18. Mai 2022

Calendar

Mrz
13
So
MORD IM ORIENTEXPRESS – Komödie am Kudamm @ Komödie Am Kurfürstendamm im Schiller Theater
Mrz 13 2022 – Apr 3 2023 ganztägig

Am 24. Juli 2021 ist es soweit: MORD IM ORIENTEXPRESS soll endlich seine deutsche Uraufführung auf der Bühne der Komödie Am Kurfürstendamm Im Schiller Theater erleben.

Ursprünglich für den 15. März 2020 geplant, kam zwei Tage vorher der Corona-Lockdown. Aber nun soll nichts mehr dazwischen kommen. Bis Mitte August sind auch schon alle Vorstellungen ausverkauft! Aber Gott sei Dank gibt es auch schon Termine für 2022. Die Aufführung wird vom 13.03. – 03.04.2022 wieder in den Spielplan aufgenommen.

"Mord im Orientexpress", Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater, Berlin, Premiere am 24.07.2021
„Mord im Orientexpress“, Fotoprobe in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater, Berlin, 20.07.2021, Premiere am 24.07.2021,

Es ist wohl die aufwändigste Produktion der Komödie Am Kurfürstendamm: 12 Schauspieler, dazu Tänzer und Statisten teilen sie die Bühne. Die Kostüme wurden von Guido Maria Kretschmer angefertigt. Die Musik stammt von Christoph Israel, der bisher vor allem mit Max Raabe Erfolge feierte. Regie führt Katharina Thalbach, die auch gleich noch die Rolle des Hercule Poirot übernahm. Neben ihr stehen Tochter Anna und Enkelin Nelly Thalbach, sowie u.a. Tobias Bonn und Max Gertsch auf der Bühne.

Michel (Schaffner) – Max Gertsch, Gräfin Andrenyi – Nellie Thalbach, „Mord im Orientexpress“, Fotoprobe in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater, Berlin, 20.07.2021, Premiere am 24.07.2021,

Mehr Bilder von der Fotoprobe findet ihr auf meiner Photo-Webseite.

Mai
19
Do
DITA VON TEESE – GLAMONATRIX-TOUR verlegt @ Admiralspalast
Mai 19 um 20:00
DITA VON TEESE - GLAMONATRIX-TOUR verlegt @ Admiralspalast

Dita Von Teese, die schillernde Königin des Burlesque, kommt im April mit einer brandneuen Revue nach Deutschland und Berlin. Nachdem die erste Show schnell ausverkauft war, gibt es jetzt zwei Zusatz-Shows. Vom 9. bis 11. April 2020 kann man die wichtigste zeitgenössische Vertreterin des Burlesque im Admiralspalast live erleben. 

Das war der Plan. Aufgrund des aktuellen Veranstaltungsverbot wurden jetzt alle Deutschland-Termine ins Frühjahr 2021 verschoben (s. unten). Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Tickets für Berlin, die für den 9. April 2020 gekauft wurden, gelten nun für den 19. – 21. Mai 2022.

Dita Von Teeses Burlesque-Revue GLAMONATRIX entführt das Publikum auf eine visuelle Reise, in der sich eine atemberaubende Performance an die nächste reiht. Ein abwechslungsreicher Abend voller aufregender und  unterhaltsamer Momente und raffiniertem Striptease. Eine Hommage an die Schönheit in verschiedensten Formen.

Weit entfernt von einer herkömmlichen Burlesque-Show, hat Dita Von Teese dafür die klassischen Varieté-Shows der 1940er Jahre modernisiert und weiterentwickelt. Dita Von Teese ist nicht nur ihrer Zeit immer einen Schritt voraus. Sie ist auch bekannt für ihre opulenten Sets. So hat sie für die neue Show GLAMONATRIX erneut einen internationalen Cast vielversprechender junger Talente zusammengestellt, die auf der Bühne ein Fest des Körpers und der Ästhetik ohne Gleichen feiern werden.

Die glamouröse Varieté-Show präsentiert extravagante neue  Nummern in umwerfenden Haute Couture-Kostümen, die von diversen bekannten Designern kreiert wurden.

Dita Von Teeses berauschende Live-Shows sind nicht ohne Grund weltberühmt. Mit über einer Million verkaufter Tickets bilden die Shows gleichzeitig die Grundpfeiler als auch die Spitze des modernen Burlesque-Revivals.

Dita Von Teese – GLAMONATRIX – die neuen Termine

24.02.2022 Köln – Musical Dome 
25.02.2022 Köln – Musical Dome 
19. Mai 2022 BERLIN – Admiralspalast 
20. Mai2022 BERLIN – Admiralspalast
21. Mai 2022 BERLIN – Admiralspalast 

 

Quelle: fkp skorpio // Foto © Sequoia Emmanuelle

Mai
20
Fr
DITA VON TEESE – GLAMONATRIX-TOUR verlegt @ Admiralspalast
Mai 20 um 20:00
DITA VON TEESE - GLAMONATRIX-TOUR verlegt @ Admiralspalast

Dita Von Teese, die schillernde Königin des Burlesque, kommt im April mit einer brandneuen Revue nach Deutschland und Berlin. Nachdem die erste Show schnell ausverkauft war, gibt es jetzt zwei Zusatz-Shows. Vom 9. bis 11. April 2020 kann man die wichtigste zeitgenössische Vertreterin des Burlesque im Admiralspalast live erleben. 

Das war der Plan. Aufgrund des aktuellen Veranstaltungsverbot wurden jetzt alle Deutschland-Termine ins Frühjahr 2021 verschoben (s. unten). Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Tickets für Berlin, die für den 9. April 2020 gekauft wurden, gelten nun für den 19. – 21. Mai 2022.

Dita Von Teeses Burlesque-Revue GLAMONATRIX entführt das Publikum auf eine visuelle Reise, in der sich eine atemberaubende Performance an die nächste reiht. Ein abwechslungsreicher Abend voller aufregender und  unterhaltsamer Momente und raffiniertem Striptease. Eine Hommage an die Schönheit in verschiedensten Formen.

Weit entfernt von einer herkömmlichen Burlesque-Show, hat Dita Von Teese dafür die klassischen Varieté-Shows der 1940er Jahre modernisiert und weiterentwickelt. Dita Von Teese ist nicht nur ihrer Zeit immer einen Schritt voraus. Sie ist auch bekannt für ihre opulenten Sets. So hat sie für die neue Show GLAMONATRIX erneut einen internationalen Cast vielversprechender junger Talente zusammengestellt, die auf der Bühne ein Fest des Körpers und der Ästhetik ohne Gleichen feiern werden.

Die glamouröse Varieté-Show präsentiert extravagante neue  Nummern in umwerfenden Haute Couture-Kostümen, die von diversen bekannten Designern kreiert wurden.

Dita Von Teeses berauschende Live-Shows sind nicht ohne Grund weltberühmt. Mit über einer Million verkaufter Tickets bilden die Shows gleichzeitig die Grundpfeiler als auch die Spitze des modernen Burlesque-Revivals.

Dita Von Teese – GLAMONATRIX – die neuen Termine

24.02.2022 Köln – Musical Dome 
25.02.2022 Köln – Musical Dome 
19. Mai 2022 BERLIN – Admiralspalast 
20. Mai2022 BERLIN – Admiralspalast
21. Mai 2022 BERLIN – Admiralspalast 

 

Quelle: fkp skorpio // Foto © Sequoia Emmanuelle

Mai
21
Sa
DITA VON TEESE – GLAMONATRIX-TOUR verlegt @ Admiralspalast
Mai 21 um 20:00
DITA VON TEESE - GLAMONATRIX-TOUR verlegt @ Admiralspalast

Dita Von Teese, die schillernde Königin des Burlesque, kommt im April mit einer brandneuen Revue nach Deutschland und Berlin. Nachdem die erste Show schnell ausverkauft war, gibt es jetzt zwei Zusatz-Shows. Vom 9. bis 11. April 2020 kann man die wichtigste zeitgenössische Vertreterin des Burlesque im Admiralspalast live erleben. 

Das war der Plan. Aufgrund des aktuellen Veranstaltungsverbot wurden jetzt alle Deutschland-Termine ins Frühjahr 2021 verschoben (s. unten). Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Tickets für Berlin, die für den 9. April 2020 gekauft wurden, gelten nun für den 19. – 21. Mai 2022.

Dita Von Teeses Burlesque-Revue GLAMONATRIX entführt das Publikum auf eine visuelle Reise, in der sich eine atemberaubende Performance an die nächste reiht. Ein abwechslungsreicher Abend voller aufregender und  unterhaltsamer Momente und raffiniertem Striptease. Eine Hommage an die Schönheit in verschiedensten Formen.

Weit entfernt von einer herkömmlichen Burlesque-Show, hat Dita Von Teese dafür die klassischen Varieté-Shows der 1940er Jahre modernisiert und weiterentwickelt. Dita Von Teese ist nicht nur ihrer Zeit immer einen Schritt voraus. Sie ist auch bekannt für ihre opulenten Sets. So hat sie für die neue Show GLAMONATRIX erneut einen internationalen Cast vielversprechender junger Talente zusammengestellt, die auf der Bühne ein Fest des Körpers und der Ästhetik ohne Gleichen feiern werden.

Die glamouröse Varieté-Show präsentiert extravagante neue  Nummern in umwerfenden Haute Couture-Kostümen, die von diversen bekannten Designern kreiert wurden.

Dita Von Teeses berauschende Live-Shows sind nicht ohne Grund weltberühmt. Mit über einer Million verkaufter Tickets bilden die Shows gleichzeitig die Grundpfeiler als auch die Spitze des modernen Burlesque-Revivals.

Dita Von Teese – GLAMONATRIX – die neuen Termine

24.02.2022 Köln – Musical Dome 
25.02.2022 Köln – Musical Dome 
19. Mai 2022 BERLIN – Admiralspalast 
20. Mai2022 BERLIN – Admiralspalast
21. Mai 2022 BERLIN – Admiralspalast 

 

Quelle: fkp skorpio // Foto © Sequoia Emmanuelle

Mai
26
Do
EAGLES OF DEATH METAL live in Berlin @ Metropol
Mai 26 um 20:00

Am 26. Mai 2022 kommen die Mannen um Jesse Hughes, die EAGLES OF DEATH METAL mal wieder nach Berlin. Das Konzert wurde ja bereits mehrfach verschoben. Zuletzt wurde die Location geändert. Statt im HUXLEYS gehen die Amerikaner jetzt auf die Bühne des METROPOL.

Die EAGLES OF DEATH METAL sind der Inbegriff von Rock’n’Roll.

Gegründet 1998 von den Kindheitsfreunden Jesse Hughes und Josh Homme spielte sich diese aberwitzige Combo mit ihrer mitreißenden Mischung aus Garage, Glam, Punk und Blues sowie einer ordentlichen Portion Humor durch die letzten Jahrzehnte. Nun kehrt die Band mit den engen Jeanshosen und verspiegelten Sonnenbrillen endlich zurück auf die Bühnen dieser Welt. Im Frühjahr 2022 kommen die EAGLES OF DEATH METAL nach Stuttgart, München, Bremen, Berlin, Hamburg, Münster und Köln. Das Konzert in Berlin setzt den Schlußpunkt ihrer Europa-Tournee.

Jesse "The Devil" Hughes (Gitarre, Gesang), "Eagles Of Death Metal", Konzert im Huxleys am 29.06.2015, in Berlin, Germany,
Jesse „The Devil“ Hughes (Gitarre, Gesang), „Eagles Of Death Metal“, Konzert im Huxleys am 29.06.2015, in Berlin, Germany,
Jesse Hughes, der exzentrische Sänger und Gitarrist, und Josh Homme lernten sich als Jugendliche in Palm Desert, Kalifornien, kennen. Als Teenager enge Freunde, schlagen sie nach der Schule unterschiedliche Wege ein. 1998 kreuzen sich ihre Wege erneut. Josh lud Jesse ein, bei seinen legendären Desert Sessions gemeinsam ein paar Songs zu schreiben und aufzunehmen, was zur Geburtsstunde der EAGLES OF DEATH METAL führte. 2003 erschien ihr erstes Album, kein Studio- sondern ein Live-Album. Erst ein Jahr später folgte das erste reguläre Studio-Album. Bis 2015 legte die Band drei weitere Studio-Alben vor. 2015 waren sie auch in Berlin zu Gast. 
Jesse "The Devil" Hughes (Gitarre, Gesang), Dave Catching (Gitarre), Claude Coleman (Schlagzeug), "Eagles Of Death Metal", Konzert im Huxleys am 29.06.2015, in Berlin, Germany
Jesse „The Devil“ Hughes (Gitarre, Gesang), Dave Catching (Gitarre), Claude Coleman (Schlagzeug), „Eagles Of Death Metal“, Konzert im Huxleys am 29.06.2015, in Berlin, Germany
 
Es war auch das Jahr, das der Band eine Zäsur bescherte: Genaugenommen war es der 13. November, der Tag als sie im Pariser Bataclan auftraten, Terroristen in den Club eindrangen und 89 Menschen ermordeten. Die Band selbst hatte Glück und konnte sich durch den Bühneneingang in Sicherheit bringen. Aber sie sagten alle weiteren Konzerte ab. Mutmaßlich wegen ihrer Pro-Israelischen Haltung war die Band ins Visier von Terroristen geraten. Ihr abgebrochenes Konzert holte die Band am 16. Februar 2016 mit einem Auftritt im Olympia nach. Dabei lud die Band Hinterbliebene und Überlebende des Anschlages auf ihre Kosten ein. Der Mitschnitt erschien unter dem Titel I Love You All the Time: Live at the Olympia Paris  als Doppel-CD und auf DVD. Bis heute ist das ihre letzte Veröffentlichung.
 
 

Achtung:

Die Show wird vom 10.04.22 auf den 26.05.22 verschoben. Außerdem wird sie vom Huxleys ins Metropol verlegt. Als Supporting Act bringen sie DEA MATRONA mit. 

Mai
30
Mo
ALIN COEN LIVE ON TOUR @ Festsaal Kreuzberg
Mai 30 um 20:00

„Nah“ heißt das Album, das Alin Coen 2020 veröffentlichte. Sieben Jahre hat sie an den Songs gearbeitet und wollte diese eigentlich 2021 live präsentieren.

Daraus wurde nicht. Wie vielen anderen Künstlern machte auch ihr Corona einen Strich dadurch. Aber jetzt soll`s losgehen. Alle Termine sollen dieses Jahr nachgeholt werden. Die Fans können sich auf „Gänsehautmomente“ (so die B.Z. über ein Konzert von ihr) freuen!

AlinCoen_Nah_Cover

Die Brigitte schreibt über die Musikerin:

“Alin Coen kennt nicht jede*r, aber sie gehört zu den Künstlerinnen mit Wiedererkennungswert. Sie hat ihren eigenen Sound, eine Stimme, die grübelt und zweifelt und leise die Welt in sich hineinlässt. Und der Welt in sich eine Entsprechung im Außen verschafft. Wer so ist, hat es geschafft. Nicht den ganzen Kommerzquatsch, nicht möglichst viele Plattenverkäufe oder abgesetzte Konzerttickets. Das kommt im besten Fall obendrauf. Nein, Alin Coen hat es geschafft, als Künstlerin sie selbst zu bleiben. Und sie trifft auf Resonanz, zieht die Leute in ihr Alin-Coen-Gefühl. So etwas ist kostbar.”

Das Konzert im Festsaal Kreuzberg bildet den Abschluß der „Bei Dir“-Tour, die am 7. Mai 2022 in Magdeburg startete ( alle Termine findet ihr auf ihrer Webseite).

 

Jun
8
Mi
FOO FIGHTERS – neuer Konzert-Termin für Berlin @ Flughafen Tempelhof
Jun 8 ganztägig
FOO FIGHTERS - neuer Konzert-Termin für Berlin @ Flughafen Tempelhof

Eigentlich wollten die Foo Fighters im Sommer 2021 in der Waldbühne in einem exklusiven Konzert ihre neuen Songs vorstellen.

Aufgrund der aktuellen Pandemielage haben Dave Grohl und seine Band das Konzert jetzt in den Sommer 2022 verschieben müssen. Aber damit nicht genug: Das Konzert wurde auch von der Waldbühne auf den Flughafen Tempelhof verlegt. Das Gute an dieser Nachricht: Es gibt wieder Karten! Besitzer von Karten für das Waldbühnen-Konzert müssen keine Angst haben . Die Tickets sind nach wie vor gültig. Außerdem dürfen sich alle Fans von Greta van Fleet und The Pretty Reckless freuen, denn diese beiden Bands sind als Special Guests mit dabei.

Die Foo Fighters gehören bereits seit mehr als 25 Jahren zur Indie-Rock-und-Grunge-Szene. Seitdem stürmen die Musiker aus Seattle mit ihren eingängigen Rocksongs nicht nur die internationalen Charts, sondern auch die größten Konzertbühnen.

Live gelten die Foo Fighters als eine der besten Bands überhaupt. Ihre Konzerte sind fast immer ausverkauft. Man denke nur an die Tour, die Dave Grohl mit gebrochenem Bein im Thron sitzend absolvierte. Immer unterwegs in neue Richtungen, immer offen für neue Wege und dabei immer neue Musik in der Pipeline.

Erst zu Beginn des Jahres veröffentlichten die Musiker um den ehemaligen Nirvana-Schlagzeuger ihr Studioalbum „Medicine At Midnight“. Wer sich aufgrund der aktuellen Lage nicht auf der Bühne verausgaben darf, der tut dies ganz einfach im Studio. Das neue Werk, auf welches die Band ihre Fans bereits im Voraus mit den Singles „Shame Shame“, „No Son Of Mine“ und „Waiting On A War“ neugierig machten, zeigt, dass die Foo Fighters sich durch Nichts aufhalten lassen und immer weitermachen.

Zudem veröffentlicht Dave Grohl am 30. April 2021 seine Dokumentation „What Drives Us“. Der Film sei „eine Hommage an den Moment im Leben eines jeden Musikers, in dem das eigene Engagement auf die Probe gestellt wird“. Dave Grohl beschreibt die Message der Doku wie folgt: „Dieser Film ist mein Liebesbrief an jede*n Musiker*in, der*die jemals mit den Freund*innen in einen alten Van gesprungen ist und alles zurückgelassen hat, nur um Musik zu spielen. Was als Projekt begann, um den Schleier der DIY-Logistik zu lüften, alle Freund*innen und Equipment monatelang auf kleinen Raum zu stopfen, wurde schließlich zu einer Erkundung des „warum“. Was treibt uns an?“

Foo Fighters

Special Guests: Greta van Fleet und The Pretty Reckless

 

08.06.2022 Berlin – Flughafen Tempelhof //verlegt vom 08.06.2021 aus der Waldbühne, bzw. vom 10.06.2020

 

Quelle: FKP Skorpio / Foo Fighters

 

Jun
11
Sa
PET SHOP BOYS – NEUE TOURDATEN FÜR 2022 @ Mercedes-Benz Arena 
Jun 11 ganztägig
PET SHOP BOYS - NEUE TOURDATEN FÜR 2022 @ Mercedes-Benz Arena 

Dreamworld – The Greatest Hits Live – Das ist der Titel der Tour der Pet Shop Boys. Das ist geblieben von der Tour, die eigentlich am 1. Mai 2020 mit einem Konzert in der Mercedes-Benz Arena starten sollte.

Wer Neil Tennant und Chris Lowe live erleben möchte, muss sich jetzt nochmals ein Jahr gedulden.

Denn die Gesundheitsbehörden haben aktuell alle öffentlichen Veranstaltungen abgesagt, um eine Ausbreitung des Coronavirus in größeren Menschenmengen zu verhindern. Aber immerhin konnten nun Ersatztermine im Mai und Juni 2021 gefunden werden, so dass die „Dreamworld – The Greatest Hits“-Tour nachgeholt werden kann. Das Konzert in Berlin findet jetzt auch nicht am 12. Juni 2021 statt, sondern erst am 11. Juni 2022. Alle bereits erworbenen Tickets behalten für die Nachholtermine ihre Gültigkeit.

Hier noch ein Statement der Band:
„This delay is very disappointing for Pet Shop Boys and all of their team and, of course, for those who have bought tickets but circumstances demand it. We look forward to seeing you in 2021 and, until then, stay safe!“

Pet Shop Boys – Dreamworld – The Greatest Hits Live

14.05.2022 München – Olympiahalle //verlegt vom 16.05.2021, bzw. vom 19.05.2020

02.06.2022 Frankfurt – Jahrhunderthalle //verlegt vom 15.05.2021, bzw. vom 20.05.2020

04.06.2022 Oberhausen – König-Pilsener-Arena //verlegt vom 04.06.2021, bzw. vom 02.05.2020

05.06.2022 Hamburg – Barclaycard Arena //verlegt vom 11.06.2021, bzw. vom 22.05.2020

07.06.2022 Leipzig – Arena //verlegt vom 09.06.2021, bzw. vom 08.05.2020

10.06.2022 Stuttgart – Porsche Arena //verlegt vom 05.06.2021, bzw. vom 10.05.2020

11.06.2022 Berlin – Mercedes-Benz Arena //verlegt vom 12.06.2021, bzw. vom 01.05.2020

Jun
12
So
JOHNOSSI – Neuer Termin für Berlin @ Flughafen Berlin Tempelhof
Jun 12 um 20:00 – 21:00
JOHNOSSI - Neuer Termin für Berlin @ Flughafen Berlin Tempelhof

Das Konzert von JOHNOSSI in der Columbiahalle wurde wegen Corona bereits vom 17.09.20 auf den 02.04.21 und 10.12.2021 verlegt. Aufgrund der behördlichen Bestimmungen mußte es erneut verlegt werden. Der neue Termin sollte jetzt der 4. März 2022 sein, Veranstaltungsort: die Berliner Columbiahalle. Jetzt wurde es genau wie weitere Tour-Daten endgültig abgesagt. Stattdessen werden die Schweden im Rahmen des Tempelhof Sounds Festivals am 12.06.2022 in Berlin auftreten. Die Tickets für die abgesagten Shows können an den VVK-Stellen zurückgegeben werden.

Hier die Pressemitteilung der Künstlers:

„It may not come as a surprise, but once again we have to postpone our touring plans. It’s been a rough year but at least we’ve been trying hard to make the best out of this odd situation. For us that means writing and recording lots of new music. So as soon as we are able to hit the road again there will also be new Johnossi music released. Until then, stay cool and take care of each other.”

❤️

John and Ossi

Das schwedische Duo Johnossi meldete sich zuletzt mit seiner Single „Longer The Wait, Harder The Fall“ aus einer längeren Pause zurück.

Der Power-Track war ein Versprechen auf das kommende Album „Torch // Flame“, das Anfang des Jahres erschien. Denn mit den neuen Songs schließt sich quasi der Kreis für die Band. Nachdem die letzte Platte „Blood Jungle“ aus dem Jahr 2017 experimenteller und streckenweise auch poppiger geraten war, haben Gitarrist John Engelbert und Schlagzeuger Oskar „Ossi“ Bonde zusammen mit ihrem langjährigen Keyboarder Mattias Franzén den Bogen zu den Anfängen ihrer Karriere geschlagen.

Zu den Zeiten, als die beiden Teenager ihren Sound entdeckt haben:

Damals musste Engelbert seine akustische Gitarre unbedingt an einen Verstärker anschließen und mit Effektgeräten verfremden. Bonde drosch mit seinem Drumkit immer so laut wie möglich auf seine Trommeln ein. Das Ergebnis klang so gut, dass sie bei dem Konzept geblieben sind. Auch wenn dem Drummer inzwischen aufgegangen ist, dass dynamische Unterschiede durchaus interessant sein können. 

Johnossi blicken auf 15 Jahre gemeinsamer Geschichte genauso zurück wie in die Zukunft. Das macht die neue Platte so besonders und verheißt ein paar großartige Auftritte.

JOHNOSSI

 19.02.2022 Leipzig – Felsenkeller //verlegt vom 16.12.2021, bzw. 01.04.2021, 19.09.2020, 20.03.2020

01.06.2022 20.02.2022 München – Muffathalle //verlegt vom 14.12.2021, bzw. 09.04.2021, 13.09.2020, 22.02.2020

22.02.2022 Dresden – Reithalle //neu

28.02.2022 Nürnberg – Hirsch //neu

01.03.2022 Bremen – Schlachthof //verlegt vom 31.03.2021

12.06.2022 03.03.2022 11.12.2021 Köln – Live Music Hall //verlegt vom 11.12.2021, bzw.11.04.2021, 28.03.2020 aus der Essigfabrik

04.03.2022 Berlin – Columbiahalle //verlegt vom 10.12.2021 bzw. 02.04.2021, 17.09.2020, 27.03.2020

09.06.2022 05.03.2022 Hamburg – Fabrik // verlegt vom 20.12.2021

Festival:

11.06.2022 Berlin – Tempelhof Sounds

 

Quelle: FKP Skorpio / JOHNOSSI – Fredrik Skogkvist

Jun
25
Sa
ADEL TAWIL AUF ALLES-LEBT-TOUR neue Termine @ Parkbühne Wuhlheide
Jun 25 um 20:15

Nachdem die Open-Air-Konzerte für den Sommer 2020 abgesagt werden mussten, gibt es jetzt neue Konzert-Termine für den Sommer 2022. Der neue Termin für die Parkbühne Wuhlheide ist der 25. Juni 2022!

Hier das Statement vom Veranstalter:

Wir freuen uns, Ihnen den neuen Termin mitteilen zu dürfen. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Besucherinnen und Besuchern bedanken für das Verständnis und das Vertrauen, welches Sie uns und vor allem den Künstlern entgegen bringen. Wir freuen uns, dass Sie den neuen Termin annehmen. Wir garantieren Ihnen die Show für die Sie bezahlt haben und Sie unterstützen durch Ihre Teilnahme alle an der Show beteiligten Unternehmen.
Für den Fall, dass es Ihnen an diesem Tag nicht möglich sein sollte die Veranstaltung zu besuchen gibt es beispielsweise auch die Möglichkeit des Weiterverkaufs des Tickets über die Plattform www.fansale.de
Sie tragen somit zur Erhaltung der Kulturbranche bei. Vielen Dank – wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Nach „So schön anders“ veröffentlichte Adel Tawil am 21. Juni 2019 sein drittes Album „Alles lebt“. Bereits im April 2019 erschien mit „Tu m’appelles“, einem Duett mit Peachy, eine der schönsten Nummern auf dem Album als erste Single.

2020 geht Adel Tawil auf „Alles lebt“-Tour.

Start ist am 9. Januar 2020 in Rostock. In Berlin wird er am 11. Januar in der Columbiahalle spielen. Für die Kölner und Berliner Fans gibt es im Sommer als Zugabe zwei große Open-Air-Konzerte. Für Berlin verspricht er den Fans außerdem, ein paar Freunde mitzubringen.

Adel Tawil, Konzert in der Columbia Halle, Berlin, 11.11.2017
„Adel Tawil“, „So schoen anders“-Tour, Konzert in der Columbia Halle, Berlin, 11.11.2017 (Photo: Christian Behring)

Adel Tawil hat auf dieser Tour die Sängerin Peachy und den Sänger Tim Kamrad als Support bzw. featured Guest dabei.

Tim Kamrad, Interview und Photo Call, ROOF RECORDS, Berlin, 19.02.2018
Tim Kamrad, Interview und Photo Call, ROOF RECORDS, Berlin, 19.02.2018

In Berlin geht Adel gegen 20.15 Uhr auf die Bühne. Wer die beiden Supports sehen und hören möchte, sollte 19.00 Uhr da sein.

Alles Lebt – Tour 2020

09.01.2020 Rostock
10.01.2020 Hannover
11.01.2020 Berlin
12.01.2020 Zwickau
14.01.2020 Erfurt
15.01.2020 Bremen
17.01.2020 Stuttgart
18.01.2020 Nürnberg
19.01.2020 CH-Zürich
21.01.2020 Leipzig
22.01.2020 Frankfurt
23.01.2020 Hamburg
24.01.2020 Oberhausen
26.01.2020 München
28.01.2020 Trier
29.01.2020 Koblenz
30.01.2020 Neu-Ulm
31.01.2020 A-Wien

Alles Lebt – Adel Tawil & Friends – Open Air 2020 – jetzt: 2022

25.06.2022 (verlegt vom 05.06.21 bzw. 20.06.2020) Parkbühne Wuhlheide Berlin (Adel Tawil & friends)

05.08.2022 (verlegt vom 23.07.2021) Junge Garde Dresden

13.08.2022 (verlegt vom 29.05.21 bzw. 15.08.2020) Freilichtbühne Schwerin

Die bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit!

Die Bilder aus 2014 und 2017 findet ihr auf meiner Foto-Webseite. Beim Open-Air-Konzert 2014 war übrigens Alexa Feser Support. Drei Jahren später in der Colubiahalle bestritten BENOBY und LEA das Vorprogramm.