OLYMPIA 2018, Photo call zum Olympia-Programm von ARD und ZDF, mit Skisprung-Experten Dieter Thoma, Toni Innauer, Radisson Blu Hotel, Berlin, 12.12.2017,

OLYMPIA 2018 – Die Interviews mit den Skisprung-Experten Innauer und Thoma

Am Dienstag, 12. Dezember 2017 luden ARD und ZDF die Presse in ein Berliner Hotel, um bei  einem gemeinsamen Pressetermin ihre Teams für OLYMPIA 2018 und ihr Fernsehprogramm zu den Winterspielen 2018 vorzustellen. ARD und ZDF werden im täglichen Wechsel fast rund um die Uhr die Wettkämpfe der Olympischen Winterspiele übertragen, die vom 9. bis 25. Februar 2018 in Pyeongchang stattfinden.

Dazu kommen Vor- und Nachberichte, Expertengespräche  und Gespräche mit den deutschen Sportlern, wenn diese ins Studio kommen. Mehr als 200 Stunden Programm wird es aus Pyeongchang geben. Dementsprechend groß sind auch die Teams der beiden Sender vor und hinter der Kamera. Nicht ganz so groß wie beim letzten Mal, da man sich Studios, Sendezentrum und Übertragungstechnik teilt. Aber immer noch mehrere hundert Mitarbeiter stark.

OLYMPIA 2018, Photo call, ZDF-Team mit Marco Buechel, Sven Fischer, Toni Innauer, Katja Streso, Alexander Ruda, Norbert Koenig, Radisson Blu Hotel, Berlin, 12.12.2017,

OLYMPIA 2018, Photo call, ZDF-Team mit Marco Buechel, Sven Fischer, Toni Innauer, Katja Streso, Alexander Ruda, Norbert Koenig, Radisson Blu Hotel, Berlin, 12.12.2017,

Der Pressetermin begann mit einem Photo Call, der sich über fast eine Stunde hinzog. Alle (anwesenden) Moderatoren, Experten, Redakteure wurden in den verschiedenen Konstellationen präsentiert. Daran an schloss sich die eigentliche Pressekonferenz, noch einmal eine gute Stunde. Dann endlich war Zeit für Einzelgespräche.

Al Erstes traf ich die ARD-Moderatorin Jessy Wellmer. Sie wird sich mit Gerhard Delling die Studio-Moderation bei der ARD teilen.

Jessy Wellmer, OLYMPIA 2018-Photo Call, Berlin, 12.12.2017

Im Anschluss konnte ich ein paar Fragen an die beiden Skisprung-Olympiasieger und Experten Dieter Thoma und Toni Innauer los werden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/O7XuB5rkLBc

Toni Innauer ist erstmals als Experte für das ZDF bei Olympischen Winterspielen, Dieter Thoma wird für die ARD die Wettkämpfe analysieren. Allerdings nicht im Duett mit Matthias Opdenhövel, und nicht direkt aus dem Skisprung-Stadion, sondern aus dem Studio.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/JGcoq1OdmVQ

Am Ende konnte ich auch noch ein paar Fragen an den Doping-Experten Hajo Seppelt los werden. Seine Meinung war so gefragt, dass ich bis zum Schluss warten musste. Alle anderen Moderatoren und Experten hatten sich schon längst verabschiedet, Techniker hatten schon angefangen abzubauen, bevor ich auch nur die erste Frage gestellt hatte.

 


© Christian Behring im Dezember 2017