FRONTM3N, Pressetermin, Admiralspalast, Berlin, 13.12.2019

FRONTM3N – Up-Close-Tour 2020

FRONTM3N – Das sind Peter Howarth, Pete Lincoln, Mick Wilson. Alle drei sind gestandene Musiker, seit Jahrzehnten im Geschäft und bekannt als Sänger bekannter Band, die Musikgeschichte geschrieben haben. Pete Lincoln ist/ war Lead-Sänger von The Sweet (2006-2019), Pete Howarth von The Hollies (seit 2004) und Mick Wilson die Stimme von 10CC (1999-2016). 

Alle drei haben natürlich auch schon vorher Musik gemacht, in eigenen Band, als Studio- oder Tour-Musiker für andere Künstler gearbeitet. Dabei sind sie sich auch schon mehrfach begegnet. So haben alle drei für Sir Cliff Richards gearbeitet. Irgendwann entstand die Idee, man könnte ja auch gemeinsam Musik machen. Immerhin stehen sie mit ihren Stimmen für weit mehr als ein Dutzend Hits der Rock- und Pop-Historie.

Zu Beginn ihrer Zusammenarbeit spielten sie nur ein paar einzelne Konzerte. Da waren sie noch unsicher, ob die Fans, die sie aus ihren jeweiligen Bands kennen, die Musik überhaupt so hören wollen. Denn schließlich sind die FRONTM3N eine rein akustische Band. „Unplugged“, wie man das heutzutage nennt. 

2019 gaben die FRONTM3N auf ihrer „All For One“-Tour 40 Konzerte. Die meisten davon waren ausverkauft!

Im Januar und Februar 2020 gehen sie wieder auf Tour. Start ist am 9. Januar 2020. Bis zum 20. Februar gibt es 29 Konzerte. Das am 25. Januar 2020 im Berliner Admiralspalast wird ein ganz besonderes, denn es wird live mitgeschnitten für eine DVD-Produktion. Außerdem haben sie sich für diesen Abend ein paar Gäste eingeladen: Nevio Passaro und Eric Martin von Mr.Big („To Be With U“) werden mit ihnen die großen Hits von The Hollies, The Sweet, 10CC und ein paar eigene Songs performen.