Christian Friedel, "ZUCKERSAND"-Premiere, Berlin, 25.09.2017

Christian Friedel im Interview

Am 11. Oktober 2017 um 20.15 Uhr läuft in der ARD der Spielfilm ZUCKERSAND.

Christian Friedel spielt darin Günther Ernst, einen Zollbeamten der DDR, der mit seiner Frau und den beiden Kindern direkt an der Grenze zu West-Berlin wohnt. Sein Sohn Fred hat einen besten Freund, Jonas. Eines Tages erzählt dieser Fred, dass er mit seiner Mutter die DDR verlassen wird. Günther schärft seinem Sohn ein, dass er sofort den Kontakt abbrechen muß. Nicht aus Überzeugung, sondern vielmehr, weil er Angst um seinen Job hat und dass die Familie alle Vergünstigungen verliert. Als Jonas dann mit seiner Mutter ausreisen soll, passiert ein Unglück, das alles verändert…

Am Montag, 25. September 2017 erlebte der Film in der Bayerischen Landesvertretung in Berlin seine feierliche Premiere. Vor Filmbeginn hatte ich Gelegenheit, mit dem Schauspieler über den Film, seine Rolle und seine eigene Kindheit in der DDR zu sprechen.

Hier könnt ihr Euch selbst ein Bild davon machen, was Christian Friedel mir erzählte:

Hier findet ihr die Bilder vom PRemieren-Abend:

ZUCKERSAND – Photo Call in Berlin

 

© Christian Behring, Oktober 2017