19. Mai 2022
Jason_Aldean_Macon_Georgia_MainImage_Photocredit_Brian_Higbee

JASON ALDEAN – GEORGIA

Mit „GEORGIA“ veröffentlichte der Grammy-Nominierte Jason Aldean am 22.04.2022 den zweiten Teil seines 10. Studioalbums „MACON, GEORGIA“ (Macon Music/ Broken Bow Records).
 
„Das Coole daran, zwei Teile dieser Platte herauszubringen, ist, dass die Fans all die verschiedenen Einflüsse hören können, mit denen ich aufgewachsen bin“, so Aldean. „‚Trouble With A Heartbreak‘ hat mich sofort getroffen, als ich ihn hörte und erinnerte mich an diese bitteren R&B-Trennungssongs, die mich zu der Zeit zurückführen, in der ich durch Georgias Nebenstrassen fuhr.“

 
„Trouble With A Heartbreak“ war die erste Auskopplung und wurde von Kurt Allison, Brett Beavers, Tully Kennedy und John Morgan geschrieben.  Aldeans insgesamt 37. Single folgte auf seinen mehrwöchigen Top-10-Hit „If I Didn’t Love You“ mit Carrie Underwood. Das Video unter der Regie seines langjährigen Mitarbeiters Shaun Silva wurde im Dezember während Aldeans ausverkauftem, dreitägigem Auftritt im „The Park Theater“ gedreht.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/TAtWP5Mct5I

 

Der dreimalige ACM-Entertainer of the Year hat 15 Milliarden Streams und mehr als 25 Millionen verkaufte Alben vorzuweisen. Sieben von Aldeans bisherigen Studioalben landeten auf Platz 1 der Country-Charts und wurden mit „PLATIN“ oder mehr ausgezeichnet! Er hat die meisten Top-10-Songs in den Billboard Hot Country Song Charts. Mehr als jeder andere Künstler.

Jason Aldean und seine Band-Kollegen wissen, wie man richtig Gas gibt. Insbesondere bei den Live-Konzerten zeigen sie, dass sie sich sehrwohl auch im Rock zuhause fühlen. Aldean hat gerade den „explosiven Lauf“ (Tulsa World) seiner BACK IN THE SADDLE TOUR 2021 abgeschlossen und gehört damit weiterhin zur Elite der Country-Headliner, deren aufsehenerregende Tourneen fast schon legendären Status haben. 

Jason_Aldean_Georgia

JASON ALDEAN – GEORGIA

VÖ: 22.04.2022

Label: Broken Bow Records / BMG / Vertrieb: Warner Music

Trackliste:

01. Whiskey Me Away
02. The Trouble With A Heartbreak
03. State I’m In
04. Midnight And Missin’ You
05. Ain’t Enough Cowboy
06. God Made Airplanes
07. My Weakness
08. Holy Water
09. Rock And Roll Cowboy
10. Your Mama
11. Take A Little Ride (Live from Las Vegas, NV) 
12. Burnin’ It Down (Live from St. Louis, MO) 
13.  Any Ol’ Barstool (Live from Knoxville, TN) 
14. Rearview Town (Live from St. Louis, MO) 
15. Blame It On You (Live from Manchester, TN) 

 

Quelle: BBG / BMG / Jason Aldean / Brian Higbee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.