21. Februar 2024
Oderbruch, ARD-Serie

ODERBRUCH – Neue Mystery-Serie im ERSTEN

Am Freitag, 19. Januar 2024 startet um 22.20 Uhr im ERSTEN die neue Mystery-Crime-Serie ODERBRUCH, die von Syrreal Entertainment in Koproduktion mit ARD Degeto und CBS Television Studios entstanden ist. In den Hauptrollen sind Karoline Schuch, Felix Kramer und Lucas Gregorowicz zu sehen.

Am Dienstag Abend fand im CUBIX-Kino am Alexanderplatz die Premiere der 8-teiligen Serie in Anwesenheit zahlreicher Haupt- und Nebendarsteller sowie vieler Crew-Mitarbeiter statt. Unter den prominenten Gästen waren u.a. Anna-Maria Mühe, Yvonne Catterfeld, Ina Paule Klink und Jane Chirwa.

Der vielschichtig erzählte Mystery-Thriller „Oderbruch“ verbindet die Suche nach den Hintergründen eines außergewöhnlichen Verbrechens mit einem übernatürlichen Twist: Das Oderbruch, eine der am dünnsten besiedelten Regionen Deutschlands, wird zum Schauplatz eines Serienmordfalls mit bisher nie dagewesenem Ausmaß. In der Nähe des kleinen Dorfes Krewlow wird auf einem Feld ein Berg von Leichen und Tierkadavern gefunden. Es handelt sich um die sterblichen Überreste von mehr als 150 Personen!

Kommissar Roland Voit (Felix Kramer) soll die Untersuchungen zu der ungeheuerlichen Mordserie an der Seite des polnischen Kripobeamten Stanislaw Zajak (Lucas Gregorowicz) unterstützen. Auch Voits ehemalige Kollegin und Jugendliebe Maggie Kring (Karoline Schuch), die bei der Oderflut 1997 ihren Bruder verloren hat, wird zu den Ermittlungen hinzugezogen. Was sie herausfindet, bringt sie an die Grenze des Vorstellbaren…

Aber auch der Zuschauer wird bis zum überraschenden Ende gefordert.

Die Handlung, die in der Gegenwart beginnt, führt zurück in die Vergangenheit. Erst ins Jahr 1997, dann aber auch noch ins Nachkriegsdeutschland des Jahres 1947. Maggie, die glaubte, die Vergangenheit hinter sich gelassen zu haben, muß sich nicht nur ihrer eigenen stellen, sondern auch noch mit der ihrer Eltern auseinandersetzen. Ist ihr Bruder wirklich tot? Wenn nicht, wer liegt dann auf dem Friedhof und wo ist Kai heute? Und was ist 1947 tatsächlich passiert, welche Rolle spielte ihr Vater? Je tiefer Maggie gräbt, um so gefährlicher wird es für sie…

ODERBRUCH ist eine der düstersten Serien, die in Deutschland bisher entstanden sind. Also nichts für Menschen mit schwachen Nerven und auch nichts, was man sich direkt vor dem Schlafengehen ansehen sollte. Eben eine typische Christian-Alvart-Produktion (Freies Land, Dogs of Berlin). Vielleicht dann doch besser aus der Mediathek abrufen.

Hier das Interview mit Karoline Schuch und Lucas Gregorowicz:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/bqa-jCREwRk

BESETZUNG:

Magdalena Kring KAROLINE SCHUCH I Roland Voit FELIX KRAMER I Stanislaw Zajak LUCAS GREGOROWICZ I Kai Kring JULIUS GAUSE I Kai Kring (jung) EDGAR EMIL GARDE I Magdalena Kring (jung) ALIX HEYBLOM I Roland Voit (jung) MAXIMILIAN EHRENREICH Adrian Demko JAN KRAUTER I Adrian Demko (jung) OSKAR VON SCHÖNFELS I Marek Gorski ADRIAN TOPOL I Kriminalhauptkommissar Goldhofer CHRISTIAN KUCHENBUCH I Minna Kring BETTINA WEGNER I Arthur Kring VOLKMAR KLEINERT I Arthur Kring (jung) STEFAN WEINERT I Minna Kring (jung) UTA JANIETZ I Frank Seeger TORSTEN RANFT I „Pulver“-Paul Möbius ANDRÉ M. HENNICKE I Sebastian Wieczorek SEBASTIAN URZENDOWSKY I Justus Voit WINFRIED GLATZEDER I Edith Trebur LINA WENDEL

Ausstrahlung:

– ONLINE FIRST AB FREITAG, 19. JANUAR 2024 IN DER ARD MEDIATHEK

– FREITAG, 19. JANUAR, 22:20 UHR I 4 FOLGEN IM ERSTEN

– FREITAG, 26. JANUAR, 22:20 UHR I 4 FOLGEN IM ERSTEN

Hier noch ein paar Bilder von der ODERBRUCH-Premiere am Dienstag:

Quelle: ARD Degeto

© Christian Behring im Januar 2024