25. Mai 2024
Tom Lass, Lea van Acken, Kristin Suckow, Julius Feldmeier, Hannah Schutsch, Celine Yildirim und Kara Schröder, "TOD DEN LEBENDEN", Premiere, Kino Babylon, Berlin, 14.09.2023

TOD DEN LEBENDEN – Neue Serie

TOD DEN LEBENDEN – Die neueste ARD-Produktion feierte am Donnerstag, 14. September 2023, Premiere im Berliner Kino Babylon. Zur Premiere kam nicht nur das Team mit den Hauptdarstellern Kristin Suckow, Lea von Blarer, Julius Feldmeier und Regisseur Tom Lass, sondern auch jede Menge witere Freunde und prominente Gäste. Darunter waren u.a. Lena Urzendowsky, Luisa-Celine Gaffron, Lia von Blarer (die Ko-Autorin), Ursula Werner, Marion Kracht und Detlev Buck. Lange nicht hat man so einen Andrang erlebt. Das Kino schien aus allen Nähten zu platzen. Die Schlange reichte bis nach draußen, an den Bordstein. Der Start verzögerte sich dadurch um gut 20 Minuten.

Zum Inhalt:

Ein heißer Sommer in Berlin, alles scheint perfekt! Und doch glauben drei nonkonformistische Liebende, unaufhaltsam auf einen Abgrund zu rasen. Um ihre gemeinsamen Träume möglich zu machen, ziehen die Endzwanziger:innen in einen aussichtslos scheinenden Kampf: gegen den akuten Klimawandel, die gefühlte Ohnmacht und die allgemeine Tatenlosigkeit!

Die Hauptdarsteller:innen Kristin Suckow, Odine Johne und Julius Feldmeier stehen – wie ein „Trio Infernal“– im Zentrum der sechsteiligen Miniserie. Ihr offenes, aber regelbasiertes Beziehungskonzept wird von Lea van Acken als gemeinsamer Geliebten infrage gestellt. Ohne festes Drehbuch gibt Regisseur Tom Lass seinem exzellenten Ensemble die Freiheit, die Kraft des Absurden zu entfalten.

TOD DEN LEBENDEN

Deutschland 2023
6 Folgen à 20 – 35 Minuten

ab 15. September 2023 in der ARD-Mediathek / Ausstrahlung: Samstag, 16. September 2023 ab 21.45 Uhr in ONE

Regie: Tom Lass
Redaktion: Carolin Haasis, Christoph Pellander (beide ARD Degeto)
Drehbuch: Tom Lass, Lia von Blarer
Kamera: Carmen Treichl, Johannes Louis, Jieun Yi, Lotta Kilian, Marvin Sunday Kipke
Musik: Leonard Petersen
Produktion: ANDERTHALB Medienproduktion GmbH

Darsteller:in Rolle
Odine Johne Heidi
Julius Feldmeier Juklas
Lea van Acken Akki
Kristin Suckow Becky
Leon Ullrich Micha
Jan Henrik Stahlberg Herr Buch
Moritz Grove Dr. Möbel
Ursula Werner Oma
Jörg Schüttauf Polizeipräsident
Paul Wollin Pablo
Hannah Schiller Harper
Hannah Schutsch Agnes
Mo Issa Stefan
Masud Akbarzadeh Resa
Antonia Breidenbach Billie
Lale-Marie Walter Lale
Céline Yildirim Cassandra
Cristin König Büromitarbeiterin
Hadi Khanjanpor Büromitarbeiter
Milena Dreissig Fruchtbarkeitsärztin
Kara Schröder Nachbarin
Anna Grisebach Frauenärztin
Lars Rudoplh Waffenhändler
und andere

Quelle: ARD Degeto