Daniel Gawlowski und Johanna von Gutzeit, TEAM ALPIN (am 24.10. und 31.10.2019 zwei neue Folgen donnerstags, 20.15 Uhr im ZDF), Photocall, Ellington Hotel, Berlin, 13.08.2019

TEAM ALPIN IN BERLIN

Am 24. und 31. Oktober 2019 geht das TEAM ALPIN wieder auf Sendung.

Jeweils um 20.15 Uhr zeigt das ZDF zwei neue Folgen. Im Zentrum der Reihe stehen die drei Freunde Martina Stadler, Uli und Rupert Dobner, die gemeinsam eine Alpinschule gegründet haben. Sie wollen ihren Kunden die Bergwelt in ihrer Vielfältigkeit und Einzigartigkeit näherbringen. Dabei sind sie aber nicht nur als Trainer oder Lehrer, sondern auch immer menschlich gefordert. 

In „Kein Weg zu weit“ kommt es zu einer Zerrreißprobe in der Patchwork-Familie von Cathrin und Frank. Franks Tochter Emma nimmt nur missmutig an den Aktivitäten teil. Beim Canyoning kommt es zum Streit: Emma und Cathrins Sohn Leo hauen ab und verlaufen sich in einer Höhle.

In „Zweite Freiheit“ lebt der eigenbrötlerische und verschlossene Gregor allein in einem Wohnwagen. Nach und nach öffnet sich Gregor und gesteht Martina eine dunkle Vergangenheit.

Im August kamen zwei der Hauptdarsteller nach Berlin, um den Journalisten Rede und Antwort zu stehen. Johanna von Gutzeit, die die Martina verkörpert und Daniel Gawlowski alias Rupert Dobner stellten sich auch meinen Fragen.

Schon sehr schnell stellte sich heraus, dass die Beiden richtig gute Laune mitgebracht haben. Insbesondere, als ich sie nach Anekdoten vom Dreh befragte. Da war die Zeit, die wir hatten, viel zu schnell vorbei. Leider. Ich hätte den beiden Schauspielern noch stundenlang zuhören können. 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/EtcfeyMVa5M

 

Vor allem, wenn man dann weiß, wie die die einzelnen Szenen entstanden sind, wird man richtig neugierig, wie das dann im Film aussieht…

Team Alpin

Neue Folgen der ZDF-Reihe

Donnerstag, 24. und 31. Oktober 2019, jeweils 20.15 Uhr
Beide Folgen ab Mittwoch, 23. Oktober 2019, 10.00 Uhr in der ZDFmediathek

© Christian Behring im Oktober 2019