Brett Anderson, SUEDE, concert at the HUXLEYS on November 18, 2013 in Berlin, Germany,

SUEDE – Neuer Termin für Konzert im Tempodrom

Aufgrund der weiterhin geltenden Corona-Maßnahmen muss das einzige Deutschlandkonzert von Suede erneut verschoben werden. Nachdem das ursprünglich für Oktober 2020 geplante Konzert bereits in den April 2021 verlegt wurde, wird es nun erneut verlegt und soll nun im Mai 2022 stattfinden. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Dies ist das offizielle Statement der Band:

„Morning All,
It’s probably no surprise but we’re going to have to put back the Coming Up anniversary shows until April 2021. After talking with the promoters and venues it’s become clear that there’s no way of putting on the shows we’d like to do while still guaranteeing the safety of the audience. Please hold on to your tickets as they’ll remain valid for the rescheduled dates.

The good news is that the postponement means that a) we can add a couple of shows that we couldn’t fit in before, and b) they’ll now take place exactly 25 years from Coming Up’s release – much more numerically satisfying.

We hope you’re all staying safe and well – see you in 2021
Suede“

Die britische Band Suede gehörte in den Neunzigern zu den großen Wegbereitern des Britpop.

Ihren großen internationalen Durchbruch schafften sie 1996 mit ihrem dritten Album „Coming Up“.  Aus diesem Grund sollte es 25 Jahre später eine große Jubiläumstour geben. „Coming Up“ ist ihr bis heute erfolgreichstes Album. Und es ist das erste  Album, das sie in der bis heute gültigen Besetzung aufnahmen. Sänger Brett Anderson und Bassist Mat Osman, sowie der kurz darauf dazu gestoßene Schlagzeuger Simon Gilbert bilden das Gerüst, Gitarrist Richard Oakes hatte Bernard Butler ersetzt, und Keyboarder Neil Coding war gerade frisch dazugestossen.

„Coming Up“ erreichte den ersten Platz der britischen Charts, wurde mit Platin ausgezeichnet und als zweite Suede-Platte für den Mercury Prize nominiert.

suede_Coming_up

Weil nun alle Beteiligten seit einigen Jahren wieder gemeinsam Musik machen, haben Suede sich entschlossen, diesen musikalischen Kosmos auch live wieder zum Erlebnis zu machen. Passend zum 25-jährigen Jubiläum stellen sie „Coming Up“ ins Zentrum ihrer Konzerte. 

Der neue Termin für ihr einziges Deutschland-Konzert ist der 15. Mai 2022:

15.05.2022 Berlin – Columbiahalle //verlegt vom 14.04.2021, bzw. vom 18.10.2020 aus dem Tempodrom