18. August 2022
Lewis CAPALDI in Berlin, 13.02.2019

Lewis Capaldi – Tourdaten

Wann:
6. November 2019 um 20:00
2019-11-06T20:00:00+01:00
2019-11-06T20:15:00+01:00
Wo:
ASTRA / Verti Music Hall
Berlin
Kontakt:
Live Nation GmbH

Ganz ohne Zweifel gehört Lewis Capaldi zu den Aufsteigern des Jahres.

Noch vor Veröffentlichung seines ersten Albums galt er 2018 in seiner Heimat zu den 30 bedeutsamen „Artist to Watch“. Seine Single „Someone You Loved“ avancierte ohne Promotion zum europaweiten Überhit-Phänomen und platzierte sich in vielen Ländern in den Top Ten der Singles-Charts.

Im Mai dieses Jahres erschien endlich das sehnlichst erwartete Debütalbum „Divinely Uninspired To A Hellish Extent“. Das Album stieg in fast allen europäischen Nationen in die Top Ten ein und sichert sich den Rekord des meistverkauften Debüt-Albums eines britischen Künstlers im letzten Jahrzehnt!

Dass Lewis Capaldi eigentlich nichts weiter benötigt als seine überragende Stimme, die spielend zwischen reinstem Falsett und grummelndem Bariton wechselt, bewies er bereits auf Support-Tourneen mit Künstlern wie Rag’n’Bone Man, Bastille, Milky Chance und Sam Smith.

Gerade mal ein halbes Jahr ist es her, dass er hierzulande die Fans begeisterte, die eigentlich wegen BASTILLE in die Hallen kamen, um dann diese Naturgewalt zu feiern. Dabei stellte er nicht nur sein Gesangstalent unter Beweis. Auch als Entertainer überzeugte er. Capaldi singt und spielt seine Lieder nicht einfach, er lebt sie. Jedes Mal aufs Neue. Im Februar hatte ich Gelegenheit für ein Interview mit dem jungen Schotten.

Nach den Konzerten im Oktober und November  2019 können sich die Fans jetzt auf seine erste Arena-Tour freuen.  Schon im Februar 2020 kommt er erneut nach Deutschland, genauer gesagt nach Köln, Frankfurt, München und Berlin. 

LEWIS CAPALDI LIVE

Köln, Essigfabrik
München, Neue Theaterfabrik
Wien, Planet.tt Bank Austria Halle Gasometer
Hamburg, Docks Hamburg
Berlin, ASTRA Kulturhaus
 
04.02.2020 – Köln, Palladium
07.02.2020 – Frankfurt am Main, Jahrhunderthalle 
08.02.2020 – München, Zenith
09.02.2020 – Berlin, Verti Music Hall