STEREOACT -veröffentlichen ihr SCHLAGER-ALBUM

STEREOACT – das sind Rico Einenkel (RIC) und Sebastian Seidel (RIXX).

Sie kommen beide aus dem Erzgebirge. Der Eine aus Karl-Marx-Stadt (jetzt: Chemnitz) und der Andere aus Annaberg-Buchholz. Seit 10 Jahren stehen sie gemeinsam auf den Bühnen als DJs bzw. als Produzenten im Studio. Anfangs als „Starpoppers“, später als „Ric & Rixx“. Seit ein paar Jahren als STEREOACT. Ihren Durchbruch schafften sie mit dem Remix von Kerstin Otts „Die immer lacht“. Wer hätte anfangs schon gedacht, dass ihr gemeinsamer Remix zum erfolgreichsten deutschsprachigen Lied des Jahres und das Video zum erfolgreichsten deutschen Video überhaupt avancieren? Mit gut 1,1 Millionen monatlichen Zuhörer*innen allein bei Spotify, gehen inzwischen über 250 Millionen Streams auf das Konto des DJ- und Produzenten-Duos aus Sachsen.

Mit ihrem neuen Album „#SCHLAGER“ läuten STEREOACT jetzt das nächste Kapitel ihrer Karriere ein.

Dafür haben sie sich 13 der größten deutschen Hits der vergangenen 60 Jahre vorgenommen. Mit Dance-, Deep-House- und Dubstep-Elementen haben sie die bekanntesten Schlager neu abgemischt und ins Hier und Jetzt überführt.

Als Vorgeschmack auf ihr 3. Album haben STEREOACT 2020 bereits „Fang das Licht“ mit Karel Gott & Darinka Rolincová, „Jenseits von Eden“ mit Nino de Angelo und „Ich liebe das Leben“ mit Vicky Leandros veröffentlicht. Als letzten Vorboten legten sie erst im Januar 2021 das Update zu Howard Carpendales Klassiker „Ti Amo“ vor. „Ti Amo“, für das der bekannte und erfolgreiche Texter Fred Jay die deutschen Zeilen beisteuerte, avancierte 1977 zum bist dato größten Erfolg von Howard Carpendale. Für den damals 31-jährigen Südafrikaner war es der Startschuss zu einer der erfolgreichsten Karrieren im deutschen Schlager, die bis heute anhält und Ihresgleichen sucht.

Die Single „Ti Amo (Stereoact #Remix)“ erschien am 29. Januar 2021. Das dazugehörige Album „#Schlager“ ist seit 12. März 2021 überall erhältlich. 

Stereoact: „Ti Amo (Stereoact #Remix)“ (Single), „#Schlager“ (Album)

VÖ: 29.01.21 (Single) / 12.03.21 (Album) via ELECTROLA / Universal Music

Foto-Credits: Mats Bohle

stereoact, #schlager, cover

Verlosung:

Wir haben das Album „#SCHLAGER“ 1x für Euch da. Wenn ihr das Album gewinnen wollt, schreibt bitte eine Mail an die Adresse redaktion(at)kulturblog-berlin.de mit der Antwort auf folgende Frage: Wie heißt das gemeinsame Lied von STEREOACT und Howard Carpendale? Vergesst bitte nicht Euren Namen und die Adresse.

Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung voraus. Die Daten werden nur für die Durchführung des Gewinnspiels, zur Gewinnerermittlung und zur Übergabe bzw. Inanspruchnahme der Gewinne erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Beendigung gelöscht. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter der beteiligten  Unternehmen und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet!

Teilnahmeschluss der Verlosung von KulturBlog-Berlin ist der 20.03.2021.

 
© Christian Behring im März 2021