Calendar

Aug
28
Fr
ALLMAN BETTS BAND – neuer Song – neues Album @ BMG Rights Management
Aug 28 ganztägig
ALLMAN BETTS BAND - neuer Song - neues Album @ BMG Rights Management

Nur ein Jahr nach der Veröffentlichung ihres Debüut-Albums „Down To The River“ kündigt die Allman Betts Band ihr zweites Album an. Am 28. August 2020 wird das Doppel-Album „Bless Your Heart“ erscheinen. Es wird von den individuellen und gemeinsamen Erfahrungen der sieben Musiker angetrieben. Ein Jahr gemeinsamer Konzerte und Tourneen hat die Sieben eng zusammengeschweißt und ihre Freundschaft wachsen lassen. 

Eingespielt haben sie die Songs überwiegend in den berühmten Muscle Shoals-Studios. Über eine Woche lang nahm die Allman Betts Band 13 Songs auf und machte zusätzliche Aufnahmen in Memphis und St. Louis.

„Wir wissen, dass wir den Instinkten des anderen vertrauen können. Es ist alles im Fluss, jeder von uns weiß, wann er vorpreschen oder einen Schritt zurücktreten muss.“, erklärt Allman. Und Betts fügt hinzu: „Sobald wir einmal angefangen hatten, war es, als würden sich Schleusentore öffnen.“

Einen kleinen Vorgeschmack gibt es seit heute mit „Magnolia Road“.

Das ist ein halb autobiographischer Song der beiden Namensgeber der Band. Allerdings wurde er nicht von ihnen selbst, sondern von Stoll Vaughan geschrieben. Der Song hätte sicher das Zeug, eine der Hymnen der Sommerfestivals zu werden, wenn diese denn stattfinden könnten.

Aber hört und seht selbst. Die Band hat ein sehr witziges Video zu ihrem neuen Southern-Rock-Song veröffentlicht:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/okdcPis_byM

 

© Christian Behring // Quelle: BMG Rights Management / Allman Betts Band