Alvaro Soler, STARS FOR FREE in der Wulheide, Berlin, 18.08.2018

Alvaro legt nach

Alvaro Soler hat es geschafft. Nur 4 Jahre hat er gebraucht, vom unbekannten Newcomer in Barcelona zum weltweit begehrten Star.

„El mismo sol“ war der Titel seiner ersten Single, mit der er vor allem in Italien und der Schweiz bekannt wurde. In Deutschland erschien die Single dann nicht nur in der spanischen Originalversion, sondern gleich auch noch in einer englischen Fassung und als Duettversion mit der bekanntesten Latina Jennifer Lopez. Da konnte man schon ahnen, dass es für den deutschen Katalanen höher hinaus gehen könnte. Seine größten Erfolge hierzulande feierte er dann mit der nächsten Single „Sofia“. Dafür gab`s sogar bei Florian Silbereisen eine „1 Der Besten“. In Italien bekam er dafür ganze 8 Mal Platin!

Was folgte, waren zahlreiche Einladungen in TV-Show, weltweit. In Italien wurde er Mitglied der Jury bei der TV-Show „X Factor“.

2017 dann die erste kleine Europa-Tournee. Das Berliner Kesselhaus stellte sich dabei als viel zu klein heraus. So voll hat man die Halle wahrscheinlich noch nie erlebt.

Ende 2017 erschien ein nächstes Duett, diesmal zusammen mit Morat (aus Kolumbien). „Yo contigo, tu conmigo“ wurde für den Animationsfilm ICH EINFACH UNVERBESSERLICH 3 geschrieben und war ein weltweiter Erfolg.

Den nächsten Meilenstein markierte „La cintura“, die erste Single-Auskopplung aus seinem 2. Album „Mar de colores“. Mit dem Album schaffte er erstmals den Sprung in die „Latin Charts“ in Amerika.

Im Mai 2019 nun der nächste Schritt auf seiner Karriereleiter, zumindest in Deutschland.

Seit 7. Mai 2019 gehört Alvaro Soler zum Team der neuen Staffel von „Sing meinen Song – das Tauschkonzert“. In Südafrika nimmt er neben Gastgeber Michael Patrick Kelly, Jeanette Biedermann, Jennifer Haben, Johannes Oerding, Milow und Wincent Weiss auf dem Sofa Platz.

alvaro soler, mar de colores_version extendida, cover

Dazu erscheint auch noch eine erweiterte Ausgabe des Albums „Mar de colores“ mit drei ganz neuen Songs. Inklusive dem aktuellen Track „Loca“ sowie natürlich der kommenden, brandneuen Single „La Libertad“ und „Taro“. Für alle Fans der Show gibt es dieses Jahr sogar die Möglichkeit, die Stars live zu erleben. Am 22. September 2019  kann man alle Teilnehmer der Show live in der Berliner Waldbühne erleben. Beginn ist 19 Uhr.

Michael Patrick Kelly, Wincent Weiss, Jeanette Biedermann, Alvaro Soler, Johannes Oerding, Milow, Jennifer Haben auf der Couch bei Sing meinen Song, Copyright_VOX _Boris Breuer

Alle Konzert-Termine in Deutschland:

09.07.19 Tuttlingen, Burg Honberg

11.08.19 Damp, Pop am Strand

17.08.19 Wismar, Schwedenfest

14.09.19 Berlin, Mercedes-Benz-Arena

15.09.19 Hamburg, Barclaycard Arena

17.09.19 Stuttgart, Porsche Arena

18.09.19 Frankfurt a.M., Jahrhunderthalle

19.09.19 Oberhausen, König-Pilsener-Arena

22.09.19 Berlin, Waldbühne, SING MEINEN SONG DAS TAUSCHKONZERT

23.09.19 Merzig, Eventzelt

31.05.20 Rathausplatz Gmunden

 

Alvaro Soler – „La Libertad“ (Single), „Mar de Colores – Versión Extendida“ (Album)

VÖ: 10. Mai 2019 via Airforce1 Records / Universal Music

PS:

Das erste Mal traf ich Alvaro im April 2016 für ein Interview in Berlin.

Zuletzt sah ich ihn 2018 bei STARS FOR FREE in der Wuhlheide.

© Christian Behring im Mai 2019