MIU, am 11.10.19 im Berliner Quasimodo, Photocall, und Interview, Berlin, 11.10.2019

Miu – Das Interview zu Album und Tour

MIU – nicht MIA! – das ist der Künstlername der Hamburger Sängerin und Songwriterin Nina Graf.

Am 4. Oktober 2019 veröffentlichte MIU ihr Album „modern retro soul“.

Wie sie selbst im Interview sagte, ist es nach dem Debüt 2015 und „Leaf“ (2017) das Album, mit dem sie endgültig ihren Stil gefunden hat. 25 Titel enthält das Doppel-Album. Eine Scheibe „modern“ und die Zweite mit „retro“ überschrieben.

MIU, Nina Graf, am 4.10.19 erschien ihr Album "Modern Retro Soul", am 11.10.19 im Berliner Quasimodo, Photocall und Interview im QUASIMODO, Berlin, 11.10.2019

MIU, vor dem Konzert am 11.10.19 im Quasimodo. Photocall und Interview, Backstage im QUASIMODO, Berlin, 11.10.2019

 

Wenn man das Album komplett durchhört, merkt man, dass sie das Genre Soul durchaus weit fasst. Mal hört man verzerrte, kreischende Gitarren, ein andermal Streicher oder fette Bläsersätze oder – wie beim letzten Titel „Be the bigger person“ MIU solo sich selbst am Klavier begleitend. MIU hat schwelgerische Songs im Stil der 60er Jahre wie „Partner in crime“ mit absoluten Ohrwurmqualitäten im Angebot. Genauso aber auch rotzfreche wie „Fuck you very much“ oder sehr intime, gefühlvolle Balladen wie „Be the bigger person“. „Up & Down“ ist sicher der Song, der bei den Konzerten am besten funktioniert. Wer bei dem Song still sitzen bleibt, sollte besser gleich zu Hause bleiben.

Am 10. Oktober gab MIU das erste Konzert auf ihrer „Modern retro Soul“-Tour – natürlich in Hamburg, wo sonst. Und die Stimmung soll überwältigend gewesen sein. So hat sie es mir zumindest im Interview erzählt. Einen Tag später traf ich sie in Berlin, kurz vor dem Konzert im Quasimodo. Zwischen meinem Interview, Soundcheck und dem Konzert schob sie sogar noch ein Radio-Interview ein. Ganz schön Power die Frau!

Was sie mir sonst noch alles verriet (zum Album, den Songs, dem Songwriting,…), das hört ihr am besten direkt von ihr selbst:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/dM-HbdBQo5Q

 

Alle Tourdaten (die aktuelle Tourplanung geht erst einmal bis in den Februar 2020) und Infos zum Album findet ihr in meinem Calendar.

© Christian Behring im Oktober 2019