George Michael, Fantasy

GEORGE MICHAEL – NEUES AUS DEM NACHLASS

Am 20. Oktober 2017 erscheint als Doppel-Album „LISTEN WITHOUT PREJUDICE VOL.1/MTV UNPLUGGED“ von George Michael mit dem von Nile Rodgers neu produzierten Song „FANTASY“. Zeitnah dazu wird bei ARTE die neue Dokumentation „FREEDOM“ ausgestrahlt.

George Michael, Albumcover, Listen Withput Prejudice Vol.1

„Listen Without Prejudice Vol.1“ erschien erstmals am 3. September 1990.

George Michael wollte sich mit dem Album als ernsthafter Künstler etablieren. Gedacht war, ein danceorientiertes Album „Listen Without Prejudice Vol.2“ folgen zu lassen. Aber daraus wurde nichts. Das Album konnte nicht an den Erfolg des Vorgängers „Faith“ anknüpfen. Dazu kam der jahrelange Rechtsstreit mit dem Plattenlabel. So schaffte es der fertige Song „Fantasy“ nur als B-Seite auf die US-Single „Freedom! ’90“ sowie der 1990er UK-Version der Single „Waiting For That Day“. George Michael spielte „Fantasy“ trotzdem live auf seiner 1991er „Cover To Cover“-Tour und über ein Jahrzehnt später auch auf seiner „25 Live“-Tour.

George Michael, LWP_MTVunplugged, credit; Caroline True

Als 2016 die Neuauflage des remasterten Albums „Listen Without Prejudice Vol.1/MTV Unplugged“ anstand, war für George Michael sofort klar, dass „Fantasy“ die dazugehörige Single werden muss. Er nahm Kontakt auf mit dem Fachmann für Funk- und Pop-Rhythmen. So kam es zu der Zusammenarbeit mit Nile Rodgers (Chic, Tina Turner, Daft Punk).

Seine „MTV Unplugged“-Performance wurde 1996 in London aufgenommen und enthält Songs aus allen Abschnitten seiner Karriere: sowohl Titel aus der „Wham!“- Zeit  bis hin zum Album „Older“, das erst im Mai 1996 veröffentlicht wurde.

George Michael, Fantasy, singlecover

Von Anfang an war geplant, parallel zur Veröffentlichung von „Listen Without Prejudice Vol.1/MTV Unplugged“ eine Dokumentation unter dem Titel „Freedom“ fürs Fernsehen zu produzieren.

Ein neuer Film, erzählt von George Michael selbst. Aber auch  Wegbegleiter wie Stevie Wonder, Elton John, Nile Rodgers, die Supermodels Naomi Campbell, Cindy Crawford und Linda Evangelista, Modeschöpfer Jean Paul Gaultier, Kate Moss und viele weitere Prominente sollen zu Wort kommen. Noch bis Weihnachten 2016 hat George Michael selbst an der Doku „Freedom“ und der Single „Fantasy“ gearbeitet.

Standard-Ausgabe als Doppel-CD:

– CD1   Listen Without Prejudice (remastered)
– CD2   MTV Unplugged (bislang unveröffentlicht) inkl. Nile Rodgers Track „Fantasy“

Deluxe Edition

– CD1   Listen Without Prejudice (remastered)
– CD2   MTV Unplugged (bislang unveröffentlicht) inkl. Nile Rodgers Track
– CD3   Mixes und B-Seite
– DVD   Listen Without Prejudice Southbank Show Special (ITV, 1990) plus MTV 10th Anniversary Performance von Freedom! 90 (1990) und Promo Video – NTSC Format
– Buch mit seltenen Bildern und Erinnerungsstücken aus George Michaels privaten Archiv
– Downloadcode zum Album inkl. Nile Rodgers Track

Quelle: SONY MUSIC / EPIC / MTV / Caroline True