the bosshoss, nummer:1, black is beautiful

DIE NEUE NUMMER 1 IST BLACK AND BEAUTIFUL

„Black Is Beautiful“ heißt das neue Album von The BossHoss, das am 26. Oktober 2018 erschien. Der Meinung scheinen nicht nur The BossHoss zu sein. So konnten die Cowboys aus Berlin am 2. November 2018 den „Nummer 1 Award“ dafür entgegennehmen, dass ihr Album auf Anhieb die Spitzenposition der Album-Charts eroberte. Mit dem Vorgänger „DosBros“ gelang ihnen das 2015 zum ersten Mal.

13 neue Songs befinden sich auf „Black Is Beautiful“. Neu ist auch der Sound: dreckiger, düsterer, eben schwarz wie die Nacht. Neu ist auch der Truck, mit dem The BossHoss auf Promo-Tour durch Deutschland gingen. Den Abschluss bildeten die beiden Guerilla-Konzerte am Berliner Alexanderplatz (am 27. Oktober) und am Hamburger Millerntor (28. Oktober).

The BossHoss, BLACK IS BEAUTIFUL Promotion, Guerilla Aktion, Berlin, 27.10.2018

„The BossHoss“, Guerilla-Konzert, Alexanderstrasse, Berlin, 27.10.2018

Hunderte Fans kamen zum Alex, um die neuen Songs erstmals live zu hören und natürlich, um sich Autogramme abzuholen. Etwa 30 Minuten spielten Alec, Sascha und die anderen Cowboys, ehe sie sich am Merchandise-Stand hinsetzten und Poster, Platten und CDs signierten. Mit solchen Aktionen sammelt man natürlich Sympathie-Punkte bei den Fans. Wann kommt man schon so nah an seine Idole ran? Zum Live-Programm gehörten u.a. „A/Y/O“, „Black Is Beautiful“, „In Your Face“ und „Good Deed“. Die Songs wird man sicher auch hören, wenn sie 2019 in den großen Arenen auftreten. Alle Fotos von dem Konzert findet ihr auf meiner Foto-Webseite.

The BossHoss, Konzert, SECRET Guerilla Aktion, vor dem ParkIn Hotel, Berlin, 27.10.2018

„The BossHoss“, Konzert, Guerilla Aktion, Alexanderstrasse, Berlin, 27.10.2018

Vor ein paar Wochen traf ich die beiden Macher, die Stimmen, Songwriter und Produzenten von The BossHoss für ein Interview. In ihrem Hauptquartier, den Internashville Studios, beantworteten mir Alec Völkel und Sascha Vollmer alle Fragen zum neuen Album und der anstehenden Tour.

Ab März 2019 kann man die Jungs in großer Besetzung live erleben:

16.03.19 Leipzig, Arena
17.03.19 Hamburg, Barclaycard Arena
21.03.19 Frankfurt, Festhalle
22.03.19 Hannover, TUI Arena
23.03.19 Stuttgart, Schleyer-Halle
27.03.19 AT-Wien, Stadthalle
28.03.19 München, Zenith
30.03.19 CH-Zürich, Samsung Hall
05.04.19 Oberhausen, König-Pilsener-Arena
06.04.19 Berlin, Max-Schmeling-Halle

Im Sommer 2019 wird es dann noch eine Reihe von Open-Air-Auftritten geben. ROCK AM RING, ROCK IM PARK und WACKEN stehen schon fest, wie sie mir im Interview verrieten.

 Quelle Titel-Foto: Universal Music

© Christian Behring im November 2018