18. Juli 2024
"Lilly Charlotte Dreesen", Photocall und Interview zu den neuen "Usedomkrimis" (ARD: 9. 16., 23.11.23 jeweils 20.15), Volkspark Schöneberg, Berlin, 06.11.2023

LILLY CHARLOTTE DREESEN – Neu im USEDOMKRIMI

Die Berlinerin Lilly Charlotte Dreesen ist heute Abend im „USEDOMKRIMI – Friedhof der Welpen“ eines der neuen Gesichter. Als Lara Scherer unterstützt sie ihren Vater, dargestellt von Jörg Schüttauf, dabei, das neue Haus für Karin Lossow (Katrin Sass) fertig zu stellen. Und da das nicht von heute auf morgen geht, wird sie auch am 16. und 23. November 2023 dabei sein, wenn es um die „Geburt der Drachenfrau“ und „Schlepper“ geht.

Für viele Zuschauer mag sie eine Neuentdeckung sein, aber seit ihrem 18. Lebensjahr hat sie schon einiges an Filmen und Serien realisiert. Alles fing damit an, dass sie völlig ohne Erfahrung die Hauptrolle in der Serie „Druck“ übernahm.

Anschließend folgen Rollen in vielen weiteren Serien und Filmen wie „Frau Jordan stellt gleich“, „Dunkelstadt“, „SOKO Köln“, „Helen Dorn“ und zuletzt „WaPo Bodensee“.

"Lilly Charlotte Dreesen", Photocall und Interview zu den neuen "Usedomkrimis" (ARD: 9. 16., 23.11.23 jeweils 20.15), Volkspark Schöneberg, Berlin, 06.11.2023
„Lilly Charlotte Dreesen“, Photocall und Interview zu den neuen „Usedomkrimis“ (ARD: 9. 16., 23.11.23 jeweils 20.15), Volkspark Schöneberg, Berlin, 06.11.2023

 

Und jetzt also dreimal „Usedomkrimi“. Was im Film übrigens so kalt aussieht, war in Wirklichkeit wohl noch viel kälter, wie sie mir im Interview verriet. Dazu trafen wir uns in Berlin an einem für sie ganz besonderen Ort: An der Brücke im Schöneberger Rudolph-Wilde-Park. Hier hatte sie ihre allererste Filmszene.

Wenn ihr mehr von ihr erfahren wollt, hört am Besten selbst rein. Den nicht ganz optimalen Ton müßt ihr entschuldigen. Das passiert eben im November und in der freien Natur.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/U7KYfHCTy0s

FRIEDHOF DER WELPEN, 9. NOVEMBER, 20.15 UHR

Womit alles beginnt:

Eine junge Frau wird durch den Usedomer Wald gejagt und stürzt in eine Fallgrube, der Verfolger ist ihr dicht auf den Fersen. Die Szene entpuppt sich als ein Survival-Training, das der Eigenbrötler Ivo Klose (Moritz Führmann) der 18-jährigen Fabienne Leppin (Ada Philine Stappenbeck) anbietet. Zeitgleich entdeckt Karin Lossow (Katrin Sass) beim Spaziergang mit Hund Lucky tote Hundewelpen im Wald. Sie informiert Holm Brendel (Rainer Sellien), doch die Polizei steht gerade vor größeren Baustellen: Jana Leppin, Fabiennes Mutter, wird vermisst. Eine große Blutlache in ihrem Auto deutet auf ein Gewaltverbrechen hin. Der Verdacht fällt schnell auf Ivo Klose, der bereits wegen Totschlags eine lange Gefängnisstrafe abgesessen hat und vor dem sich Jana Leppin fürchtete.

Besetzung:

Ex-Staatsanwältin Karin Lossow – Katrin Sass

Kommissarin Ellen Norgaard – Rikke Lylloff

Kommissar Rainer Witt – Till Firit

Jörn Scherer – Jörg Schüttauf

Lara Scherer – Lilly Charlotte Dreesen

Fabienne Leppin – Ada Philine Stappenbeck

Ivo Klose – Moritz Führmann

Polizeiobermeister Holm Brendel – Rainer Sellien

Polizeiobermeisterin Dorit Martens – Jana Julia Roth

Staatsanwältin Katharina Stozek – Milena Dreißig

 

GEBURT DER DRACHENFRAU 16. NOVEMBER 20.15 UHR

SCHLEPPER 23. NOVEMBER 20.15 UHR

 

© Christian Behring im November 2023