28. Mai 2024
Anthony Olympia, Brent Rupard, "EVERETTE", Interview / Konzert im Maschinenhaus in der Kulturbrauerei, Berlin, 25.05.2023

EVERETTE – Moderner Country-Rock aus Kentucky

Everette? Everette… Everett! Ja, das ist doch der Typ aus dem Film! Der Eine von den Soggy Bottom Boys, den George Clooney in „O Brother, Where Art Thou?“ dargestellt hat! Ulysses Everett McGill hieß er ganz genau. Und dieser Everett stammte aus Kentucky, genau wie  auch sein Darsteller George Clooney. Kentucky ist dann auch die Heimat des Country-Rock-Duos Everette.

Genauer gesagt stammen sie aus Bowling Green, einer 72.000-Einwohner-Gemeinde, in der auch die Western Kentucky University beheimatet ist. Hier haben Brent Rupard (Lead-Vocals, Rhythmus-Gitarre) und Anthony Olympia (Lead-Gitarre, Backing Vocals) auch studiert. Der eine Musik, der andere auf Lehramt. In Bowling Green haben sie auch angefangen, gemeinsam Musik zu machen und alles in sich aufgesaugt, egal ob Country, Southern Rock oder Heavy Metal.

Mehr als 15 Jahre sind vergangen von den ersten gemeinsamen Anfängen bis zu dem Status, den sie sich inzwischen erarbeitet haben. Nach der ersten EP folgte vor kurzem ihr Album „Kings oft he Dairy Queen Parking: Side B“, das auch ihren bisher bekanntesten Titel „Gonna Be A Problem“ enthält. Das ist der Song, den das PEOPLE-Magazin als den „crazy rush that comes with a new crush“ beschrieb. Sie selbst sagen zu ihrem Album: „These songs relive the stories from our 16 years of friendship and musical partnership that made Everette. We feel like the world can use a little off-the-wall crazy to escape every now and then, and we’d love to take you there and back again.“

Überhaupt gab es inzwischen jede Menge Lob von der Presse:

Von BILLBOARD wurde ihre Musik als “high-energy grooves and airtight harmonies“, Vom ROLLING STONE als „soulful, laid-back twang-pop with clever lyrics and catchy hooks“ und von TASTE OF COUNTRY als „laid-back couple of dudes who blend gritty rhythms with wavering harmonica and mesmerizing slide guitar“ beschrieben.

Anthony Olympia, Brent Rupard, "EVERETTE", Interview / Konzert im Maschinenhaus in der Kulturbrauerei, Berlin, 25.05.2023
Anthony Olympia, Brent Rupard, „EVERETTE“, Interview / Konzert im Maschinenhaus in der Kulturbrauerei, Berlin, 25.05.2023

Auch als Live-Band geht es für die Jungs aus Kentucky weiter aufwärts. Letztes Jahr waren sie das erste Mal in Europa und spielten in London beim c2c-Festival.

In diesem Jahr nun waren sie als Headliner beim „Buckle & Boots“-Festival in Manchester dabei und traten in Glasgow auf. Dazu kamen ihre ersten vier Club-Konzerte in Deutschland. Und, wer weiß, vielleicht kommen sie dann nächstes Jahr als Headliner zum c2c-Festival nach Berlin…!?

Vor ihrem Konzert im Berliner Maschinenhaus konnte ich mit EVERETTE sprechen:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/7JO17qmkV64

 

© Christian Behring im Mai 2023