DARDUST - SAD storm and drugs

Dardust – S.A.D. Storm And Drugs

Am 17. Januar 2020 veröffentlichte der italienische Musiker Dario Faini, alias DARDUST, sein Album „S.A.D. Storm And Drugs“. Am 30. Januar 2020 kommt er mit den neuen Songs erstmals für ein Konzert nach Berlin.

Dario Faini ist in seiner italienischen Heimat gut im Geschäft: als Produzent, Songwriter und Musiker ist er vorwiegend für andere Künstler tätig. Er hat für Emma, Marco Mengoni und viele andere italienische Sänger Songs geschrieben und produziert. International war er zuletzt mit „Soldi“ erfolgreich. Dem Hit von Italiens ESC-Teilnehmer Mahmood, der am Ende Platz 2 belegte. Trotz all der Erfolge ist er in der breiten Öffentlichkeit weiterhin kaum bekannt.

In den letzten fünf Jahren hat er daneben ein neues Projekt mit eigener Musik entwickelt, bei dem er selbst auf die Bühne tritt: DARDUST.

Dario Faini verbindet auf „S.A.D. Storm And Drugs“ klassische Musik mit zeitgemäßer Electo- und Popmusik. Romantische Pianoklänge treffen auf ekstatische Keyboards und Synthesizer, sanfte Streicher auf bis zur Unkenntlichkeit verzerrte Stimmen und avantgardistische Geräuschkulissen. Die Musik von DARDUST kommt einem zuweilen vor wie eine Mischung aus Ludovico Einaudi und Jean-Michel Jarre und wirkt wie die Musik zu einem Film, der vor dem inneren Auge abläuft.

Entstanden sind die Songs genau so, wie es der Albumtitel auch schon vermuten lässt: im stürmischen 2018 zwischen London und Edinburgh. So ziehen sich durch das ganze Album Geräusche von Wind. Das reicht von sanften Sommerbrisen bis zu stürmischen Regenschauern, die man förmlich zu spüren meint.

 „Die Chance viele Orte in Europa zu besuchen, hatte zur Folge, dass ich meine Musik mit der Atmosphäre der Städte verbinden wollte. Ich wollte Musik erschaffen, die nicht man nicht nur hören, sondern vor allem auch vor seinem bildlichen Auge sehen konnte.“

Also: Augen schließen und die Musik auf sich wirken lassen! – Spürt ihr schon den Wind auf eurer Haut? Seht ihr den Regenschauer kommen?

DARDUST_SAD_Cover

DARDUST – S.A.D. STORM AND DRUGS

SONY Music / Masterworks

Im Handel ab: 17.01.2020

 

NEW SOUND OF CLASSICAL

two plus four, Dirk Maassen, Alexis Ffrench, Dardust

Donnerstag, 30.01.2020 im Kesselhaus in Berlin

 

© Christian Behring im Januar 2020