the riptide movement on tour 2017

The Riptide Movement – Irlands feinster Rock`n`Roll Export

Im Oktober ist es so weit: THE RIPTIDE MOVEMENT kommen nach Deutschland.

Erst am 18. August 2017 erschien ihr Album GHOSTS, mit dem sie bis auf Platz 5 der irischen Albumcharts kletterten, auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Nachdem THE RIPTIDE MOVEMENT die irische Musikszene im Jahr 2014 mit ihrem Nummer-Eins-Album GETTING THROUGH (Gold in Irland), aufgewirbelt haben, schlossen sich zahlreiche Konzerte rund um die Welt an. Deshalb hat es lange gedauert, bis die vierköpfige Band – bestehend aus Malachy Tuohy (Gesang, Klavier und Gitarre), John Dalton (Gitarre), Gerry McGarry (Bass & Harmonika) und Gar Byrne (Schlagzeug & Percussion) –  überhaupt Zeit fand, das neue Album in Angriff zu nehmen.
The Riptide Movement, Ghosts-Album

Zur Produktion des Albums erklärt Malachy Tuohy, Frontmann der Band: „Es hat fast achtzehn Monate gedauert das Album GHOST zu schreiben und aufzunehmen, eine Reise, die irgendwo zwischen dem Fluss Caragh und dem Seefin Gebirge bei Gleinbeigh begann und ihren Abschluss in Tornillo, Texas, 30 Meilen östlich des Rio Grande, unter Obhut des Grammy-Preisträgers Ted Hutt fand. Wir finden, dass GHOST unser bisher bestes Album ist und können es kaum erwarten es endlich auch dem Rest der Welt vorzustellen.“

Mit den 12 neuen Songs im Gepäck, kommt die Band jetzt für sechs Konzerte nach Deutschland. Malachy Tuohy freut sich sehr, nach Deutschland zurückzukehren: „Die Menschen in Deutschland sind echte Musikliebhaber und zeigen großen Respekt für uns Musiker. Wir können es kaum erwarten dies mit der Veröffentlichung von ’Ghosts’ erneut zu erleben!“

THE RIPTIDE MOVEMENT-Tourdaten:

15.10.2017 BERLIN, Maze

16.10.2017 MÜNCHEN, Backstage

17.10.2017 DÜSSELDORF, The Tube

18.10.2017 BOCHUM, Rotunde

20.10.2017 HANNOVER, Bluesgarage

24.10.2017 HAMBURG, Marx

Quelle: Q-rious music