CELESTE bei ihrem Konzert in der Columbiahalle in Berlin am 09.07.2019

CELESTE – im September in Berlin

Wann:
23. September 2019 um 20:00
2019-09-23T20:00:00+02:00
2019-09-23T20:15:00+02:00
Wo:
Maschinenhaus in der Kulturbrauerei
Schönhauser Allee 36
10435 Berlin
Kontakt:
mct

In England wird CELESTE bereits als der kommende Soul-Star gefeiert, aber auch hierzulande ist man schon auf sie aufmerksam geworden. Nicht zuletzt durch ihre Tour mit Janelle Monáe, für die sie auch am 9. Juli in der Berliner Columbiahalle das Konzert eröffnete.

Im September 2019 kommt CELESTE für einige Konzerte und Festival-Auftritte wieder nach Deutschland (s.unten).

Mit ihrem Debüt-Auftritten beim Primavera Sound, Field Day und auch beim Glastonbury hat sie bereits die ersten Fans und Kritiker erobert. Ebenso mit Veröffentlichung ihrer ersten EP “Lately”.

“Celeste has a voice that will break your heart” – Notion

Nun erscheint mit “Coco Blood” auch das offizielle Video zur bereits veröffentlichten Single.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/IsyDwRFpPkM

 

“Coco Blood is a coming of age song,”  so CELESTE selbst. “The main lyric ‘are you warm enough’ is about an inner conversation with yourself. It’s asking yourself the question, ‘are you strong enough, are you good enough, are you determined enough to achieve and acquire all the things that you wish for and desire.”

Der Song ist außerdem eine Referenz an ihre britisch-jamaikanische Herkunft.

Das ungewöhnliche Artwork, das die Sängerin mit ihrer für sie typischen Frisur in verschiedenen Varianten zeigt, wurde von Akinola Davies aka Crackstevens fotografiert.  Die Collage wurde von Celeste selbst kreiert und von Bryan Rivera gestaltet, the “pop culture powerhouse”, der u.a. die Cover von Kali Uchis, Kanye West, Post Malone und vielen mehr entworfen hat.

Celeste cocoblood, cover

2019 ist gerade mal halb vorbei, hat für Celeste aber bereits einige erfolgreiche Monate beschert. So Auftritte bei Englands wichtigstem Sender BBC Radio 1 und respektablen Festival-Daten. Nicht zu vergessen ein Support-Date mit der Ikone Neneh Cherry in ihrer Heimatstadt Brighton. Es folgten einige ausverkaufte Headliner-Shows in London, New York und Los Angeles.

Aber auch die deutschen Medien haben Celeste bereits für sich entdeckt, so urteilt der Stern (11. April): „Elton  John ist bereits Fan: Der Soul-Sängerin Celeste liegen derzeit viele zu Füßen.“ Und „Egal, was 2019 noch passiert mit ihr und ihrer göttlichen Stimme, die den Hörer umschließt wie eine Wolke aus Watte und Hingabe: Ihre Über-Single „Father’s Son“ wird in den Bestenlisten des Jahres landen.“

Live-Daten 2019:

15.08.19 – We Out Here, Cambridgeshire

24.08.19 – Rock En Seine, Paris

16.09.19 – AB Club, Brussels

17.09.19 – Paradiso, Amsterdam

19.-21.09.19 – Reeperbahn Festival,  Hamburg

23.09.19 – Kulturbrauerei, Berlin

24.09.19 – Studio 672, Köln entfällt