LASSIE_rev-1-GER_LSSCH_Szenenbild_58404_HiRes_b8b_High_Res_JPEG

LASSIE – WELTPREMIERE IN BERLIN

LASSIE – EINE ABENTEUERLICHE REISE erlebt am 16. Februar 2020 seine Weltpremiere im ZOO PALAST.

Auf dem Roten Teppich wird neben dem Regisseur Hanno Olderdissen und den Darstellern Nico Marischka, Bella Bading, Sebastian Bezzel, Anna Maria Mühe, Matthias Habich, Justus von Dohnányi, Christoph Letkowski, Johann von Bülow und Jana Pallaske auch Lassie höchstselbst erwartet.

Zum Film:

Für den zwölfjährigen Flo bricht eine Welt zusammen: Er muss seine geliebte Collie-Hündin abgeben, weil die Familie in eine kleinere Wohnung ziehen muss, in der keine Tiere erlaubt sind. Lassie kommt in die Obhut des Grafen von Sprengel und dessen Enkelin Priscilla. Beide nehmen Lassie mit an die Nordsee, wo sie bald die Flucht ergreift. Für die Hundedame beginnt eine abenteuerliche Reise quer durch Deutschland – eine Reise zurück zu Flo.

Produzent Henning Ferber („Rubbeldiekatz“) und Regisseur Hanno Olderdissen („Wendy 2 – Freundschaft für immer“) erzählen die zeitlose Geschichte einer unzertrennlichen Freundschaft zwischen einem Jungen und seiner Collie-Hündin. Das Drehbuch verfasste Jane Ainscough. Mit den Büchern zu „Ich bin dann mal weg“ und „Hanni & Nanni“ adaptierte sie bereits erfolgreiche Romane und Kinderbuchklassiker.

Am 20. Februar 2020 kommt LASSIE – EINE ABENTEUERLICHE REISE im Verleih der WARNER BROS. in die deutschen Kinos.

Lassie, 6217_Artworkposter_Adaption_DLB_k1.indd

 Quelle: Tom Trambow / Warner Bros. Ent.