Kudamm 56, Photocall am Set vor dem Motiv "Tanzschule Galant", am 25.09.2015 in Berlin

KUDAMM 56 KOMMT AUF DIE BÜHNE

KUDAMM 56 war der Auftakt zu einer erfolgreichen Filmreihen im deutschen Fernsehen. Nach KUDAMM 59 wird die Geschichte jetzt nochmals fürs Fernsehen weitergeschrieben. Aktuell laufen in Berlin und Umgebung die Dreharbeiten für die dritte Staffel. 

Damit nicht genug. Wie heute bekannt wurde, kommt der Stoff jetzt auch auf die Bühne. Am 13. Dezember 2020 findet die Premiere von KUDAMM 56 DAS MUSICAL im Theater des Westens statt.

Annette Hess, Peter Plate und Ulf-Leo Sommer sind die Autoren, die sich des Stoffs um die Tanzschule von Inhaberin Catherina Schöllack und ihrer 3 Töchter annahmen, um daraus eine Musical-Version zu entwickeln. Ein Jahr lang entwickelten sie die Szenen, Dialoge und Musiknummern. Die Regie übernimmt Christoph Drewitz („Die fabelhafte Welt der Amelie“ / „Fack ju Göhte“) und Adam Murray („Rocketman“ Elton John Biopic) die Choreographie des Bühnenstücks. Inzwischen stehen auch die Hauptdarsteller fest. Sandra Leitner, die auch schon im Musical „Die fabelhafte Welt der Amélie“ zu sehen war spielt die Monika. David Jacobs, bekannt aus „Jesus Christ Superstar“, „Der Glöckner von Notre Dame“ und vielen weiteren Musicals, verkörpert Freddy Donat.

Bis zur Premiere ist es ja noch ein bisschen hin, aber der Vorverkauf startet bereits am 19. März 2020. An dem Tag findet auch die erste Pressekonferenz statt, so dass es dann sicher auch die Namen der anderen Beteiligten und Fotos von ihnen geben wird.

Das Berliner Infektionsschutzgesetz hat jetzt dazu geführt, dass zumindest der Pressetermin und auch der Vorverkaufsstart verschoben werden müssen. Bis auf unbestimmte Zeit.