DEEP PURPLE auf Abschiedstour in Berlin

Berlin, 14. Juni 2017:

Gestern Abend standen DEEP PURPLE, die Altmeister des Hard Rock, vermutlich zum letzten Mal auf einer Bühne in  der deutschen Hauptstadt. Ian Gillan (Gesang), Roger Glover (Bass), Ian Paice (Drums), Don Airey (Keyboards) und Steve Morse (Gitarre) sind gerade auf ihre „The long Goodbye“-Tour.

"Deep Purple", Konzert in der Mercedes Benz-Arena, Berlin, 13.06.2017

„DEEP PURPLE“, Roger Glover, Konzert in der Mercedes-Benz Arena, Berlin, 13.06.2017

Und das, obwohl es gerade einmal zwei Monate her ist, dass ihr neues Album „infinite“ erschien. Noch dazu ist es ihr siebtes Album, das die Spitze der deutschen Album-Charts eroberte. Vier Tracks schafften es immerhin auch auf die Set-Liste ihrer großen Abschiedstournee.

"Deep Purple", Konzert in der Mercedes Benz-Arena, Berlin, 13.06.2017

„DEEP PURPLE“, Don Airey, Konzert in der Mercedes-Benz Arena, Berlin, 13.06.2017

„Time Of Bedlam“ ist nicht nur der Opener des Albums, sondern auch Eröffnungssong der Konzerte. Neben Songs des aktuellen Albums hatten sie natürlich auch ihre großen Hits der 70er und 80er Jahre im Gepäck. Angefangen bei „Fireball“ über „Perfect Stranger“ bis hin zu „Smoke On The Water“ (dem letzten Song) war aus allen Band-Phasen etwas dabei. Als Zugabe gab es noch drei absolute Klassiker: „Highway Star“, „Hush“ und „Black Night“. Das war der wirklich letzte Titel des Abends.

"Deep Purple", Konzert in der Mercedes Benz-Arena, Berlin, 13.06.2017

„DEEP PURPLE“, Steve Morse, Konzert in der Mercedes-Benz Arena, Berlin, 13.06.2017

Etwa 6.000 Fans kamen in die Berliner Mercedes-Benz Arena, um ihre Helden ein letztes Mal live zu erleben. Aber wer weiß, vielleicht wird ihre „The long Goodbye“-Tour wirklich eine sehr, sehr lange Abschiedstour. Da gibt es ja bekanntlich einige Vorbilder (Bob Dylan, Sorpions…)!?

"Deep Purple", Konzert in der Mercedes Benz-Arena, Berlin, 13.06.2017

„DEEP PURPLE“, Ian Gillan, Konzert in der Mercedes-Benz Arena, Berlin, 13.06.2017

Mehr Bilder findet ihr hier:

The Long Goodbye – Deep Purple in Berlin