Lionel Richie Promo - 2020

Lionel Richie auf der Zitadelle – jetzt neuer Termin

Nachdem Corona bedingt das für den 19. Juli 2020 geplante Konzert von Lionel Richie zunächst abgesagt werden musste, gibt es jetzt einen Ersatztermin. Im Rahmen seiner „Hello“-Tour kommt Lionel Richie nun  Rahmen des CITADEL MUSIC FESTIVAL am 26. Juni 2021 (Beginn: 19 Uhr, Einlaß: 17.30 Uhr) nach Berlin.

Lionel Richie hat mit seiner Musik und seinen Hits Musikgeschichte geschrieben. Mit mehr als 100 Millionen verkauften Alben, vier gewonnenen Grammys, einem  Oscar und einem Golden Globe gehört er zu den erfolgreichsten Musikern weltweit. Geboren 1949 in Tuskegee, Alabama, begann er seine Karriere Ende der 60er Jahre mit den Commodores. Mit „Easy“ und „Three Times a Lady“ stammen die größten Hits der Band aus seiner Feder.

1982 veröffentlichte er sein erstes Solo-Album. Die beiden nächsten Alben Can’t Slow Down und Dancing on the Ceiling machten ihn zum Superstar. Aus der Zeit stammen auch seine größten Hits: „Endless Love“, „Lady“, „Truly“, „All Night Long“, „Stuck on You“, „Hello“, „Say You, Say Me“, „Dancing on the Ceiling“. 

Im vergangenen Sommer nahm Richie die Fans mit seinem neuen Album Hello from Las Vegas und seiner neuesten Tour, die am 28. Mai begann, mit auf eine spektakuläre musikalische Reise. Das Album, das am 16. August 2019 veröffentlicht wurde, war Platz 1 in der Billboard Artist 100 Charts.