Calendar

Mrz
31
Do
SKUNK ANANSIE – neue Tourdaten für 2022 @ Columbiahalle
Mrz 31 ganztägig
SKUNK ANANSIE - neue Tourdaten für 2022 @ Columbiahalle

Auch vor Bandjubiläen macht Corona nicht halt. Die britischen Alternative Rocker SKUNK ANANSIE wollten im Herbst 2020 eigentlich ihr 25-jähriges Bestehen mit ihren Fans groß feiern.

Einmal hatten sie ihre Tour bereits verschoben. Aufgrund der aktuellen Lage muss die Tour zu dem großen Jubiläum von Skunk Anansie erneut verlegt werden.

Nachdem die für November 2020 geplanten Konzerte bereits in den Mai und Juni dieses Jahres verschoben werden mussten, werden diese nun ein weiteres Mal und hiermit in den März und April 2022 verlegt.

Alle bereits erworbenen Tickets behalten für die Nachholtermine ihre Gültigkeit.

Die neuen Daten der Jubiläumstour von Skunk Anansie:

13.03.2022 München – Tonhalle //verlegt vom 27.05.2021, bzw. vom 17.11.2020

27.03.2022 Hamburg – Sporthalle //verlegt vom 03.06.2021, bzw. vom 03.11.2020

30.03.2022 Köln – Palladium //verlegt vom 02.06.2021, bzw. vom 26.05.2020

31.03.2022 Berlin – Columbiahalle //verlegt vom 24.05.2021, bzw. vom 25.11.2020

03.04.2022 Wiesbaden – Schlachthof Wiesbaden //verlegt vom 26.05.2021, bzw. vom 04.11.2020

Apr
25
Mo
Bonnie Tyler feiert Jubiläum – Neue Termine @ Schloß Oranienburg // Friedrichstadt-Palast
Apr 25 um 18:00

Bonnie Tyler – Die Rockröhre  mit der markanten Reibeisenstimme veröffentlichte am 15. März 2019 ihr Studioalbum „Between The Earth And The Stars“ (earMUSIC/Edel) und meldete sich damit nach 6-jähriger Studio-Pause zurück. Gleichzeitig begeht die walisische Sängerin 2020 ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum. Das wollte sie zum Anlass nehmen und auf große Tour gehen, um mit ihren Fans zu feiern.

Daraus wurde Corona bedingt nun leider nicht.

Aber Bonnie Tyler steckt deshalb nicht den Kopf in den Sand. Das nächste Jubiläum steht nämlich 2021 an: Am 8. Juni 2021 feiert sie ihren 70. Geburtstag. Bereits am 26. Februar 2021 erscheint das neue Studio-Album der Sängerin mit der markanten Reibeisenstimme „The Best Is Yet To Come“ bei earMUSIC. Ein knappes Jahr später folgt dann die große Tour, die sie auf 38 Konzerten durch Deutschland, Österreich, Belgien, Frankreich und die Schweiz führen wird.

Bonnie Tyler - TheBestIsYetToCome cover

Am 25. April 2022 steht der Berliner Friedrichstadt-Palast auf ihrem Programm.

Über ihre letzten Konzerte schrieb die Berliner Morgenpost: „Bonnie Tyler rockt in Bestform“ und der Münchner Merkur war begeistert: „Herrlich, wie viel Spaß sie immer noch am Singen und an der Musik hat. An den neuen Liedern, die von Blues bis Funk reichen, sowie immer noch und immer wieder an ‚Total Eclipse of the Heart‘, ‚Holding out for a Hero‘ und Co.“.

Bonnie Tyler - Berliner Rundfunk Open Air 2012, Berlin, 30.06.2012

Bonnie Tyler – Berliner Rundfunk Open Air 2012, Berlin, 30.06.2012

„Between The Earth & The Stars“-Open-Air-Tour

06.06.20 – Schwarzenberg, Waldbühne (R.SA-Festival, featuring: Slade u.a.) – NEU: 18.06.22

07.06.20 – Görlitz, Landskron Brauerei (Open Air) – NEU: 03.06.22

25.07.20 – Wanfried, Historischer Hafen (Special Guest: Ray Wilson/Ex-Genesis) – NEU: 30.07.22

05.09. 20 – Schwerin, Freilichtbühne (Special Guest: Albert Hammond) – NEU: 11.06.22

06.09.20 – Oranienburg, Schloss (Open Air), Beginn 18 Uhr – NEU: 31.07.22

12.09.20 – Magdeburg, SEEBÜHNE – NEU: 05.06.22

13.09.20 – Leipzig, Parkbühne (Open Air) – NEU: 10-06.22

 

„Live 2022“-Tour (Celebrating 70 Years Birthday Bonnie Tyler „The Best Is Yet To Come“)

17.02.22 Düsseldorf, Mitsubishi Electric Hall

18.02.22 Ravensburg, Oberschwabenhalle

19.02.22 Mannheim, Rosengarten

21.02.22 Dresden, Kulturpalast

22.02.22 Chemnitz, Stadthalle

24.02.22 Heilbronn, Harmonie

25.02.22 Bielefeld, Stadthalle

28.02.22 CH-Zürich, Samsung Hall

02.03.22 F-Lille, Théâtre Sébastopol

04.03.22 Koblenz, Rhein-Mosel-Halle

05.03.22 Fulda, Esperantohalle

06.03.22 Suhl, Congress Centrum

08.03.22 F-Paris, Olympia

09.03.22 F-Toulouse, Casino Barrière

11.03.22 A-Linz, Brucknerhaus

13.03.22 Würzburg, CCW

14.03.22 Nürnberg, Meistersingerhalle

16.03.22 F-Strasbourg, Palais de la Musique

17.03.22 F-Lyon, L’Amphithéâtre de la Cité

19.03.22 F-Marseille, Le Silo

20.03.22 F-Nantes, Cité de Congrès

22.03.22 B-Brüssel, Cirque Royal

23.03.22 Bremen, Metropol Theater

24.03.22 Rostock, Stadthalle

26.03.22 Lingen, Emslandarena

27.03.22 Hamburg, Barclaycard Arena

29.03.22 Frankfurt, Alte Oper

30.03.22 Bochum, RuhrCongress

17.04.22 Balingen, Messe

19.04.22 Stuttgart, Liederhalle

20.04.22 Saarbrücken, Saarlandhalle

21.04.22 Aachen, Eurogress

23.04.22 Cottbus, Stadthalle

24.04.22 Halle/Saale, Händelhalle

25.04.22 Berlin, Friedrichstadt-Palast

27.04.22 A-Wien, Stadthalle F

28.04.22 München, Circus Krone

29.04.22 Augsburg, Kongress am Park

Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

 

© Christian Behring im November 2019 / Dezember 2020

Mai
15
So
SUEDE – Neuer Termin für Konzert im Tempodrom @ Tempodrom
Mai 15 ganztägig

Aufgrund der weiterhin geltenden Corona-Maßnahmen muss das einzige Deutschlandkonzert von Suede erneut verschoben werden. Nachdem das ursprünglich für Oktober 2020 geplante Konzert bereits in den April 2021 verlegt wurde, wird es nun erneut verlegt und soll nun im Mai 2022 stattfinden. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Dies ist das offizielle Statement der Band:

„Morning All,
It’s probably no surprise but we’re going to have to put back the Coming Up anniversary shows until April 2021. After talking with the promoters and venues it’s become clear that there’s no way of putting on the shows we’d like to do while still guaranteeing the safety of the audience. Please hold on to your tickets as they’ll remain valid for the rescheduled dates.

The good news is that the postponement means that a) we can add a couple of shows that we couldn’t fit in before, and b) they’ll now take place exactly 25 years from Coming Up’s release – much more numerically satisfying.

We hope you’re all staying safe and well – see you in 2021
Suede“

Die britische Band Suede gehörte in den Neunzigern zu den großen Wegbereitern des Britpop.

Ihren großen internationalen Durchbruch schafften sie 1996 mit ihrem dritten Album „Coming Up“.  Aus diesem Grund sollte es 25 Jahre später eine große Jubiläumstour geben. „Coming Up“ ist ihr bis heute erfolgreichstes Album. Und es ist das erste  Album, das sie in der bis heute gültigen Besetzung aufnahmen. Sänger Brett Anderson und Bassist Mat Osman, sowie der kurz darauf dazu gestoßene Schlagzeuger Simon Gilbert bilden das Gerüst, Gitarrist Richard Oakes hatte Bernard Butler ersetzt, und Keyboarder Neil Coding war gerade frisch dazugestossen.

„Coming Up“ erreichte den ersten Platz der britischen Charts, wurde mit Platin ausgezeichnet und als zweite Suede-Platte für den Mercury Prize nominiert.

suede_Coming_up

Weil nun alle Beteiligten seit einigen Jahren wieder gemeinsam Musik machen, haben Suede sich entschlossen, diesen musikalischen Kosmos auch live wieder zum Erlebnis zu machen. Passend zum 25-jährigen Jubiläum stellen sie „Coming Up“ ins Zentrum ihrer Konzerte. 

Der neue Termin für ihr einziges Deutschland-Konzert ist der 15. Mai 2022:

15.05.2022 Berlin – Columbiahalle //verlegt vom 14.04.2021, bzw. vom 18.10.2020 aus dem Tempodrom

 

Mai
31
Di
Grönemeyer feiert 20 Jahre „MENSCH“ mit Fans @ Waldbühne
Mai 31 ganztägig

Am 30. August 2022 jährt sich zum 20. Mal das Erscheinungsdatum des erfolgreichsten deutschen Albums aller Zeiten. 2002 veröffentlichte Herbert Grönemeyer sein 11. Studioalbum. „Mensch“ verkaufte sich bis heute mehr als 4 Millionen Mal. Ein einsamer Rekord!

Zum 20. Jahrestag dieses besonderen Albums gibt Herbert Grönemeyer mit seiner Band noch einmal 4 Konzerte, darunter auch die Berliner Waldbühne.

Back To Live - Konzerte in der Waldbuehne, Berlin,

Konzert in der Waldbühne, Berlin, 09.06.2018

Geplant sind Auftritte in großen Open-Air-Arenen. Genau wie damals. Wobei es damals natürlich viel mehr Konzerte waren. Insgesamt besuchten die legendären Shows, die seinerzeit auch ein Meilenstein für deutsche Musiker waren, 2,2 Millionen Menschen. Das Album mit seinen 11 Songs ist bis heute nicht nur das Erfolgreichste, sondern auch das persönlichste Album von Grönemeyer. Es gibt wohl niemanden, den der Titelsong nicht berührt hat, vor allem vor dem Hintergrund des persönlichen Schicksals von Herbert Grönemeyer. Ganz sicher einer der Gründe, warum das Album und auch die Single so erfolgreich waren. Es gab nicht einfach nur Platz Eins für Single und Album. Monatelang stand „Mensch“ an der Spitze der Hitparade, 21 Mal „Gold“ für ein Album ist bis heute unerreicht.

Kein Wunder also, dass Jedermann bei den Konzerten dabei sein wollte. Es gibt wohl niemanden unter den Konzertbesuchern (oder der sich auch nur den Konzert-Mitschnitt ansieht), dem nicht ein Schauer über den Rücken lief, als der Song erklang. Die 3 1/2 Minuten gehören sicher zu den emotionalsten Konzertmomenten aller Zeiten.

Grönemeyer, Olympiastadion, Berlin, 05.06.2011

Herbert Groenemeyer, Konzert im Olympiastadion, Berlin, 05.06.2011

20 Jahre danach gibt`s jetzt die Gelegenheit zu überprüfen, ob diese Stimmung bei den Konzerten wieder aufkommt. Dies sind die Konzertdaten:

Dirk Becker Entertainment präsentiert:

Grönemeyer – 20 JAHRE „MENSCH“ Jubiläumskonzerte

  1. Mai 2022 Gelsenkirchen – Veltins-Arena
  2. Mai 2022 Berlin – Waldbühne
  3. Juni 2022 Leipzig – Red Bull Arena
  4. Juni 2022 Hamburg – Volksparkstadion

 

Quelle: DirkBeckerEntertainment

Jul
31
So
Bonnie Tyler feiert Jubiläum – Neue Termine @ Schloß Oranienburg // Friedrichstadt-Palast
Jul 31 um 18:00

Bonnie Tyler – Die Rockröhre  mit der markanten Reibeisenstimme veröffentlichte am 15. März 2019 ihr Studioalbum „Between The Earth And The Stars“ (earMUSIC/Edel) und meldete sich damit nach 6-jähriger Studio-Pause zurück. Gleichzeitig begeht die walisische Sängerin 2020 ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum. Das wollte sie zum Anlass nehmen und auf große Tour gehen, um mit ihren Fans zu feiern.

Daraus wurde Corona bedingt nun leider nicht.

Aber Bonnie Tyler steckt deshalb nicht den Kopf in den Sand. Das nächste Jubiläum steht nämlich 2021 an: Am 8. Juni 2021 feiert sie ihren 70. Geburtstag. Bereits am 26. Februar 2021 erscheint das neue Studio-Album der Sängerin mit der markanten Reibeisenstimme „The Best Is Yet To Come“ bei earMUSIC. Ein knappes Jahr später folgt dann die große Tour, die sie auf 38 Konzerten durch Deutschland, Österreich, Belgien, Frankreich und die Schweiz führen wird.

Bonnie Tyler - TheBestIsYetToCome cover

Am 25. April 2022 steht der Berliner Friedrichstadt-Palast auf ihrem Programm.

Über ihre letzten Konzerte schrieb die Berliner Morgenpost: „Bonnie Tyler rockt in Bestform“ und der Münchner Merkur war begeistert: „Herrlich, wie viel Spaß sie immer noch am Singen und an der Musik hat. An den neuen Liedern, die von Blues bis Funk reichen, sowie immer noch und immer wieder an ‚Total Eclipse of the Heart‘, ‚Holding out for a Hero‘ und Co.“.

Bonnie Tyler - Berliner Rundfunk Open Air 2012, Berlin, 30.06.2012

Bonnie Tyler – Berliner Rundfunk Open Air 2012, Berlin, 30.06.2012

„Between The Earth & The Stars“-Open-Air-Tour

06.06.20 – Schwarzenberg, Waldbühne (R.SA-Festival, featuring: Slade u.a.) – NEU: 18.06.22

07.06.20 – Görlitz, Landskron Brauerei (Open Air) – NEU: 03.06.22

25.07.20 – Wanfried, Historischer Hafen (Special Guest: Ray Wilson/Ex-Genesis) – NEU: 30.07.22

05.09. 20 – Schwerin, Freilichtbühne (Special Guest: Albert Hammond) – NEU: 11.06.22

06.09.20 – Oranienburg, Schloss (Open Air), Beginn 18 Uhr – NEU: 31.07.22

12.09.20 – Magdeburg, SEEBÜHNE – NEU: 05.06.22

13.09.20 – Leipzig, Parkbühne (Open Air) – NEU: 10-06.22

 

„Live 2022“-Tour (Celebrating 70 Years Birthday Bonnie Tyler „The Best Is Yet To Come“)

17.02.22 Düsseldorf, Mitsubishi Electric Hall

18.02.22 Ravensburg, Oberschwabenhalle

19.02.22 Mannheim, Rosengarten

21.02.22 Dresden, Kulturpalast

22.02.22 Chemnitz, Stadthalle

24.02.22 Heilbronn, Harmonie

25.02.22 Bielefeld, Stadthalle

28.02.22 CH-Zürich, Samsung Hall

02.03.22 F-Lille, Théâtre Sébastopol

04.03.22 Koblenz, Rhein-Mosel-Halle

05.03.22 Fulda, Esperantohalle

06.03.22 Suhl, Congress Centrum

08.03.22 F-Paris, Olympia

09.03.22 F-Toulouse, Casino Barrière

11.03.22 A-Linz, Brucknerhaus

13.03.22 Würzburg, CCW

14.03.22 Nürnberg, Meistersingerhalle

16.03.22 F-Strasbourg, Palais de la Musique

17.03.22 F-Lyon, L’Amphithéâtre de la Cité

19.03.22 F-Marseille, Le Silo

20.03.22 F-Nantes, Cité de Congrès

22.03.22 B-Brüssel, Cirque Royal

23.03.22 Bremen, Metropol Theater

24.03.22 Rostock, Stadthalle

26.03.22 Lingen, Emslandarena

27.03.22 Hamburg, Barclaycard Arena

29.03.22 Frankfurt, Alte Oper

30.03.22 Bochum, RuhrCongress

17.04.22 Balingen, Messe

19.04.22 Stuttgart, Liederhalle

20.04.22 Saarbrücken, Saarlandhalle

21.04.22 Aachen, Eurogress

23.04.22 Cottbus, Stadthalle

24.04.22 Halle/Saale, Händelhalle

25.04.22 Berlin, Friedrichstadt-Palast

27.04.22 A-Wien, Stadthalle F

28.04.22 München, Circus Krone

29.04.22 Augsburg, Kongress am Park

Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

 

© Christian Behring im November 2019 / Dezember 2020