Der Lissabon-Krimi, Photo Call, Interview und Preview in Anwesenheit der Hauptdarsteller Jürgen Tarrach und Vidina Popov, in CAMOES Berlin, Kunstraum Botschaft Portugal, Berlin, 23.03.2018,

DER LISSABON-KRIMI – Jürgen Tarrach und Vidina Popov im Gespräch

In den letzten Monaten hat die ARD ihre Reihe mit dem „Donnerstags-Krimi“ immer weiter ausgebaut. Angefangen hat alles mit der Donna-Leon-Reihe. Nach Venedig kamen in den letzten Monaten Tel Aviv, die Bretagne, Kroatien, Athen, Bozen, Zürich, Barcelona als attraktive Drehorte dazu.

Im April 2018 kommt nun DER LISSABON-KRIMI dazu.

Die Hauptfiguren sind Eduardo Silva und Marcia Amaya. Silva war früher Staatsanwalt, hält sich jetzt mit Pflichtmandaten über Wasser. Silva ist allein, etwas griesgrämig und verbittert. Die Einzigen, zu denen er ein persönliches Verhältnis hat sind die Betreiber der Pension, in der er residiert. Dann taucht die junge Jura-Absolventin Marcia auf. Silva hatte eine Wette gegen ihren Onkel verloren und sich deshalb verpflichtet, sie als Referendarin aufzunehmen.

Außerdem gibt es noch diesen neuen Mordfall: Joana soll ihren Mann im Streit getötet und anschließend ins Wasser geworfen haben, kann sich aber an nichts erinnern. Um seine Mandantin zu entlasten, ermittelt Silva selbst. Nicht immer legal, legt sich mit dem Staatsanwalt, kommt dabei der Mafia ins Gehege und gerät dabei auch noch in Lebensgefahr.

Der Lissabon-Krimi - Der Tote in der Brandung (ARD - 05.04.2018 um 20.15 Uhr), Photo Call in Anwesenheit der Hauptdarsteller Jürgen Tarrach und Vidina Popov und S.E. Botschafter Joao Antonio da Costa Mira Gomes, vor dem CAMOES Berlin, Kunstraum Botschaft Portugal, Berlin am 23.03.2018

Der Lissabon-Krimi – Der Tote in der Brandung (ARD – 05.04.2018 um 20.15 Uhr), Photo Call in Anwesenheit der Hauptdarsteller Jürgen Tarrach und Vidina Popov und S.E. Botschafter Joao Antonio da Costa Mira Gomes, vor dem CAMOES Berlin, Kunstraum Botschaft Portugal, Berlin am 23.03.2018

Am Dienstag, 27. März 2018 lud der Portugiesische Botschafter zur Preview in die Landesvertretung in Berlin Mitte ein.

Dort traf ich die beiden Hauptdarsteller Jürgen Tarrach und Vidina Popov für ein Interview. Dabei ging es nicht nur um die beiden neuen Filme der Reihe. Vielmehr drehte sich das Gespräch um die Dreharbeiten, die Stadt Lissabon und was man sich auf keinen Fall beim Besuch der Stadt entgehen lassen sollte. Am Ende offenbarte Jürgen Tarrach sogar noch sein Gesangstalent.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/4dRA12oczV4

DER LISSABON-KRIMI: Der Tote in der Brandung / Alte Rechnungen

05.04.2018 + 12.04.2018 jeweils 20.15 Uhr im ERSTEN

Regie: Sibylle Tafel / Martin Eigler

Darsteller: Jürgen Tarrach, Vidina Popov, Christoph Schechinger, Katharina Pichler, Alexander Gottschlich, Andre Gago u.a.

Quelle: ARD Degeto / Filmfotos: Armando Claro

© Christian Behring im März 2018