28. September 2022
"Rainer Oleak spielt Holger Biege", Album-Präsentation in der Tonscheune Oleak, Dahlwitz-Hoppegarten, 17.08.2022

Rainer Oleak spielt Holger Biege

Am 26.08.2022 erscheint das Album „Rainer Oleak spielt Holger Biege“. Allen, die sich mit Musik aus Deutschland oder genauer gesagt aus dem Osten bzw. der DDR auskennen, ist sofort klar, dass es sich hier um zwei Musiker handelt, die zu den ganz Großen unseres Landes gehören.

Zum Einen wäre da Rainer Oleak:

Seines Zeichens Komponist, Multiinstrumentalist und Produzent mit eigenem Tonstudio. Er war Mitglied der Bands Neue Generation, Neumis Rockzirkus und Datzu. Oleak produzierte u.a. die Puhdys, Rockhaus, Bell, Book & Candle und Ute Lemper. Außerdem schrieb er die Musik für unzählige Filme und TV-Serien wie TATORT, Polizeiruf 110, Familie Dr. Kleist.

Zum anderen ist da Holger Biege.

Er begann seine Karriere bei der Schubert-Formation. Ab 1976 war er Solo unterwegs. 1978 und 1979 veröffentlichte er zwei Alben bei Amiga. Ein drittes war fest eingeplant, kam aber nicht mehr zustande. Biege war mit den Vorgaben nicht einverstanden. Nach einem Konzert blieb er 1983 im Westen. Doch auch hier war es nicht möglich, seine Musik so umzusetzen, wie er es wollte. Seine künstlerischen Vorstellungen kollidierten mit den kommerziellen der Plattenfirma. Nachdem er 2012 einen Schlaganfall erlitt, starb Holger Biege 2018. Am 19. September 2022 jährt sich sein Geburtstag zum 70. Mal.

"Rainer Oleak spielt Holger Biege", Album-Präsentation in der Tonscheune Oleak, Dahlwitz-Hoppegarten, 17.08.2022
Dirk Mahlstedt (Label „Kuenstlerhafen“), Wolfgang Martin (Moderator, Autor), Rainer Oleak, bei der Live-Präsentation des Albums im Studio von Rainer Oleak, der „Tonscheune Oleak“, Dahlwitz-Hoppegarten, 17.08.2022

Grund genug, einige seiner schönsten Lieder noch einmal neu einzuspielen.

Rainer Oleak hat sich 10 seiner Lieder vorgenommen und sie jetzt rein instrumental neu eingespielt. Dazu gehören u.a. Klassiker wie „Sagte mal ein Dichter“, „Will alles wagen“, „Deine Liebe und mein Lied“. Unter den 10 Stücken ist auch seine wohl erfolgreichste Komposition: „Sag ihr auch“. Den Titel schrieb Holger Biege seinerzeit für seinen Bruder Gerd-Christian. Bis heute wurde der Song mehr als eine Million Mal auf diversen Tonträgern veröffentlicht. Bereits vor Album-Veröffentlichung erschien der Titel „Reichtum der Welt“ als erste Single samt Video.

"Rainer Oleak spielt Holger Biege", Album-Präsentation in der Tonscheune Oleak, Dahlwitz-Hoppegarten, 17.08.2022
Gerd-Christian (Bruder von Holger Biege), Rainer Oleak, bei der Live-Präsentation des Albums im Studio von Rainer Oleak, der „Tonscheune Oleak“, Dahlwitz-Hoppegarten, 17.08.2022

Die Idee zu dem Album ist schon fast ein Jahr alt und stammt von Dirk Mahlstedt, Chef des Labels KÜNSTLERHAFEN.

Es hat eine Weile gedauert, bis Rainer Oleak den Schlüssel fand, wie er die Lieder von Holger Biege neu vertonen kann. Und zwar so, dass sie nicht einfach nur nachgespielt klingen, aber trotzdem dem beiderseitigen künstlerischen Anspruch gerecht werden. Ungefähr um die Weihnachtszeit 2021 war es dann soweit. Von da an ging es Woche für Woche, Lied für Lied weiter, bis er genau die 10 Stücke zusammen hatte, die jetzt den Weg auf das Album fanden. Wer sich bei Holger Biege auskennt, für den wird das Album sicher eine interessante Neuentdeckung sein, was Rainer Oleak daraus gemacht hat. Nur Solo am Klavier und mit ein paar atmosphärischen Klängen als Unterstützung. Aber natürlich ist das Album auch für alle anderen Liebhaber instrumentaler Klaviermusik eine interessante Alternative zu dem, was man sonst so kennt und in den Regalen der Plattenläden findet.

Rainer Oleak spielt Holger Biege, Cover

Rainer Oleak: Rainer Oleak spielt Holger Biege

 VÖ: 26. August 2022

Format: CD | Digital

Laufzeit: 42 Minuten, 10 Lieder

Label: Künstlerhafen (LC 52209)

Im Rahmen der Album-Präsentation konnte ich Interviews mit Rainer Oleak …

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/cc06mIYDn-U

und Gerd-Christian führen:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ZtW5wnDrzXQ

Hier noch ein paar Bilder von der Albumpräsentation im Studio von Rainer Oleak:

© Christian Behring im August 2022