23. Juni 2024
"AIDA", Staatsoper, Berlin, 27.09.2023

AIDA in der Staatsoper

Am 3. Oktober 2023 startet die STAATSOPER UNTER DEN LINDEN mit Giuseppe Verdis Oper AIDA in die neue Spielzeit 2023 – 2024.

In den Hauptrollen stehen u.a. Marina Rebeka als Aida, Elina Garanca als Amneris, Rene Pape  als Ramphis und Yusif Eyvazov als Radames auf der Bühne der Staatsoper. In weiteren Rollen zu sehen sind: Grigory Shkarupa, Linard Vrielink, Gabriele Viviani, Victoria Randem, Gonzalo Quinchahual sowie der Chor der Staatsoper sowie die Staatskapelle unter der musikalischen Leitung Nicola Luisotti. Für die Inszenierung verantwortlich ist Calixto Bieito. Das Bühnenbild entwarf Rebecca Ringst, die Kostüme Ingo Krügler.

Marina Rebeka (Titelrolle),Gabriele Viviani (Amonasro), "AIDA", Staatsoper, Berlin, Fotoprobe: 27.09.2023
Marina Rebeka (Titelrolle),Gabriele Viviani (Amonasro), „AIDA“, Staatsoper, Berlin, Fotoprobe: 27.09.2023

Zur Handlung:

Aida lebt als Sklavin am ägyptischen Hof. Sie ist die Königstochter aus dem feindlichen Äthiopien, hat sich aber in den ägyptischen Heerführer Radamès verliebt. Von ihrem Vater Amonasro wird sie instrumentalisiert, um die militärische Strategie des feindlichen Heeres in Erfahrung zu bringen. Unterdessen kämpft Amneris, die ägyptische Königstochter, mit allen Mitteln um ihre Liebe zu Radamès und versucht, ihre Rivalin kaltzustellen. Sie alle sind einem gnadenlosen Machtkartell von Priestern und Kriegern ausgeliefert.

Elina Garanca (Amneris), "AIDA", Staatsoper, Berlin, Fotoprobe: 27.09.2023
Elina Garanca (Amneris), „AIDA“, Staatsoper, Berlin, Fotoprobe: 27.09.2023

Dies sind die Bilder von der Fotoprobe:

Quelle Text: Staatsoper Unter Den Linden

© Christian Behring im September 2023 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert