Mrs.Greenbird, Festival, Photo Call im UCI LUXE Cinema, Berlin, 02.03.2019

Mrs. Greenbird – neues Album – neue Tour

Mehr als vier Jahre hat man nichts mehr von dem Folk-Pop-Duo aus Nippessippi gehört. Zumindest keine neue Musik. Aber jetzt ist das da, das neue Album von Mrs.Greenbird! Am 12. April 2019 erschien DARK WATERS, ihr neues Album. Das erste, das sie völlig in Eigenregie produzierten und das jetzt auch auf ihrem eigenen unabhängigen Label GREENBIRD RECORDS veröffentlicht wurde.

Musikalisch bleiben sie sich aber treu. DARK WATERS ist eine Mischung aus Country, Pop, Folk und natürlich sehr viel Indie.

mrs.greenbird, dark water, cover

Sarah Nücken und Steffen Brückner kennen sich schon seit 2006, beide stammen aus Köln-Nippes. Nippessippi, wie sie es liebevoll nennen. Beide haben sich in verschiedenen Bands und unter diversen Bandnamen ausprobiert. Der Durchbruch gelang ihnen, als sie 2012 an der Casting-Show X FACTOR teilnahmen und die dritte Staffel sogar gewannen. Nur kurze Zeit später erschien ihr Debüt-Album, für das es sogar GOLD gab und eine Nominierung für den ECHO. Ende 2014 erschien das 2. Album, dem sich – wie schon nach dem Vorgänger – eine ausgedehnte Tour anschloss.

Danach: Funkstille. Das erste Lebenszeichen war im vergangenen Sommer die Single „One Day In June“. Dann die Ankündigung, dass Mrs.Greenbird bei der Premiere des Festivals „C2C – Country To Country“ in Berlin dabei sein werden. Als einziger deutscher Act zwischen den zahlreichen jüngeren und neuen Stars der Country-Szene aus Amerika. So wurde ihnen die Ehre zuteil, neben Größen wie Brett Eldredge, Hunter Hayes und  Superstar Keith Urban die deutsche Fahne hochzuhalten.

 Seit Freitag ist es nun da, das dritte Studio-Album von Mrs.Greenbird.

DARK WATERS enthält 11 Songs, sehr puristisch, ohne großen Schnickschnack. Feinfühlige Texte und Melodien, zumeist von Sarah Nücken gesungen. Manchmal hört man aber auch Steffens Stimme im Hintergrund und ein paarmal übernimmt er sogar den Leadgesang. Sehr countryesk das Ganze, wobei durchaus Einflüsse aus der Folkmusic herauszuhören sind. Ab und an schimmert sogar ein wenig Indie-Rock und Americana durch.

Alles in allem klingt die Musik von Mrs.Greenbird sehr geerdet. DARK WATERS ist vor allem ein Album, das sich der Hektik unserer Zeit entgegenstellt und der Sucht nach Aufmerksamkeit verweigert. Wenn man jetzt das Cover ein wenig zu deuten versucht und in den Kontext zur Musik stellt, könnte man sagen, Mrs. Greenbird versuchen, die Welt vom Kopf auf die Füße zu stellen und auf ihre Weise den Menschen ein wenig mehr Halt zu geben.

Wer jetzt ein wenig neugierig geworden ist, für den gibt es schon in naher Zukunft die Gelegenheit, die Musiker live zu erleben.

 Mrs.Greenbird „Dark Waters“ Tour Daten 2019

16.04.19 Hamburg, Gruenspan  
17.04.19 Kiel, Kulturforum
18.04.19 Cuxhaven, Captain Ahab’s Culture Club 
20.04.19 Hoyerswerda, Speicher1
21.04.19 Hoyerswerda, Speicher1 (Zusatzkonzert)
23.04.19 Hannover, Pavillon 
24.04.19 Darmstadt, Centralstation 
26.04.19 Zwickau, Alter Gasometer
27.04.19 Westhofen, Gut Leben am Morstein
29.04.19 Köln, Kulturkirche
03.05.19 Worbswede, Music Hall 
09.05.19 München, Zehner

09.08.19 Xanten, Amphitheater
10.08.19 Ludwigsburg, Kulturgarten Eichen 

23.10.19 Aschaffenburg, Colossal
24.10.19 Karlsruhe, Tempel
25.10.19 Wiltingen, Winzerkeller
29.10.19 Jena, Volksbad
30.10.19 Dresden, Scheune
31.10.19 Leipzig, Moritzbastei
02.11.19 Hildesheim, Bischofmühle
03.11.19 Goltzow, Zickengang
09.11.19 Gaggenau, KlagBühne
10.11.19 AT-Götzis, Kulturbühne
14.11.19 Münster, Hot Jazz Club
16.11.19 Klötze, Klub Drömlig
26.11.19 Unna, Lindenbrauerei
27.11.19 Bielefeldt, Bunker Ulmenwall
28.11.19 Göttingen, Nörgelbuff
06.12.19 Eckernförde, Carls Eventlocation
07.12.19 Bremen, KITO

 

Mrs.Greenbird – „Dark Water“

Album-Veröffentlichung: 12.04.2019
Label: Greenbird Records / Edel Distribution
Konfigurationen: CD, Vinyl & digital

 

© Christian Behring im April 2019