Faking_Bullshit_3x2

FAKING BULLSHIT – Neu im Kino

Am 10. September 2020 kommt mit FAKING BULLSHIT der Debütfilm von Alexander Schubert ins Kino. Einen Tag vorher, am 9. September 2020 findet im Cinemaxx am Potsdamer Platz noch die Berlin-Premiere des Films statt.

Alexander Schubert ist den Meisten bisher sicher vor allem als Darsteller aus der „heute-show“ bekannt. Seit 2010 ist er festes Mitglied des Ensembles. Dabei ist der Sohn von DDR-„Fernsehliebling“ Günter Schubert weit mehr als das. Schon bevor er 1992 sein Schauspielstudium an der Filmhochschule „Konrad Wolf“ aufnahm, arbeitete er als als Filmausstatter, Set-Dresser, Locationscout, Aufnahmeleiter und Regieassistent. Seinen ersten Auftritt im Film hatte er noch zu DDR-Zeiten. Seitdem wirkte er in mehr als 50 Kino- und Fernsehfilmen bzw. Serien mit. Und auch nicht nur im Humorfach, sondern auch in Krimis, historischen oder Kinderfilmen konnte man ihn sehen.

Faking Bullshit Bild_01

Mit FAKING BULLSHIT steht er nun erstmals nicht vor, sondern hinter der Kamera und schrieb auch das Drehbuch. Der Film beruht lose auf der erfolgreichen schwedischen Komödie „KOPPS“, verpflanzt diese aber in die westfälische Provinz, genauer: nach Ahlen, und verknüpft diese mit aktuellen Themen.

Faking_Bullshit_Bild_06

 

Worum geht`s?

Eine verschlafene Kleinstadt in Nordrhein-Westfalen. Für die Polizisten Deniz (Erkan Acar), Rocky (Adrian Topol), Netti (Sanne Schnapp) und Hagen (Alexander Hörbe) das reinste Paradies, denn hier gibt es für die Exekutive nahezu nichts zu tun. Dieser für alle zufriedenstellende Zustand wird jedoch schlagartig zum Problem, als Tina aufgrund mangelnder Kriminalität nicht besser schließen sollte. Um ihre Arbeitsplätze zu retten, beschließen die Gesetzeshüter kurzerhand die Seiten zu wechseln. Sie beginnen Straftaten zu „faken“. Ganz nach dem Motto: „Wer keine Arbeit hat, der macht sich welche!“

Faking_Bullshit_Plakat

Vor der Premiere im Berliner Cinemaxx traf ich Sina Tkotsch und Erkan Acar für ein kurzes Interview:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/h3G0Xu2Ba28

 

CAST

Deniz – ERKAN ACAR
Tina – SINA TKOTSCH
Rocky – ADRIAN TOPOL
Netti – SANNE SCHNAPP
Hagen – ALEXANDER HÖRBE
Rainer – ALEXANDER VON GLENK
Klaus – BJARNE MÄDEL
Adrienne – XENIA ASSENZA
Jasmin – MARIA EHRICH
Bürgermeister – JÖRG SCHÜTTAUF
Frau Djorkowic – EVA WEIßEBORN
Anwalt – GUIDO BROSCHEIT
Herr WITTIG – DIETRICH HOLLINDERBÄUMER
SEK-Einsatzleiter – Mišel Matičević

CREW

Regie & Drehbuch ALEXANDER SCHUBERT
Kamera JULIAN LANDWEER
Musik ROMAN FLEISCHER
Kostüm KRISTIN HOFMANN