21. Februar 2024
Sonia Liebing_02, c Robert Eikelpoth

Sonia Liebing – Ein Album voller Liebe

Sie trägt die Liebe in ihrem Namen … und in ihrem Herzen: Sonia Liebing. Bereits am 10. November 2023 veröffentlichte sie mit „Liebe ist für alle da“ ihr nunmehr drittes Album. Benannt hat sie es nach genau dem Song, den die Fans längst als ihr musikalisches Statement feiern. Elektrisierende Tracks, dazu Sonias unverwechselbarer, moderner Sound machen dieses Werk zu einer einzigen musikalischen Liebeserklärung.

Neben bisher unveröffentlichten Songs und einigen überraschenden Duetten mit Mike Leon Grosch („Verliebt sein“) und Mickie Krause („Schatzi schenk mir ein Foto“), sind es insbesondere die in den vergangenen Jahren ausgekoppelten Singles, die ein wahres Hit-Feuerwerk versprechen:

Von der erfolgreichen Zusammenarbeit mit DJ Herzbeat namens „Immer wieder wenn die Sonne scheint“ über „Spuren der Liebe“ und „Die Liebe hat mich kalt erwischt“ bis hin zu „Nur du schaffst das“ und eben „Liebe ist für alle da“: Dank jener Mitsing-Garanten braucht es keinerlei Eingewöhnungszeit, um mit diesem Album warm zu werden. Zu dieser Party auf das Leben voller Emotionen und großer Gefühle darf sich wirklich jeder eingeladen fühlen! „Das Album ist total vielfältig und gespickt mit Themen, in denen sich alle Menschen wiederfinden können“, ist Sonia überzeugt. Die sympathische Kölnerin hält Wort und zeigt, dass nicht nur die Liebe, sondern auch ihre Musik für alle da ist.

Vor gut fünf Jahren begann Sonias Schlagerkarriere.

Was sie sich seitdem gemeinsam mit ihren Fans aufgebaut hat, ist ebenfalls eine Lovestory aus dem wahren Leben. Mehr als 75k Instagram-Follower sowie rund 350k monatliche Spotify-Hörer sprechen bereits die „liebing’sche“ Sprache. Mit ihrer Fan-Nähe und ihrer Beständigkeit, was die Veröffentlichung von Songs mit Hit-Potenzial angeht, hat sie sich eine starke Fan-Basis aufbauen können. Um es mit den Power-Tracks dieses Albums auszudrücken: Voller Dankbarkeit malt Sonia Herzen und Sterne an jede graue Wand, weil ihren „Spuren der Liebe“ so viele liebe Leute folgen. Denn sie weiß genau: „Die Liebe hat mich kalt erwischt“. Blickt sie bei Auftritten in ihr Publikum, ruft sie jedem einzelnen Menschen zu: „Egal ob reich oder arm, laut oder stumm, Frau oder Mann, quer gestreift oder bunt. Hey, du bist wunderbar und Liebe ist für alle da.“ Sonia und ihre Fans: Nur sie schaffen das, was keiner kann!

Sonia Liebing hat seit ihrem Karrierestart mit ihren ersten beiden Alben „Wunschlos glücklich“ (2019) und „Absolut“ (2020) eine rasante Entwicklung genommen – und sich musikalisch dem Sound der Zeit verschrieben. Ihr neues Werk „Liebe ist für alle da“ ist Ausdruck dieser Weiterentwicklung. „Wir leben im Jahr 2023. Man spürt einfach auf der Bühne, was die Leute brauchen – und das ist dieser freche, moderne Sound, der on point sein muss. Die Songs müssen abgehen“, weiß Sonia.

Starke Hit-Anwärter, mitreißende Uptempo-Nummern, herzergreifende Balladen, überraschende Coverversionen und Duette:

All das hat „Liebe ist für alle da“ zu bieten. Sonia Liebing hat einfach ein Händchen für Songs, die eine elektrisierende Wirkung ausüben. Songs, denen man sich einfach nicht entziehen kann, „weil Sehnsucht Feuer fängt“, wie es in den Lyrics heißt.

Die vor Lebensfreude nur so strotzende Kölnerin macht mit ihrem neuen Album „Liebe ist für alle da“ und ihrem gleichnamigen Titeltrack unmissverständlich klar, dass „die Welt, in der wir leben, buntes Licht braucht“. Ihre Lieder machen die Popschlager-Welt zweifellos noch farbenfroher und verleihen ihr eine (Klang-)Farbe mit hohem Wiedererkennungswert. Zudem setzt Sonia Liebing mit ihrem Motto ein klares Zeichen für Akzeptanz, Empathie und vor allem bedingungslose Liebe. Eben eine Liebe, die für alle da ist …

Sonia Liebing Liebe ist für alle da Album Cover

Sonia Liebing – Liebe ist für alle da

Album-VÖ: 10.11.2023

Label: Electrola / Universal

 

Quelle: UNIVERSAL / Electrola

Foto-Credit: Robert Eikelpoth

© Christian Behring im November 2023