18. Mai 2024
Pia Barucki und Henrik Duryn als Ermittlerduo

DÜNENTOD – EIN NORDSEE-KRIMI

DÜNENTOD ist die neue Krimi-Reihe, die Anfang 2023 auf RTL startete. Mehr als 3,5 Millionen Zuschauer wollten jeweils die beiden ersten Filme nach den Büchern von Sven Koch sehen. Anfang 2024 setzte der Sender die Reihe mit drei neuen Filmen fort. Jetzt gibt es die fünf Krimis auch in einer DVD-Box fürs Kino zu hause.

Pia Barucki („Eine Billion Dollar“) als Femke Folkmer und Henrik Duryn („Der Lehrer“) als Tjark Wolf bilden das ungleiche Ermittlerduo, das sich im ersten Fall „Das Grab am Strand“ erst noch kennenlernen und zusammenraufen muß. Sie, die junge, unerfahrene Polizistin, die vom Dorf kommt und er, der erfahrene Kommissar, der aber gerne mal übers Ziel hinausschießt, finden im Laufe der fünf Fälle immer besser zusammen. Das geht sogar soweit, dass sich die Positionen der Beiden innerhalb des Teams so verschieben, dass Femke Teamleiterin wird und damit die Vorgesetzte von Tjark.

Duenentod - Ein NordseeKrimi, 5_Filme_DVD_Box

Vor allem der erste Fall macht dem Titel der Reihe alle Ehre:

Zunächst suchen sie eine junge Frau, die im dichten Nebel der Nordsee verschwindet und treffen auf den versteckten Friedhof eines Serienmörders. Mitten in den Dünen, irgendwo in der Nähe von Wilhelshaven. Bevor sie dann weiter im Drogenmilieu ermitteln, einen spektakulären LKW-Raub untersuchen, auf ein mysteriöses Geisterschiff mit nur einer Überlebenden treffen und schließlich den vermeintlichen Unfall eines motorisierten Gleitschirmfliegers klären müssen.

Duenentod - Ein Nordsee-Krimi_5_Filme_DVD_Box_Szenenbilder_02.72dpi
Henrik Duryn, Pia Barucki und Yasemin Cetinkaya in „Das Grab am Strand“


Anfang des Jahres traf ich die Schauspielerin Pia Barucki zum Interview in Berlin. Dabei erfuhr ich von ihr interessante Details zu den Dreharbeiten und besonders über die Drehorte:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/m_U5s_b5Hf0?si=8nBf8dlahvWpmRbq

Die Filme – Kurzinhalt:

Das Grab am Strand: Eine junge Frau verschwindet im dichten Seenebel. Femke Folkmer, Chefin einer kleinen Polizeiinspektion, glaubt nicht an einen normalen Vermisstenfall und beginnt mit Nachforschungen. Schon bald trifft Tjark Wolf von der Kripo Wilhelmshaven ein und gemeinsam beginnen die beiden die Ermittlungen, doch statt der Vermissten finden sie den versteckten Friedhof eines Serienmörders …

Tödliche Falle: Bei einem Einsatz im Drogenmillieu wird Femkes und Tjarks Kollegin Ceylan Özer schwer verletzt und schwebt fortan in Lebensgefahr. Fest entschlossen, die Schmuggler zu überführen, gehen Femke und Tjark jedem Hinweis nach und merken bald, dass in Wahrheit ein noch viel größeres Verbrechen dahinter steckt.

Tod auf dem Meer: Ein mysteriöser Fall: Ein Geisterschiff auf der Nordsee, eine Yacht mit einem Toten und einer Überlebenden an Bord, die kein Wort spricht. Die Überlebende war scheinbar eine Prostituierte, auf die kurz darauf ein tödlicher Anschlag verübt wird. Die Kommissare geraten in ein tödliches Netz aus Intrigen, Macht und Verrat …

Falsches Spiel: Ein LKW wird bei voller Fahrt spektakulär ausgeraubt. Als ein Zeuge in die Schusslinie eines gefährlichen Netzwerks gerät, versucht Tjark ihn zu retten. Dabei holt ihn jedoch seine Vergangenheit ein und er wird vom Jäger zum Gejagten.

Die Frau am Strand: Ein motorisierter Gleitschirmflieger wird tot in den Dünen entdeckt. Während der Ermittlungen stellt sich heraus, dass zahlreiche Dorfbewohner ein Motiv für seinen Mord hatten. Die Ermittler decken ein düsteres Geheimnis auf, das tief in den Dünen vergraben liegt und der Schlüssel zum aktuellen Fall ist.

Pia Barucki und Henrik Duryn als Ermittlerduo
Pia Barucki und Henrik Duryn als Ermittlerduo

 

DÜNENTOD – EIN NORDSEE-KRIMI (5 Filme)

ab 5. April 2024 als DVD-Box erhältlich!

mit

Hendrik Duryn, Pia Barucki, Yasemin Cetinkaya, Florian Panzner, Rainer Reiners, Ina Paule Klink, Alessija Lause,

In Gastrollen:

Eugene Boateng, Klara Deutschmann, Marek Harloff, Roman Knizka, Leonard Kunz, Alina Levshin, Gitta Schweighöfer, Kristin Suckow, Sabine Vitua u.v.m.

Regie:

Ismail Sahin, Dominic Müller, Ziska Riemann

Quelle: LEONINE / RTL