23. Februar 2024
Tanja_Lasch_Presse_3_credit_Peter_Haehnel

Tanja Lasch: neues Album „Herzkino“ ab 10. Februar im Handel

Berlin, 10. Februar 2017:

Die Sängerin Tanja Lasch veröffentlicht heute ihr neues Album „Herzkino“. Besondere Bekanntheit erlangte die Schlagersängerin im vergangenen Jahr mit der Live-Version von Kerstin Otts Hit „Die immer lacht“. Mehr als 5 Millionen Mal wurde das dazugehörige Video bei YOUTUBE gesehen. Gerade erst vor wenigen Wochen wurde sie dafür mit einem SMAGO-Award ausgezeichnet.

Nun legt sie nach:

14 Songs enthält das neue Album.  „Komm nach Berlin“ ist der erste Song des Albums, eine wahre Berlin-Hymne mit jeder Menge Hit-Potenzial. Als Partner fürs Songwriting und als Produzenten hat sie sich Stefan Pößnicker mit ins Boot geholt. Ungewöhnlich für die Schlagerbranche: zur Mehrzahl der Lieder hat sie selbst die Texte geschrieben und für 2 Nummern konnte sie ihren Vater, Burkhard Lasch („Alt wie ein Baum“, „Jugendliebe“) als Texter gewinnen. Nicht gerade alltäglich im Schlager auch, dass sie die Liebe zwischen zwei Männern thematisiert („Er liebt nur ihn“) und mit „Sie ist viel zu jung“ thematisiert, dass ein älterer Mann seine Frau für eine sehr viel Jüngere verläßt.

Derzeit ist Tanja Lasch auf Promotiontour. Hier die Termine:

10.02.2017 10:30 – 12:00 – Real Center Stassfurt
10.02.2017 14:00 – 15:30 – Flora Park Magdeburg
11.02.2017 11:00 – 12:30 – Oder Center Schwedt
11.02.2017 15:30 – 17:00 – Elisenpark Greifswald
13.02.2017 11:30 – 13:00 – EKZ Schöne Aussicht Leißling
13.02.2017 16:30 – 18:00 – Kaufpark Göttingen
14.02.2017 11:00 – 12:30 – T.E.C. Erfurt
14.02.2017 14:00 – 15:30 – Euronics XXL Kretzschau
14.02.2017 17:30 – 19:00 – Elsterpark Plauen
15.02.2017 14:00 – 15:30 – Alt-Chemnitz Center
15.02.2017 17:30 – 19:00 – PEP Center Torgau
16.02.2017 11:30 – 13:00 – Kaufpark Dresden
16.02.2017 16:00 – 17:30 – PEP Center Grimma

Quelle: MCS Berlin, Maniamusic, Peter Haehnel

(c) Christian Behring, Februar 2017