Vivien Behr und Fanny Sophia Carabias Martin, "SENORITAS", Photocall zum Album (erschien am 21.06.2019), Maerkisches Ufer, Berlin, 01.07.2019

SENORITAS – Schlager rules the World

„Schlager rules the World“ – Mehr denn je trifft dies gerade jetzt zu.

Die Schlager-Königin Helene Fischer hat sich zwar eine Auszeit genommen. Dafür stürmen die, die sich sonst in die zweite Reihe einordnen müssen jetzt an die Spitze der Hitparaden und die großen Konzert-Arenen. Als da wären Andrea Berg und Roland Kaiser (am 27.7. und 23.8. in der Waldbühne), Beatrice Egli (mit neuem Album direkt auf Platz 2), Ben Zucker (Charteinstieg auf Platz 3), Sarah Connor, ….

Neben den bekannten Stars der Schlager-Szene tauchen auch immer wieder neue Künstler auf oder solche, die man bisher eher anders verortet hatte. So wie Eloy de Jong, ehemals Caught In The Act, oder Sebastian Raetzel, der am 12. Juli 2019 sein erstes Solo-Album veröffentlicht. Das Interview mit ihm folgt in der nächsten Woche hier. Wer sich mit Sebastian bisher nicht so genau beschäftigt hat, wird ihn allenfalls als „Basti“ von den BASEBALLS kennen. Dabei hat er als Songwriter auch schon für Helene Fischer und andere geschrieben.

Zu den Neulingen, die im Laufe des Jahres ihre ersten Visitenkarten abgeben gehören u.a. Laura Lato, Lena Laval, Marina Marx und die SENORITAS.

Die Sängerinnen Vivi Behr und Fanny Sophia Carabias Martin haben sich in einem Berliner Tonstudio kennengelernt. Schnell war klar, dass sie viele gemeinsame Vorlieben haben. Neben der Sprache auch die für spanische Rhythmen und Latinpop. Kein Wunder also, dass sie beschlossen, fortan gemeinsam Musik zu machen.

Herausgekommen ist ein Album mit 12 Songs, irgendwo zwischen Schlager, Elektro-Pop und Latin Music. Mit ihrem frischen und sommerlichen Sound fügen sie dem deutschen Schlager eine neue Note hinzu. Man könnte auch sagen, den Schlager zieht es hinaus in die weite Welt. Die Einflüsse des Latin Pop jedenfalls sind unüberhörbar.

Was ihnen noch fehlte, war ein Name. Da half mehr oder weniger der Zufall nach….

Was sie mir sonst noch zu sagen hatten, könnt ihr hier direkt von den beiden SENORITAS erfahren. Das ist übrigens das erste Video-Interview von Vivi und Fanny! Zwei super sympathische junge Deutsch-Spanierinnen! Das Interview mit ihnen entstand am Montagmittag in Berlin am Märkischen Ufer:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/lBJ-YW7JQmg

 

Alle Fotos der SENORITAS findet ihr auf meiner Photo-Webseite.

Konkrete Termine, wann und wo man Vivi und Fanny live sehen kann, gibt es noch nicht. Aber wer weiß….

…bis zum Schlagerhammer (13.7.19 in Hoppegarten) oder Schlager Olymp (9.8.19 in Lübars) sind es ja noch ein paar Tage. Im Herbst folgt dann auch schon wieder die SCHLAGERNACHT DES JAHRES.

SENORITAS, Cover, electrola, 2019

 

© Christian Behring im Juli 2019