Leif_in_Concert_Bar

Leif in Concert – Vol.2 – Kinostart mit Premiere

Am 15. Juli 2020 erlebt „Leif in Concert – Vol.2“ seine Premiere in Berlin. Aber nicht in einem der großen Premieren-Kinos, sondern im Freiluftkino des Cassiopeia auf dem ehemaligen RAW-Gelände in Friedrichshain. Das scheint auch genau der richtige Ort zu sein, denn Christian Klandts Film ist eine Hommage an die Kneipenkultur, an die Stammkneipe, die Bar, das zweite Zuhause. Denn wo gibt es die größte Kneipendichte? Natürlich im Friedrichshain.

Im Mittelpunkt des Films steht Lene (Luise Heyer), die in einer kleinen Jazzkneipe arbeitet und dabei anderen Menschen hilft, ihre Träume zu verwirklichen.

An einem Ort, an dem andere Gesetze gelten und jeder Teil der Familie ist. Die Menschen, die diese Welt bevölkern sind vergnügt, verwirrt, verwegen und manchmal verzweifelt und machen jede Nacht zu einer wilden Mischung aus Drama, Komödie und Musik.

Und Lene ist immer irgendwie Teil davon, ist Freundin und Verbündete jener seltsamen, zwischen Wasser, Bier und Schnaps umherirrenden Gestalten. Die Weisheiten und Erkenntnisse ihrer Gespräche sind durchweg Zeugnisse des Staunens und Scheiterns, die in ihrer Leichtigkeit nicht weniger als das Leben widerspiegeln. 

Und während sie für alle anderen da ist, ihnen eine Bühne bietet und ihnen auf ihren Weg hilft, muss sie im Laufe eines Tages und einer Nacht ihren eigenen finden. Denn auch Lene hat einen Traum: das von ihr organisierte Konzert des dänischen Musikers Leif, der sich Poorboy nennt und der an eben diesem Abend auftreten soll. Dieser Traum aber stellt sie bald vor schwierige Entscheidungen, bei denen weder ihre guten Ratschläge noch ihre eigenen Vertrauten ihr weiterhelfen können…

Apropos Jazzkneipe: gedreht wurde im YORCKSCHLÖSSCHEN in Berlin.

Leif_in_Concert_Plakat

12. Juli 2020 20:15 Uhr PREVIEW Filmmuseum, Frankfurt in Zusammenarbeit mit epd-Film– mit Filmgespräch
13. Juli 2020 21:00 Uhr PREVIEW Savoy-Theater, Düsseldorf – mit Filmgespräch
14. Juli 2020 20:00 Uhr PREVIEW Cinema, Münster – mit Filmgespräch
15. Juli 2020 21:30 Uhr PREMIERE Freiluftkino Cassiopeia, Berlin – in Anwesenheit von Cast und Filmteam
16. Juli 2020 20:00 Uhr Moviemento, Berlin – mit Filmgespräch
17. Juli 2020 21:30 Uhr Kinosommer im Felsenkeller, Leipzig – mit Livemusik und Filmgespräch
18. Juli 2020 tba Weltspiegel, Cottbus – mit Livemusik und Filmgespräch, Special Guest: Godehard Giese
20. Juli 2020 tba Lotto Autokino, Hamburg – mit Filmgespräch
21. Juli 2020 tba Open Air Kino im Schanzenpark, Hamburg- mit Filmgespräch
30. Juli 2020 20:00 Uhr KLICK Kino, Berlin – mit Filmgespräch- mit Filmgespräch

Ab 16. Juli wird „Leif in Concert – Vol. 2“in folgenden Städten im Kino zu sehen sein:

Augsburg, Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Ingolstadt, Kassel, Köln, Königs Wusterhausen (ab 6.8.),

Leipzig, Magdeburg, Münster, Nürnberg, Regensburg, Stuttgart, Weimar (ab 23.7.).

Leif in Concert – Vol.2 – Cast & Crew

Regie & Drehbuch: Christian Klandt

Produzent: Martin Lischke

Kamera: René Gorski 

Szenenbild: Franziska Löwe

Darsteller*innen: Luise Heyer, Klaus Manchen, Michael Klammer, Katharina Matz, Florian Bartholomäi, Gerdy Zint, Volkan Türeli, Godehard Giese, Michael Specht, David Wnendt, Monika Anna Wojtyllo, Volker Hauptvogel, Maryam Zaree, Jule Böwe, Bela B, Tilo Prückner, „Gotti“ Gottschild, Isabell Gerschke, Nora Abdel-Maksoud, Dr. Mark Benecke, Tom Lass u.v.a.

Musik kommt von den Bands Karl die Große, June Cocó, Wintersleep, Martin Kohlstedt, Orchestre Miniature in the Park, Poorboy u.a.