bigger, the_joe_weider_movie

BIGGER – das Biopic über die Väter des Bodybuilding

BIGGER erscheint am 31. Januar 2020 bei Amazon, iTunes, Rakuten, Maxdome und im Google Play Store digital.

Das Sportdrama BIGGER erzählt die Geschichte vom gemeinsamen Aufstieg der Brüder Joe und Ben Weider sowie ihres prominentesten Schülers Arnold Schwarzenegger zu Ikonen des Bodybuildings.

Gemeinsam wurden sie zu Legenden der Szene. Mit ihren Bodybuilding-Magazinen, Fitnessprodukten und Wettbewerben begründeten die Weiders ein weltumspannendes Milliarden-Dollar-Imperium.

Die Rollen als Ben und Joe Wieder übernahmen Aneurin Barnard („Dunkirk“, „Marie Curie – Elemente des Lebens“) und Tyler Hoechlin („Fifty Shades of Grey“, „Road to Perdition“).

Hoechlin verbringt nach eigenen Angaben „mehrere Stunden täglich im Gym“ und spielte früher Baseball in einer renommierten US-College-Liga. Die Rolle ihres antisemitischen Widersachers und größten Konkurrenten  übernahm Kevin Durand. Durand brillierte schon in „Todeszug nach Yuma“ als Bösewicht Tucker und war u.a. in „X-Men Origins: Wolverine“ zu sehen. Die Rolle als Arnold Schwarzenegger übernahm Calum Von Moger, selbst dreifacher „Mr. Universe“ und Fitness-Influencer (3,2 Millionen Follower auf Instagram).

bigger, pressebild mit den hauptdarstellern

Tyler Hoechlin, Calum Von Moger und Aneurin Bernard als Joe Weider, Arnold Schwarzenegger und Ben Weider

Zum Film:

Allen Widerständen und antisemitische Vorurteilen zum Trotz erschaffen die Brüder Joe und Ben Weider ein Fitnessimperium, das die Welt des Bodybuildings verändern wird. Katalysator ihres Erfolgs ist die Zusammenarbeit mit dem jungen, aufstrebenden Arnold Schwarzenegger. Der Film erzählt die Geschichte der Brüdern beginnend mit dem Tod von Ben Wieder. In der Synagoge sitzt Joe Wieder, als sein Biograf hereinkommt und er damit beginnt, ihm die Lebensgeschichte der beiden zu diktieren. Dabei erzählt er ihm, wie sie als Jugendliche beschimpft und ausgeraubt wurden und Bodybuilding entdeckten, um sich zu wehren. Später entwickelten sie Trainingspläne, schrieben erste Artikel und wurden schließlich Herausgeber ihres ersten eigenen Magazins. Um sich gegen ihren größten Konkurrenten zu wehren, gründeten sie schließlich ihren eigenen Bodybuilding-Verband. Ihr größter Antrieb blieb der Wunsch, Bodybuilding zu einer olympischen Disziplin zu machen.

Soweit alles ganz schön.

Was der Film allerdings unter den Tisch fallen läßt:

Die Dopingproblematik im Profi-Bodybuilding. Der Film erweckt den Eindruck, als wären Erfolge im Bodybuilding allein durch hartes Training und eine gesunde Lebensweise möglich und als wären die Weider-Brüder Heilige gewesen. Naja, wer`s glaubt wird selig.

 

BIGGER

Premiere war am 13. September 2018 in Las Vegas

Regie und Drehbuch: George Gallo

Kamera: Michael Negrin

Musik: Jeff Beal

Darsteller:

Tyler Hoechlin als Joe Weider 

Aneurin Barnard als Ben Weider 

Julianne Hough als Betty Weider 

Kevin Durand als Bill Hauk 

Robert Forster als Joe 2008

Tom Arnold als Roy Hawkins

Calum Von Moger als Arnold Schwarzenegger

 

Genre: Sportdrama, Laufzeit: 100 Min., Bildformat: 16:9, Tonformat: DD5.1, Sprache: Deutsch, Englisch

 

© Christian Behring im Januar 2020