Sam Fender 2019 - CMS Source

Sam Fender – Album und Tour

„Dead Boys“ hieß die vielgelobte EP von Sam Fender, mit der er Kritiker und Fans in seiner britischen Heimat schon im vergangenen Jahr überzeugte. Ende 2018 konnte er den BRIT Award in der wichtigen „Critics‘ Choice“-Kategorie entgegennehmen.

Sam Fender ist der Mann der Stunde und sein Debütalbum, das am 13. September 2019 erscheint,  wird von den Fans bereits sehnsüchtig erwartet. Das Album des smarten Briten entstand gemeinsam mit seinem alten Freund und Produzenten Bramwell Bronte. Geschrieben, aufgenommen und produziert wurden die Songs in seinem eigenen, selbst gebauten Studio in einer ehemaligen Lagerhalle in North Shields.

Der 24-Jährige scheut auf seinem Debütalbum „Hypersonic Missiles“ nicht vor schwierigen, unbequemen und oftmals schmerzvollen Themen zurück. Wie ein Schlag in die Magengrube kommen die Songs daher. Aber bei den Themen absolut zu Recht kraftvoll inszeniert. Dabei gelingt es dem Musiker, die Hörer mit seinen Songs abzuholen und mitzureißen.

Auch live gehört Sam Fender zu den Highlights und wird noch in diesem Jahr wieder in Deutschland unterwegs sein. Die Konzerte seiner Club-Tour im Frühjahr waren restlos ausverkauft.

Tour-Termine

 Wiesbaden, Kulturzentrum Schlachthof e.V.
 Köln, Live Music Hall
 Berlin, ASTRA Kulturhaus
 München, Backstage Werk
 

Sam Fender, Hypersonic-Missiles-cover

Sam Fender – Hypersonic Missiles

Veröffentlichung: 13.09.2019
LABEL: POLYDOR / Universal Music International