19. Mai 2022
EFFIGIE - Die Stadt und das Gift, Berlin-Premiere, Kino BABYLON, Berlin, 18.01.2022

EFFIGIE – Die Interviews

EFFIGIE – DIE STADT UND DAS GIFT heißt der Kinofilm von Udo Flohr, der am 20. Januar 2022 in die deutschen Kinos kam.

EFFIGIE behandelt den Fall der Gesche Gottfried (Suzan Anbeh), die Anfang des 19. Jahrhunderts in Bremen wohl 15 Menschen umbrachte.

Erst spät kommen ihr die Bemten auf die Spur. Selbst der mit der Ermittlung beauftragte Senator Droste (Christoph Gottschalch) geht ihr anfangs auf den Leim und hält sie selbst anfangs für ein Opfer. Aber zum Glück hat er eine aufmerksame Assistentin, die Gerichtsschreiberin Cato Böhmer (Elisa Thiemann)…

Am 18. Januar 2022 fand im Kino Babylon die Berlin-Premiere mit Cast und Crew statt. Bei der Gelegenheit konnte ich mit Elisa Thiemann, Suzan Anbeh und Christoph Gottschalch sowie Regisseur Udo Flohr sprechen. 

Für Elisa Thiemann war die Rolle der Cato Böhmer erst die zweite Hauptrolle in ihrer Karriere, für die sie prompt mit ihrer ersten Auszeichnung auf einem Festival belohnt wurde.

Suzan Anbeh verriet im Interview u.a., dass sie zur Vorbereitung auf ihre Rollen jeweils ein spezielles Parfüm kreirt. Christoph Gottschalch und Susan Anbeh erzählten sehr interessant über die Dreharbeiten und wie ihnen auch das alte Gutshaus als Drehort dabei half, sich in die damalige Zeit einzufühlen.

Alles in allem zwei wunderbare, interessante und humorvolle Gespräche:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/fVOKWbXZy5M

und…

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/EtzeSm99sBU

Die Bilder vom Premierenabend findet ihr übrigens auf meiner Photo-Webseite.

 

© Christian Behring im Januar 2022.