18. August 2022
DAS PIANO

Das Piano – neu restauriert

Der Film DAS PIANO der neuseeländischen Filmemacherin Jane Campion entwickelte sich 1993 zu einem der größten Erfolge des Jahres. Nicht nur in Neuseeland, sondern weltweit räumte der Film unzählige Preise ab. Angefangen bei der „Goldenen Palme“ beim Filmfestival in Cannes für Jane Campion und der Auszeichnung für Holly Hunter als „Beste Schauspielerin“ bis hin zu den drei „Oscars“ und elf „Australian Film Institute Awards“ 1994. In einer Umfrage unter Filmexperten wurde der Film 2019 zum „Besten Film einer Regisseurin“ gewählt.

Jetzt wurde der Film fürs Heimkino neu bearbeitet und restauriert. STUDIOCANAL präsentiert DAS PIANO ab 11. August als 4K-restaurierte Home Entertainment Veröffentlichung mit umfangreichem Bonusmaterial wie Interviews und Audiokommentaren auf 4K UHD, Blu-ray und DVD sowie Digital.

DasPiano, 2022, DVD, BD, UHD_3D

Zum Film:

Mitte des 19. Jahrhunderts: Die stumme Ada (Holly Hunter) wird mit ihrer kleinen Tochter am Strand von Neuseeland abgesetzt um eine arrangierte Ehe mit einem ihr völlig fremden Mann (Sam Neill) einzugehen. Ada ist scheu und verschlossen – der wichtigste Gegenstand in ihrem Leben ist ein Piano, das sie aus Europa mitgebracht hat. Doch ihr Gatte Stewart verkauft das Instrument an den Nachbarn Baines (Harvey Keitel). Baines macht Ada daraufhin ein Angebot: Gegen gewisse körperliche Zuwendungen kann sie das Piano Stück für Stück zurückerwerben…

DAS PIANO
Alistair Stewart (Sam Neill) mit Tante Morag (Kerry Walker), ihrer Nichte Nessie (Genevieve Lemon) und einer Gruppe Maori

 

Das einfühlsame und bildgewaltig inszenierte Meisterwerk von Drehbuchautorin und Regisseurin Jane Campion wurde mit drei Oscars®, einem Golden Globe® und der Goldenen Palme in Cannes prämiert. Die Top-Besetzung des Dramas vereint mit Oscar®-Preisträgerin Holly Hunter, Harvey Keitel und Sam Neill echte Hollywood-Größen in den Hauptrollen. Der unverwechselbare Soundtrack stammt von Komponist Michael Nyman, die atemberaubenden Landschaftsaufnahmen verantwortete der Kameramann Stuart Dryburgh.

Jane Campion, arrives at the pressconference of the film "Top of the lake" on February 11, 2013 in Berlin, Germany, 63rd Berlin International Film Festival , 63rd Berlinale,
Jane Campion, arrives at the pressconference of the film „Top of the lake“ on February 11, 2013 in Berlin, Germany, 63rd Berlin International Film Festival , 63rd Berlinale

Technische Daten:

Drehbuch, Regie: Jane Campion

Produktion: Jan Chapman

Musik: Michael Nyman

Kamera: Stuart Dryburgh

Darsteller: Holly Hunter, Anna Paquin, Harvey Keitel, Sam Neill

DasPiano_2022_DVD_oFSK

Verlosung:

Wir haben den Film 2x als DVD für Euch da. Wenn ihr gewinnen wollt, schreibt bitte eine Mail an die Adresse redaktion(at)kulturblog-berlin.de mit dem Stichwort „Das Piano“. Vergesst bitte nicht Euren Namen und die Adresse.

Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung voraus. Die Daten werden nur für die Durchführung des Gewinnspiels, zur Gewinnerermittlung und zur Übergabe bzw. Inanspruchnahme der Gewinne erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter der beteiligten  Unternehmen und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet!

Teilnahmeschluss der Verlosung von KulturBlog-Berlin ist der 14.08.2022.

 

Quelle: STUDIOCANAL

© Christian Behring, August 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.