18. August 2022
OPEN AIR GALLERY, in Berlin, 03.09.2017

Wieder viel los in Berlin

Berlin, 3. September 2017:

Am ersten September-Wochenende war mal wieder viel los in Berlin.

Seit Freitag (für Presse und Konzertbesucher schon seit Donnerstag) ist rund um das Messegelände wieder mal alles dicht. Noch bis Mittwoch werden die neuesten technischen Geräte und Spielereien auf der IFA präsentiert. Mit ihrem eigentlichen Thema hat die Internationale Funkausstellung nur noch zu einem  geringen Teil zu tun. So präsentiert SONY z.B. die neueste Kamera, die Alpha 9. Wenigstens mal in die Hand nehmen, die 6.000-Euro-Kamera. Ausprobieren ging nicht, kein Strom.

IFA in Berlin, 03.09.2017

In einer anderen Halle waren die Drohnen-Hersteller: DJI und Yuneec. Auf die Frage, wo man denn die notwendige Aufstiegserlaubnis herbekommt gab`s als Antwort: beim Bundesverband BVCP nachfragen. Toll, wie die Hersteller sich darum kümmern, dass man die Geräte auch benutzen darf.

Anders bei Consumer-Hersteller Thompson: Hier stehen neue Plattenspieler im Mittelpunkt. Die gibt es jetzt sogar mit Vertikal-Option für die Wandbefestigung. Ist natürlich mehr eine Spielerei. Interessant sind dagegen die Geräte mit Bluetooth-Schnittstelle oder die Anlagen mit integriertem Radio, CD-Player und USB-Encoder (so dass man sich die Musik von der Platte auf einen USB-Stick ziehen kann).

Bei Rollei ist man inzwischen davon abgegangen, mit den großen Kamera-Herstellern Schritt halten zu wollen und hat sich stattdessen mehr auf das Zubehör konzentriert. Und so gibt es während der IFA jeden Abend Workshops, bei denen man als Fotograf die neuen Stative und Filter ausprobieren kann: On location an der Elsenbrücke bzw. am Teufelsberg. Das macht bei dem richtigen Sonnenuntergang natürlich Spaß.

Aber das ist nur eines von vielen Events an diesem Wochenende in Berlin.

Am Brandenburger Tor gab es Samstag einen Leichtathletik-Wettkampf. Warum sollte man den auch in einem Stadion veranstalten?

Open Air Gallery in Berlin, 03.09.2017

Rund um die East-Side-Gallery fand an beiden Tagen das Street Music Festival „EAST SIDE MUSIC DAYS“ statt. Und mitten drin gab es am Sonntag direkt auf der Oberbaumbrücke die OPEN AIR GALLERY (der Kunstmarkt findet 2x im Jahr statt). Die Open Air Gallery gehört bei Künstlern und Kunstinteressiertenzu den beliebtesten Märkten der Stadt.

Ebenfalls am Sonntag: das große Flugplatzfest in Berlin-Gatow, das Tierparkfest (mit Glasperlenspiel, Frank Zandere und Inka Bause). Nicht zu vergessen die IFA-Sommergartenkonzerte mit den Deutsch-Poeten und Silbermond, Energy-Music-Tour (mit Dua Lipa, Felix Jaehn) in der Kulturbrauerei und die Pyronale auf dem Maifeld.

(c) Christian Behring