Wolfsland, Photo Call, Cafe Einstein, Berlin, 24.09.2019

WOLFSLAND – Das Interview

WOLFSLAND – das ist der Titel einer der erfolgreichen Krimi-Reihen im Ersten.

Am 28. November und 5. Dezember 2019 gibt es zwei neue Fälle für die Ermittler „Butch“ und Dellbrück alias Götz Schubert und Yvonne Catterfeld. Besonders am Donnerstag, 28. November 2019 wird es sehr persönlich für „Butch“. „Das heilige Grab“ führt die Ermittler aus Görlitz in das Marienthaler Zisterzienserinnen-Klosters und den nahe gelegenen Wald. Schon nach kurzer Zeit wird klar: Die Tochter von Butch, die mit ihrer Freundin hier wandern wollte, ist verschwunden. Eine Woche später geht es um eine „Heimsuchung“. Die Ermittler stoßen auf ein Geflecht aus Lügen, Gewalt und Verrat, an dessen Ende die Frage steht: Hat die verschwundene Frau ihren Mann verlassen oder wurde sie von ihm ermordet? 

Ende September kamen die beiden Schauspieler nach Berlin, um sich den Fragen der Journalisten zu stellen.

Dabei wurde es im Gegensatz zur Krimi-Reihe überhaupt nicht mysteriös, unheimlich oder dramatisch. Ganz im Gegenteil. Es wurde eher heiter und lustig. Natürlich wollten sie auch nicht so viel über die Fälle verraten. Dann wäre ja die ganze Spannung weg. Also ging es mehr um ihre Figuren, das Zusammenspiel der beiden und Anekdoten vom Dreh.

Ganz zum Ende erfuhr ich aber noch, dass es auf jeden Fall auch 2020 mindestens zwei neue Fälle für das Ermittler-Duo gibt. „Kein Entkommen“ und „Das Kind vom Finstertor“ sind die Titel der neuen Folgen, die gerade abgedreht werden. Als Gäste stehen u.a. Christoph Letkowski, Monika Lennartz, Katrin Wichmann, Felix Goeser und Hermann Beyer vor der Kamera. Und wenn die Einschaltquoten so gut bleiben, wird es nach diesen sicher auch noch die Folgen 9 und 10 geben.

Hier geht`s aber erst einmal zum Interview mit den beiden Hauptdarstellern aus dem WOLFSLAND:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/pvwcYXy8QBM

Die Sendetermine:

„Wolfsland – Das heilige Grab“ – Das Erste – Donnerstag, 28. November 2019 um 20.15 Uhr

„Wolfsland – Heimsuchung“ – Das Erste – Donnerstag, 05. Dezember 2019 um 20.15 Uhr