George GARCIA, Photo Call, Berlin, 01.06.2018

JEDER TAG ZÄHLT – Das Interview mit George Garcia

Am 1. Juni 2018 erschien „Jeder Tag zählt“, das Debüt-Album von George Garcia.

Mit 48 Jahren sein Debüt-Album zu veröffentlichen, da könnte man denken, dass das verdammt spät ist. Aber der gebürtige Spanier ist weißgott kein Neuling im Musikgeschäft. George Garcia ist schon mehr als 20 Jahre im Musikbusiness tätig. Allerdings eben nicht als Sänger. Bisher stand er sozusagen auf der anderen Seite des Mischpults. George Garcia war schon in verschiedenen Funktionen im Musikzirkus unterwegs: als Komponist, Songwriter, Produzent oder gar als Label-Manager. Er hat in den vergangenen Jahren mit Musikern wie NENA, Xavier Naidoo oder Katie Melua zusammengearbeitet.

Jetzt will er aber doch noch seinen Kindheitstraum verwirklichen und als Sänger die Bühnen und Herzen der Fans erobern, denn, wie er vor einiger Zeit für sich selbst feststellte: „Jeder Tag zählt“. Zur Albumpräsentation gab es eine kleine Club-Tour, die ihn am 1. Juni 2018 auch nach Berlin ins Quasimodo führte. Vor dem Soundcheck zum Record-Release-Konzert hatte ich Gelegenheit, mit ihm zu sprechen.

Hier könnt ihr selbst hören und sehen, was George Garcia mir zu sagen hatte:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/8RMkreMOQtU

© Christian Behring, Juni 2018