28. Juni 2022
Alin Coen Band, Lido, Berlin, 09.03.2011

ALIN COEN LIVE ON TOUR

„Nah“ heißt das Album, das Alin Coen 2020 veröffentlichte. Sieben Jahre hat sie an den Songs gearbeitet und wollte diese eigentlich 2021 live präsentieren.

Daraus wurde nicht. Wie vielen anderen Künstlern machte auch ihr Corona einen Strich dadurch. Aber jetzt soll`s losgehen. Alle Termine sollen dieses Jahr nachgeholt werden. Die Fans können sich auf „Gänsehautmomente“ (so die B.Z. über ein Konzert von ihr) freuen!

AlinCoen_Nah_Cover

Die Brigitte schreibt über die Musikerin:

“Alin Coen kennt nicht jede*r, aber sie gehört zu den Künstlerinnen mit Wiedererkennungswert. Sie hat ihren eigenen Sound, eine Stimme, die grübelt und zweifelt und leise die Welt in sich hineinlässt. Und der Welt in sich eine Entsprechung im Außen verschafft. Wer so ist, hat es geschafft. Nicht den ganzen Kommerzquatsch, nicht möglichst viele Plattenverkäufe oder abgesetzte Konzerttickets. Das kommt im besten Fall obendrauf. Nein, Alin Coen hat es geschafft, als Künstlerin sie selbst zu bleiben. Und sie trifft auf Resonanz, zieht die Leute in ihr Alin-Coen-Gefühl. So etwas ist kostbar.”

Das Konzert im Festsaal Kreuzberg bildet den Abschluß der „Bei Dir“-Tour, die am 7. Mai 2022 in Magdeburg startete ( alle Termine findet ihr auf ihrer Webseite).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.