zusatz-Termin im Heimathafen gab (03.10.2020), behalten die Karten vom 16.03. ihre Gültigkeit, können aber auch zurückgegeben werden.

We are very sad and disappointed to announce that the second half of our tour has been cancelled due to the Corona virus situation.
But we have good news – We have rescheduled all the shows:
Slovakia, Prague, Germany, Paris – new dates announced >> Tickets: https://go.digistage.co.il/LOLAMARSH
Spain – new dates will be announced soon.
Laon (Jazz’titudes festival) – we are doing our best to find a new date.
We are sad as this tour was a real dream for us, but looking forward to seeing everyone at the new shows!

Wishing health and safety to all
Love
Lola Marsh

 

lola marsh, neue termine

 

Quelle: Universal Music / Lola Marsh / Michael Topyol

Okt
9
Fr
PATRICIA KELLY – Neues Album und Tour @ UdK, Electrola
Okt 9 ganztägig

Bekannt wurde Patricia Kelly vor allem als (drittältestes) Mitglied der Kelly Family. Aber wie auch einige andere ihrer Geschwister verfolgt sie seit Jahren ihre eigenen Projekte. 2008 war sie mit ihrem ersten Solo-Projekt auf Tour, 2010 veröffentlichte sie ihr erstes Solo-Album.

Jetzt gibt es neues Material von ihr.

Bereits am 24. Januar 2020 erschien die Single „Medicine“. Am 6. März 2020 folgt das Album mit insgesamt 12 Songs, zum großen Teil von ihr selbst geschrieben. Im Oktober kann man dann Patricia Kelly auch live erleben.

„One More Year“ ist ihr viertes Studio-Album abseits der Kelly Family.

Dass sie es gerade jetzt veröffentlicht, wo es für das Familienunternehmen gerade so gut wie nie läuft, spricht dafür, was es ihr persönlich bedeutet. Vor 10 Jahren, genauer gesagt 2009, bekam sie die Diagnose Brustkrebs. Dieselbe Krankheit, an der bereits ihre Mutter gestorben ist. Damals betete sie für zehn weitere Jahre. „Meine Kinder waren damals sechs und acht Jahre und ich wollte nicht, dass sie den gleichen Schmerz erleben, wie ich als meine Mutter starb. Ich bat Gott, mir zehn Jahre zu schenken, und bekam den Wunsch gewährt. Diese Zeit ist nun abgelaufen und ich frage mich: Habe ich nur die erbetenen Jahre bekommen oder geht es weiter? Ich habe noch so viel Feuer, so viel zu geben – deshalb wünsche ich mir ein weiteres Jahr. Dies Album ist meine musikalische Bitte um ‚One More Year‘.“

Bereits seit ihrer schweren Krankheit in den 90er Jahren ist Patricia Kelly praktizierende Christin.  So gibt es auch auf dem aktuellen Album Lieder, aus denen ihr Glaube spricht.  Neben Balladen finden sich aber auch hochmoderne, kraftvolle Popsongs auf dem Album, wie man sie von ihr nicht unbedingt erwartet hätte. Neben „Medicine“ sind dies vor allem „Don`t Lose Hope“ oder „Goodbye“.

„Als Songwriterin war es mir immer wichtig, dass meine Musik nicht nur im Hintergrund läuft – ich möchte auch mit diesen neuen Songs und meinen Texten etwas bewegen.“

Für einige dieser Songs hat sie sich Unterstützung aus der „Hit-Schmiede“ Schweden geholt. Jonas Myrin, der bereits mit Natasha Bedingfield und Snow Patrol zusammengearbeitet hat, schrieb und produzierte einige Titel mit ihr und ist auch als Duett-Partner auf „Don`t Lose Hope“ zu hören.

Zu „Medicine“ sagt sie selbst:

„Aus diesem Song spricht die Frau in mir, die manchmal auch wütend werden kann. Ich arbeite in einem Bereich, der es Frauen nicht leicht macht, denn es ist leider ein Fakt, dass in der Musikbranche Männer bevorzugt werden. Und das ist nicht nur in meinem Beruf der Fall. ‚Medicine‘ ist aber kein ‚Beschwerde-Song’, ich spreche einfach nur mal aus wie es ist. Gleichzeitig möchte ich Frauen mit diesem Song raten, sich selbst treu zu bleiben. Das hat seinen Preis – auch ich habe lukrative Angebote abgelehnt, um mich nicht verbiegen zu lassen – aber es lohnt sich: Ich kann mir bis heute im Spiegel in die Augen sehen und bin stolz auf mich und meine Entscheidungen.“ 
 
 
patricia kelly, albumcover

 

Patricia Kelly – „One More Year“ Live 2020:

08.10. Halle Steintor Varieté  
09.10. Berlin Konzertsaal der UdK  
10.10. Kiel Kieler Schloss  
13.10. Köln Philharmonie   
14.10. Bochum RuhrCongress 
15.10. Düsseldorf Capitol Theater   
24.10. Wiesbaden Kurhaus  
26.10  München Circus Krone
23.11. Hannover Theater am Aegi   
30.11. Saarbrücken CongressCentrum   
01.12. Stuttgart Liederhalle  
02.12. Freiburg Konzerthaus   
17.12. Lübeck MuK   
18.12. Bremen Die Glocke 
19.12. Hamburg Friedrich-Ebert-Halle

 

Patricia Kelly: „Medicine“ (Single), „One More Year“ (Album)

VÖs: 24. Januar 2020 (Single), 06.03.20 (Album + Fanbox)

Label: Electrola
 
Quelle: Electrola / MSK / Sandra Ludewig (Fotos)
Okt
13
Di
Deep Purple – Tour verschoben auf 2021 @ Max-Schmeling-Halle
Okt 13 um 19:30

DEEP PURPLE gehen im Oktober 2020 auf eine Bonusrunde!

Nach den Open-Air-Shows für den Sommer 2020 gaben die Musiker auch noch drei Termine für den Herbst 2020 in Deutschland bekannt. Zwischen 13. und 17. Oktober spielen sie in Berlin, Stuttgart und Oberhausen. So der Plan. Jetzt gab die Band die Verschiebung der Termine bekannt. Ziemlich genau um ein Jahr! Zwischen 11. und 23. Oktober 2021 werden die Hallen-Konzerte nun stattfinden. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. 

Eigentlich wollten die fünf Rock-Urgesteine schon längst im Ruhestand sein.

Schon 2016 gingen sie auf Abschiedstour. Ihre „Long Goodbye Tour“ führte sie im Sommer 2017 auch nach Deutschland und nach Berlin. Aber sie sind auch nicht die Ersten, die sich durch den enormen Zuspruch auf solch einer Tour ermutigt fühlten, doch noch ein paar Jahre ranzuhängen.  Damit nicht genug, die Jungs wollen auch noch mal ein neues Studio-Album veröffentlichen.

Und ganz sicher werden sie einige der neuen Songs dann genauso live präsentieren wie die ihrer Platz-Eins-CD „inFinite“ (2017). Neben Liedern aus dem 21. Studio-Album werden die Hardrock-Legenden zudem Klassiker sowie die eine oder andere Überraschung aus ihrer langen Karriere präsentieren. Zu den potentiellen Titel-Kandidaten mit den besten Chancen zählen „Highway Star“, „„Lazy“, „Black Night“ und natürlich der Evergreen „Smoke on the Water“.

Die geschichtsträchtige Formation ist aktuell in Höchstform!

Ian Gillan (Gesang), Roger Glover (Bass), Ian Paice (Schlagzeug), Steve Morse (Gitarre) und Don Airey (Keyboards) strotzen geradezu vor Spielfreude. Deshalb nutzten sie 2019 auch die Gunst der Stunde und nahmen in den Pausen der „Long Goodbye-Tour“ Songs für ihr neuestes Werk auf. Unter Leitung von Bob Ezrin haben sie in Nashville neues Material eingespielt. Der Termin für die Veröffentlichung ist der 7. August 2020. Vorab gibt es bereits am 20. Juni 2020 eine exklusive 10″ Vinyl EP. Ganz Richtig! Nur als Vinyl. Also fast wieder wie in den guten alten Zeiten. Man darf also gespannt sein.

„DEEP PURPLE“, „The Long Goodbye Tour“, Konzert in der Mercedes-Benz Arena, Berlin, 13.06.2017 (Photo: Christian Behring)

DEEP PURPLE – „„Whoosh!-Tour“ 

24.06.2020 Hamburg, Stadtpark
10.07.2020 Bonn, Kunst!Rasen
11.07.2020 Rosenheim, Sommerfestival
14.07.2020 Halle, Peißnitzinsel
15.07.2020 Mainz, Volkspark

11.10.21 – Oberhausen – König-Pilsener-Arena

15.10.21 – Berlin – Max-Schmeling-Halle

23.10.21 – Stuttgart – Schleyerhalle

Einlaß: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

Quelle: Concertbuero Zahlmann

Okt
14
Mi
THE BASEBALLS – HOT SHOTS LIVE 2020 @ ASTRA Kulturhaus
Okt 14 um 20:00

Basti, Sam und Digger – The Baseballs – melden sich zurück!

Ein neues Album liegt noch nicht vor, dafür stehen aber die Tourdaten fest. Im Oktober 2020 werden sie 16 Mal die Bühne rocken. Und davon kann man ganz sicher ausgehen, denn die Baseballs waren schon immer einer der heißesten Live-Acts. Das bewiesen sie u.a. bei ihrem Konzert auf der Zitadelle vor mehreren tausend Fans.

The Baseballs, Zitadelle Spandau, Berlin, 24.08.2012, Konzert

Basti, Sam, Digger, „The Baseballs“, Zitadelle Spandau, Berlin, 24.08.2012, Konzert

Nach sechs erfolgreichen Alben und den dazugehörigen Tourneen gönnten sie sich eine kleine Auszeit. Wobei Auszeit bei ihnen nicht heißt, dass sich sich ganz aus dem Showbizz verabschiedet hätten. Am aktivsten war sicherlich Basti alias Sebastian Raetzel. Schon vorher hat er Songs für andere Sänger geschrieben. In diesem Jahr aber hat er jetzt sein erstes eigenes Album veröffentlicht. Beim Record-Release-Konzert ließen es sich seine Baseballs nicht nehmen, und sangen auch einen Song mit ihm. Daneben hat er auch noch eine eigene wöchentliche Radio-Sendung. Aber 2020 will er sich wieder ganz auf  auf die Baseballs konzentrieren.

Zur Zeit arbeiten sie mit Hochdruck am „verflixten siebten“ Album. Allzu viel haben sie noch nicht raus gelassen. Aber immerhin steht der Titel, den das Album tragen wird, fest: „Hot Shots“. Und natürlich, dass es noch vor der Tour erscheinen soll, damit ihre Fans ordentlich mit ihnen Party machen können.

Am 9. Oktober 2020 starten sie auf ihre „Hot Shots“-Tour! in Leipzig Täubchenthal. Tour-Abschluß ist am 28.10.20 in Hamburg.

The Baseballs, Zitadelle Spandau, Berlin, 24.08.2012, Konzert

Basti, Sam, Digger, „The Baseballs“, Zitadelle Spandau, Berlin, 24.08.2012, Konzert

 

HOT SHOTS LIVE 2020

09.10.20 – Leipzig
10.10.20 – Dortmund
11.10.20 – Köln
13.10.20 – Hannover
14.10.20 – Berlin
16.10.20 – Solothurn
17.10.20 – Luzern
18.10.20 – Fribourg
20.10.20 – Linz
21.10.20 – Wien
22.10.20 – Stuttgart
23.10.20 – Kaiserslautern
25.10.20 – Nürnberg
26.10.20 – München
27.10.20 – Frankfurt
28.10.20 – Hamburg
 
Nov
2
Mo
SIMPLY RED – Neues Album und Tour @ Merceds-Benz Arena
Nov 2 ganztägig

SIMPLY RED kommen zurück! Obwohl Mastermind Mick Hucknell schon mehrfach das Ende verkündet hat, wird es im November 2019 ein neues Album geben und im Herbst 2020 dann eine große Europatournee.

Via BMG erscheint am 8. November 2019 mit „Blue Eyed Soul“ das 12. Studioalbum der britischen Formation. Es ist das erste Album seit vier Jahren und enthält insgesamt 10 brandneue Songs. Simply Red kehren in alter Stärke zurück! „Blue Eyed Soul“ ist ein Lehrstück dafür, was funkige Soul-Music mit einem ordentlichen Schuss Power und gefühlvolle Pop-Balladen angeht. 

simply red - blue eyed soul

Als insgesamt vierten Vorboten gibt es jetzt ganz aktuell den gefühlvollen Titel „Complete Love“, der ganz im Stile eines großen 60er-Jahre Soul-Hits produziert wurde.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/csx45Hp3yJE

„Complete Love“ ist eine Ode eines liebenden Ehemanns und Vaters an die beiden wichtigsten Frauen seines Lebens. Mick Hucknalls Gesang arbeitet spielerisch in einem Frage-und-Antwort-Stil mit der Bläsersektion und den Streichern. Mick kommentiert: „Als ich über mein eigenes Leben sinnierte, dachte ich darüber nach, dass ich eine Frau und eine Tochter habe, die mich lieben – ich fühlte, dass es jetzt vollständig ist. Ich wurde geliebt, und das ist es, was wir alle mehr wollen als alles andere im Leben, geliebt zu werden.“

Mick Hucknall, Berlin, 07.12.2012, Konzert

Mick Hucknall, Berlin, 07.12.2012, Konzert

Simply Red gehen im Herbst 2020 auf eine ausgedehnte Europa-Tournee.

Die deutschen Konzert-Termine sind:

29.10. Hamburg – Barclaycard Arena
30.10. Hannover – TUI Arena
31.10. Leipzig – Arena
02.11. Berlin – Mercedes Benz Arena
03.11. Dortmund – Westfalenhalle
04.11. Köln – Lanxess Arena
06.11. Frankfurt – Festhalle
07.11. Mannheim – SAP Arena
08.11. München – Olympiahalle
18.11. Stuttgart – Schleyerhalle